IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger0800 7050000 (Mo-Fr 7:30 - 22:00)
Nächster Starttermin:18.01.2021weitere Starttermine
Dauer:90 Lerneinheiten
Unterrichtsform:Vollzeit
Kosten und Förderung:Mehr Informationen
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Standort:

Java, Basics

Java ist neben C++ und C# eine der wichtigsten höheren, objektorientierten Programmiersprachen. Sie ist der defacto-Standard zum Programmieren von Applikationen, die ohne systemspezifische Anpassungen auf den gängigen Betriebssystemen lauffähig sind.
In diesem Grundkurs erhalten Sie einen gründlichen ersten Einblick in die Syntax der Programmiersprache und lernen einige wichtige Klassenbibliotheken der Java Standard Edition kennen.

Inhalte der Weiterbildung

  • Grundlegende Sprachelemente (Syntax)
  • Primitive Datentypen
  • Verzweigungsstrukturen und Schleifen
  • Objektorientierung: Klassen, Objekte und Methoden
  • Vererbung
  • Interfaces
  • Packages, jar-Archive
  • Zeichenketten, Arrays und Wrapperklassen
  • Exceptions
  • Collections

Wünschen Sie eine Beratung?

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich zu Weiterbildung,
Umschulung und Förderungen.

Wir sind ausgezeichnet

 

Unsere Teilnehmer haben entschieden:


Das IBB ist der Sieger seiner Branche. Beim DEUTSCHLAND TEST von FOCUS Money, bei FOCUS Business und beim Stern wurde unser Institut in den jeweiligen Kategorien ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Wichtige Daten

Kurs-Nr.: E-224-3
Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer

Dauer

90 Lerneinheiten

2 Wochen in Vollzeit

Berufliche Perspektiven

Java-Kenntnisse werden inzwischen bei Programmierern vorausgesetzt. Und auch für Entwickler, die in der Vergangenheit im Großrechner(-Host)-Bereich mit Sprachen wie RPG oder Cobol gearbeitet haben, sind Java-Kenntnisse sehr nützlich, da es hier mittlerweile Schnittstellen zu Java gibt und alte Cobol-Programme in Java neu geschrieben oder durch zusätzliche Java-Programme ergänzt werden. Die Möglichkeit, in einem Unternehmen mit verschiedenen Programmiersprachen Programme und objektorientierte Bibliotheken auf eine Weise entwickeln zu können, dass die Programme auch untereinander kommunizieren bzw. die Bibliotheken der anderen Sprache nutzen können, bekommt heute eine immer höhere Bedeutung. Auch dies ist ein Grund dafür, dass die Nachfrage nach Programmierern, die sich mit Java auskennen, eher noch zunehmen wird.
Durch die Teilnahme an der Weiterbildung erwerben Sie grundlegende Java-Kenntnisse. Damit erweitern Sie Ihr Tätigkeitsprofil und Ihre Einsatzmöglichkeiten, wodurch sich für Sie vielfältige neue Karrierechancen auf dem zukunftssicheren IT-Arbeitsmarkt ergeben.

Teilnahmevoraussetzungen

Kenntnisse in einer anderen objektorientierten Sprache.

Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Zielgruppe

Das Bildungsangebot richtet sich an IT-affine Personen, die künftig im Bereich der objektorientierten Softwareentwicklung arbeiten möchten und zusätzlich Java-Kenntnisse erwerben wollen.

Kosten und Fördermöglichkeiten

Bis zu 100 % Förderung möglich - unsere Mitarbeiter erstellen gerne ein Angebot für Sie. Buchen Sie gleich einen kostenlosen Beratungstermin.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Arbeitssuchende - beispielsweise den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und des Jobcenters.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Berufstätige.

Das sagen unsere Kunden

Die Dozenten verstanden es, den Unterricht abwechslungsreich zu gestalten.
Steffen Tscheuschner

CAD / Programmierung

Eine sehr professionell durchgeführte Weiterbildungs-­maßnahme.
Monika Günter

Personalverwaltung

Familiäre Atmosphäre, für-­sorgliches Miteinander, konstruktive Unterstützung.
Helmut Stach

Technischer Redakteur

Hier wird auch mal richtig gelacht - da macht Weiterbildung Spaß.
H. Ehrenberger

"SAP"

Ich wurde jeden Tag mit einem Lächeln begrüßt und verabschiedet.
René Heiling

IBB München, 7/2018

Der virtuelle Klassenraum ist eine ganz tolle Unterrichtsform.
A. Heinrich

Kauffrau für Büromanagement

Ich wurde jeden Tag mit einem Lächeln begrüßt und verabschiedet.
René Heiling

Fachkraft Schutz und Sicherheit

Mit der Schulung war ich sehr zufrieden.
Sylvia Deiters

SAP-Einführung

Die nächsten Starttermine

In folgenden Städten:
Datum
Unterrichtsform
Standort