Weiterbildung Jährlicher Pflichtkurs für Betreuungskräfte nach §§ 43b, 53c SGB XI - Umgang mit Sterben und Tod; Trauerarbeit mit den Angehörigen

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Dieser 18 Lerneinheiten dauernde Kurs beschäftigt sich intensiv mit dem Umgang mit Sterben und Tod sowie der Trauerarbeit mit den Angehörigen.

Die beiden Themen werden umrahmt von einem Erfahrungsaustausch und Überblick über die Neuerungen im Berufsfeld sowie einer abschließenden Reflexion, sodass Sie mit neuen Eindrücken in den Arbeitsalltag zurückkehren.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Erfahrungsaustausch
  • Neuerungen im Berufsfeld
  • Umgang mit Sterben und Tod
  • Trauerarbeit mit den Angehörigen
  • Reflexion

Dauer

18 Lerneinheiten, Vollzeit
2 Tage in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Nach den Richtlinien des § 53c SGB XI werden von den Pflegekassen Gelder für zusätzliche Betreuungskräfte (§ 43b SGB XI) gezahlt. Der Bedarf an qualifizierten Personen mit dieser Weiterbildung ist nach wie vor groß.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Personen mit der Qualifizierung zur Betreuungskraft nach § 43b SGB XI (Richtlinien §53c SGB XI), examinierte Altenpfleger/-innen und examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen. Zusätzlich ist möglichst der Nachweis an der Teilnahme des jährlichen Pflichtkurses (16 Lerneinheiten) zu erbringen.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Jährlicher Pflichtkurs für Betreuungskräfte nach §§ 43b, 53c SGB XI - Umgang mit Sterben und Tod; Trauerarbeit mit den Angehörigen
Kurs-Nr.:FK-P-914-C-1
Abschluss:Teilnahmebescheinigung
Dauer:
18 Lerneinheiten 
2 Tage in Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 169,90
Förderung:
nein
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
- Vollzeit Mehrere Anfrage
- Vollzeit Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Jährlicher Pflichtkurs für Betreuungskräfte nach §§ 43b, 53c SGB XI - Umgang mit Sterben und Tod; Trauerarbeit mit den Angehörigen

Kundenmeinungen

Der Unterricht fand im virtuellen Klassenzimmer statt, was für mich total fremd war. Aber ich hatte tolle Koordinatoren, die mir das prima erklärten, und so fand ich mich super schnell zurecht. Die Stimmung war super und auch meine Mitstreiter im Raum waren sehr nett. Die Räume waren schön hell und sauber. Schade, dass die Zeit schon vorbei ist.

Ramona Tabat, Rathenow – April 2018

Ich bin seit acht Monaten am IBB und muss sagen, was ich erwartet habe, habe ich auch hier erlebt. Also, das IBB hat meine Wünsche erfüllt. In meiner Klasse habe ich viele nette Teilnehmer kennengelernt und es macht Spaß, mit ihnen zu lernen. Unsere Lehrer sind sehr gut ausgebildet. Das finde ich einfach toll!

Lina Horo, Hannover – November 2018

Sehr angenehmer, produktiver Kurs. Super Dozentin, die jede Frage der Teilnehmer ruhig und ausführlich beantwortet hat. Der Kurs ist sehr zu empfehlen.

Nadine Fast, Rathenow - März 2019

Lernen mit VIONA ist etwas "Neues" und gleichzeitig Spannendes - im Ergebnis empfehlenswert! Betreuung durch den Standort - prima! Ein großes Dankeschön an die Koordinatorin - ihre Kompetenz, die offene und entgegenkommende Art wird von den Teilnehmern sehr geschätzt. Der Vorteil virtuellen Lernens - man kommt mit Menschen aus allen Teilen Deutschlands zusammen!

Kerstin Harfenmeister, Rathenow - Juli 2019