Weiterbildung Kernwissen im Arbeitsrecht - AbendAkademie

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Von Führungskräften werden häufig Entscheidungen erwartet, die sowohl betriebswirtschaftlich sinnvoll als auch rechtlich abgesichert sein müssen. In diesem Spannungsfeld ist ein rechtliches Grundverständnis unverzichtbar. In diesem zweiteiligen Online-Seminar erhalten Sie einen komprimierten Überblick über wesentliche arbeitsrechtliche Aspekte – kompakt und praxisorientiert.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Befristung von Arbeitsverträgen (zulässige Häufigkeit)
  • Fehler bei arbeitsrechtlichen Sanktionen vermeiden (Abmahnung, Kündigung, Aufhebungsvertrag)
  • Mangelnde Vertragserfüllung (Schlecht-/Minderleistung, Krankheit, Alkohol am Arbeitsplatz)
  • Rechtsfragen des speziellen Personaleinsatzes (freie Mitarbeit, Scheinselbstständigkeit, Leiharbeit, Fremdunternehmen, Werkverträge)
  • Arbeitsgesetz und Bußgelder (Überschreiten der Höchstarbeitszeiten, Notfälle, Abschlussarbeiten, Haftung für Bußgelder)

Dauer

4 Lerneinheiten, Abendkurs

2 Abende - online - dienstags und donnerstags von 18:00  bis 19:30 Uhr

(1 Ausbildungsstunde = 45 Minuten)


Unterrichtsmethodik

Unterrichtsmethodik

Vortrag, Fallbesprechungen, Diskussionen


Vorteile

Vorteile
  • Sie erhalten einen aktuellen und umfassenden Überblick über wesentliche Aspekte im Arbeitsrecht.
  • Sie können durch den starken Praxisbezug Ihre beruflichen Situationen leichter einschätzen.
  • Sie bekommen praktische Umsetzungstipps.

Zielgruppe

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die ihr arbeitsrechtliches Fachwissen erweitern oder auffrischen möchten.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Kernwissen im Arbeitsrecht - AbendAkademie
Kurs-Nr.:A-C-14-0127
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
4 Lerneinheiten

2 Abende - online - dienstags und donnerstags von 18:00  bis 19:30 Uhr

(1 Ausbildungsstunde = 45 Minuten)

Unterrichtsform:Abendkurs
Gruppengröße:max. 16 Teilnehmer
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 94,00
Förderung:
nein
Kursinformationen:Druckversion (PDF)
Teilnahme:Online

Die nächsten Starttermine

Datum Standort
Online Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Kernwissen im Arbeitsrecht - AbendAkademie

Kundenmeinungen

"Toll ist die Freiheit, die man hat, um sich selbst innerhalb der Umschulung zu entfalten. Die Kommunikation steht für mich an oberster Stelle und ist hier immer und auf allen Wegen möglich. Die Möglichkeit von Präsentationsübungen für die mündliche Prüfung sowie die detailreiche Prüfungsvorbereitung in der Online Akademie waren hervorragend."

Holger Kretschmer, Hannover

"Die Zusammenarbeit mit dem IBB und Ihren Koordinatoren war von Anfang bis zum Ende meiner Umschulung sehr unkompliziert und harmonisch. Zu jeder Zeit und bei allen Anliegen hatte ich einen kompetenten Ansprechpartner, der mir umgehend helfen konnte. Es wurde mir sehr leicht gemacht, mich voll und ganz auf meine Umschulung zu konzentrieren, da die Struktur des IBB Standorts Bottrop durch die Koordinatoren vorbildlich organisiert ist."

Tanja Steeb, Bottrop

"Das Einzelcoaching hat mein Selbstwertgefühl und mein Selbstbewusstsein sehr gestärkt. Mir wurde sehr gut vermittelt, meine Stärken und Schwächen und die Persönlichkeitsentwicklung zu meinem Vorteil zu nutzen. Ein objektiver Gesprächspartner im Coaching, der auch zuhören kann, ist eine gute Unterstützung. Somit auch ein großes Lob an meine Coach-Trainerin."

Simone Wienberg-Dönmez, Hannover

"Meine Koordinatorin hat sich stets Zeit genommen. Ich bin kein einfacher Mensch, lasse mich nicht leicht abwimmeln und kämpfe im Notfall auch um mein Recht - das ist hier gar nicht nötig. Insbesondere an Punkten, an denen ich selbst keine Perspektive mehr gesehen habe, wurden mir Möglichkeiten eröffnet, die ich fast für unmöglich gehalten hätte. Dafür bin ich unglaublich dankbar."

Simone Ahlers, Celle