Weiterbildung Lohnbuchhaltung - besondere Lohnarten und Sonderfälle - Theorie

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Lohnpfändung / Unterhaltspfändung
  • Märzklausel
  • Gesellschafter / Geschäftsführer
  • Gleitzone
  • Schüler, Studenten und Rentner in der Lohnabrechnung
  • Wertguthaben 

Dauer

45 Ausbildungsstunden, Vollzeit und Teilzeit
1 Woche bei Vollzeit; 2 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Lohnbuchhaltung - besondere Lohnarten und Sonderfälle - Theorie
Kurs-Nr.:K-1035-2
Zulassungsnr.:A-K-120301126/039
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
45 Ausbildungsstunden
1 Woche bei Vollzeit; 2 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche
Unterrichtsform:Vollzeit und Teilzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Standort
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage