Weiterbildung Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen - Teilqualifikation 1 - Betrieb und Branche in Suhl

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Die Perspektiven für ungelernte Kräfte sind auf dem Arbeitsmarkt sehr eingeschränkt. Berufliche Qualifizierung ist daher der Schlüssel, um dauerhaft Beschäftigung zu finden. Und dafür ist es nie zu spät: Teilqualifikationen bieten Ihnen die Chance, sich schrittweise beruflich zu qualifizieren - und am Ende einen Berufsabschluss nachzuholen!

Bei der Teilqualifizierung werden anerkannte Ausbildungsberufe in  einzelne Module (Teilqualifikationen) aufgegliedert. In den Modulen erwerben Sie ausgewähltes berufliches Fachwissen. Jedes Modul beinhaltet eine Qualifizierungsphase und ein Praktikum und schließt mit einer Kompetenzfeststellung ab, die von einem Prüfungsausschuss abgenommen wird.

Wenn Sie eine Teilqualifikation erfolgreich abgeschlossen haben,  können Sie sofort eine Beschäftigung aufnehmen. Bei Interesse können Sie aber auch direkt im Anschluss (oder zu einem späteren Zeitpunkt) an einer weiteren Teilqualifikation teilnehmen. Haben Sie alle Teilqualifikationen erfolgreich durchlaufen, können Sie extern zur Abschlussprüfung zugelassen werden und so den Berufsabschluss erwerben.

Im Rahmen dieser Teilqualifizierung für den Beruf Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen erarbeiten Sie sich Verständnis für logistische Zusammenhänge sowie Kenntnisse über grundlegende Arbeits- und Kommunikationstechniken und die bei der Arbeit anzuwendenden Rechtsvorschriften und betrieblichen Regeln.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Information, Kommunikation und Arbeitsorganisation  
  • Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz bei der Arbeit
  • Leistungsmerkmale und Einsatzbereiche von Verkehrsträgern
  • Speditionsaufträge im Sammelgut und Systemverkehr
  • Betriebliche Beschaffungsvorgänge

Dauer

160 Lerneinheiten zzgl. 40 Lerneinheiten Praktikum, Vollzeit
5 Wochen in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Das Speditions- und Logistikgewerbe ist ein bedeutender Wirtschaftszweig und bietet als Wachstumsbranche vielfältige berufliche Perspektiven.

Die im Rahmen der Teilqualifizierung erworbenen Kompetenzen erleichtern den sofortigen betrieblichen Einsatz und erhöhen damit Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Auch aus dem integrierten Praktikum ergeben sich gute Chancen zur Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis.

Für den Beruf Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen gibt es insgesamt 5 Teilqualifikationen. An eine erfolgreich absolvierte Teilqualifikation können Sie bei Interesse direkt oder auch zu einem späteren Zeitpunkt wieder anknüpfen. Langfristig können Sie den IHK-Berufsabschluss erwerben.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Die Teilqualifizierungen eignen sich für Interessierte, die sich beruflich neu orientieren möchten und sich eine kaufmännische Beschäftigung im Speditionsbereich vorstellen können. Sie sollten über den Hauptschulabschluss (oder einen vergleichbaren Abschluss), erweiterte Deutschkenntnisse (Sprachlevel B2) sowie EDV-Grundkenntnisse verfügen. Bestimmte berufliche Vorkenntnisse oder Erfahrungen sind nicht erforderlich.


Teilnahme an Praktika

Um praktische Erfahrungen zu sammeln, ist ein Praktikum wichtiger Bestandteil Ihrer Weiterbildung – und bietet vielleicht sogar die Chance, den „Fuß in die Tür“ eines potenziellen Arbeitgebers zu bekommen.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Ihre Weiterbildung in Suhl

Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen - Teilqualifikation 1 - Betrieb und Branche
Kurs-Nr.:K-2508
Zulassungsnr.:A-K-120301129/135
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
160 Lerneinheiten zzgl. 40 Lerneinheiten Praktikum 
5 Wochen in Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine in Suhl

Standortdetails
Datum Unterrichtsform Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen - Teilqualifikation 1 - Betrieb und Branche

Kundenmeinungen

Gefühle vor der Schulung: Wie wird das? Sich wieder neu einfinden! Lernen über 50! Komme ich mit, macht es Spaß, stellt sich der gewünschte Erfolg ein? Gefühle kurz vor Ende: Alles ist gut geworden! Fazit: Ich habe mich wie in einer großen Familie gefühlt und gehe jetzt mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Carmen Eberle, Stuttgart – April 2018

Ich bereue es nicht, dass ich mich für meine Weiterbildung für das IBB entschieden habe. Ich habe mich unter euch immer zu Hause gefühlt, wegen des Respekts, der Bereitschaft zu helfen und sich in jeden Beteiligten einzufühlen. Wir teilten und lachten tief aus unserem Herzen. Ich würde sagen, dass Sie ein großartiges Team haben.

Jared Omolo, Hannover – November 2018

Von Beginn an erfuhr ich eine freundliche und fachkundige Beratung vor Ort. Der Unterricht erfolgte stets praxisnah und wurde durch sehr kompetente Dozenten interessant gestaltet. Als Fazit kann ich sagen, dass ich durch das umfassend vermittelte Fachwissen und das unterstützende Bewerbungscoaching gut auf den Arbeitsmarkt vorbereitet bin.

Georg Meyer, Nürnberg - Januar 2018

Mit Erfolg habe ich die Weiterbildung zum Lohn- und Gehaltsbuchhalter abgeschlossen. Ich bin froh und dankbar, das IBB gefunden zu haben. Das Team hat mich in der schwierigen Situation der Arbeitslosigkeit bestärkt, den Kopf nicht hängen zu lassen. Auch lernt man hier ganz viele nette Leute kennen, die genauso wie ich im selben Boot sitzen!

Nicole Schrepper, Hildesheim - März 2018