Weiterbildung Java SE Programmer I und II (Pearson VUE)

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Java ist neben C++ und C# eine der wichtigsten höheren, objektorientierten Programmiersprachen. Sie ist der De-facto-Standard zum Programmieren von Applikationen, die ohne systemspezifische Anpassungen auf den gängigen Betriebssystemen lauffähig sind.

Im Rahmen der Weiterbildung erwerben Sie praktische, anwendungsbereite Fähigkeiten und Kenntnisse in der Programmierung und Entwicklung von Anwendungen mit der Java Standard Edition (SE) sowie das nötige theoretische Hintergrundwissen als solide Basis.
Zudem werden Sie umfassend auf die Prüfungen zum OCA sowie dem OCP Java SE Programmer vorbereitet. Syntaktische Feinheiten werden genauestens beleuchtet, eigene Quellcodestudien festigen das Wissen. Zahlreiche Multiple-Choice-Fragen auf Prüfungsniveau bieten die Möglichkeit, den eigenen Kenntnisstand zu testen.

Während der ersten Hälfte sowie am Ende des Kurses besteht die Möglichkeit, externe Prüfungen abzulegen und somit das international anerkannte Zertifikat "Oracle Certified Professional, Java SE Programmer" zu erwerben.


Java SE Programmer I und II (Pearson VUE) für Arbeitssuchende

In unserer Weiterbildung zum Thema Java SE Programmer I und II (Pearson VUE) lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an, wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.

Zur Weiterbildung für Arbeitssuchende

Java SE Programmer I und II (Pearson VUE) für Berufstätige

Mit der Teilnahme an unserer Weiterbildung Java SE Programmer I und II (Pearson VUE) erlernen Sie neue Fachkenntnisse, erlangen zusätzliche Qualifikationen und bleiben in Ihrem Job auf dem Laufenden. Verschaffen Sie sich vielfältige Vorteile und entwickeln Sie sich weiter - auch in puncto Gehalt.

Zur Weiterbildung für Berufstätige

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Java Sprachelemente (Syntax), Primitive Datentypen
  • Deklarationen, Objektorientierung, Zuweisungen
  • Interfaces, grafische Benutzeroberflächen
  • Datenbankanbindung (JDBC), Netzwerkkommunikation
  • Zugriff auf das Dateisystem
  • Kapselung, Vererbung, Polymorphie, Literale, Arrays
  • Wrapper-Klassen und Boxing/Unboxing, Überladen
  • Operatoren, Ablaufsteuerung, Exceptions und Assertions
  • Strings, Formatieren und Parsen
  • Ein- und Ausgabe, Serialisierung
  • Dates, Numbers und Currency, hashCode, equals, Collections
  • Innere Klassen, Threads
  • Kommandozeilen-tools javac und java
  • JAR-Dateien und statische Importe
  • Intensive Prüfungsvorbereitung

Dauer

900 Lerneinheiten, Vollzeit
20 Wochen in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Java-Kenntnisse sind bei Programmierern sehr gefragt. Dies belegt nicht zuletzt die Vielzahl von Stellenanzeigen, in denen der Nachweis von Java-Kenntnissen über die Java Programmer-Zertifizierung erwartet wird.

Im Rahmen der Weiterbildung erwerben Sie umfangreiche Kenntnisse in der Entwicklung mit der Java Standard Edition (SE) und belegen diese Kenntnisse durch das international anerkannte Zertifikat "Oracle Certified Professional, Java SE Programmer".
Dadurch erweitern Sie Ihr Tätigkeitsprofil und Ihre Einsatzmöglichkeiten, wodurch sich für Sie vielfältige neue Karrierechancen auf dem zukunftssicheren IT-Arbeitsmarkt ergeben.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Das Bildungsangebot richtet sich an Softwareentwickler, die bereits praktische Programmiererfahrungen in einer höheren Programmiersprache sowie erweiterte Kenntnisse in der Objektorientierung haben und sowohl anwendungsbereite Fähigkeiten in der Entwicklung mit der Java Standard Edition als auch das international anerkannte Zertifikat erwerben wollen.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Java SE Programmer I und II (Pearson VUE)
Kurs-Nr.:E-2376-1
Zulassungsnr.:A-K-120301147/016
Abschluss:International anerkanntes Oracle®-Zertifikat (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
900 Lerneinheiten 
20 Wochen in Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Java SE Programmer I und II (Pearson VUE)

Kundenmeinungen

Kompetente Mitarbeiter vor Ort, sehr gutes Arbeitsklima. Bin voll und ganz zufrieden.

Beate Schmitz-Rundholz, Krefeld - April 2019

Sehr großes Lob ans IBB! Ich bin froh, dass ich bei euch teilnehmen durfte. Ihr seid spitze, immer für uns da und sofort ist bei jeder Schwierigkeit eine Lösung gefunden worden. Ihr seid einzigartig, ich würde euch immer wieder empfehlen.

Banaz Ahmad, Nürnberg – Februar 2019

Die Dozenten sind sehr kompetent, hilfsbereit und sympathisch. Sie gehen auf die Fragen und Bedürfnisse der Schüler/Studenten ein. Das Wissen wird sehr verständlich und professionell vermittelt. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, an dieser Weiterbildung teilzunehmen und ich kann diese nur empfehlen.

Tatjana Felz, Neuss - Mai 2019

Ich wurde vom ersten Tag an (dem Tag, an dem ich mich über die Kurse beim IBB erkundigte) sehr gut betreut! Unterlagen zu den Kursen, wie Bücher, habe ich immer pünktlich vor Kursbeginn erhalten. Fragen, sofern welche auftauchten, wurden umfassend geklärt. Meine Bewertung: 1 mit Stern!

Björn Ehrenberger, Nürnberg – August 2018