Weiterbildung Management mit Branchensoftware und Strahlenschutz gemäß § 18a RöV für medizinische Fachangestellte für Arbeitssuchende

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Die Teilnehmer dieser Weiterbildung werden in der optimalen Nutzung der Werkzeuge im Bereich des Praxismanagements mit dem Programm MEDISTAR® (einem der Marktführer für Arztpraxissoftware) geschult. Neben der Patientenverwaltung gehören Themen wie Praxisorganisation, Bestellsystem und Terminplanung zu den Inhalten dieser Schulung.
Zudem werden die Strukturen des Gesundheitswesens und die verschiedenen Formen der Abrechnung vermittelt und aufgefrischt.
Die Einführung in die Möglichkeiten und Notwendigkeiten des Qualitätsmanagements zur Verbesserung der Qualität in der Arztpraxis rundet die Fortbildung ab.
Die Teilnehmer sollen zudem für das kaufmännische Denken sensibilisiert werden, um die Arztpraxis als Dienstleistungsunter- nehmen zu sehen.

Der zweite Teil dieses Kurses ist nach den Kriterien der Röntgenverordnung § 18a aufgebaut und bereitet Sie optimal auf den Einstieg in den Berufsalltag vor. Dem theoretischen Unterricht folgt ein praktisch-theoretischer Teil von 90 Stunden am Standort eines unserer Kooperationspartner.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Umgang mit MEDISTAR® zur Praxisverwaltung und Abrechnung
  • Struktur des Gesundheitswesens
  • Abrechnungsregeln in der EBM, GOÄ, BG und IGeL
  • Medizinische Fachbegriffe/-sprache
  • Pharmakologie
  • Einblicke in das Qualitätsmanagement in der Arztpraxis
  • Notfallmanagement
  • Kommunikation mit Patienten, Vorgesetzten, Kollegen
  • Kommunikation im Team und in Stresssituationen
  • Erwerb der erforderlichen Kenntnisse nach § 18a RöVRechtsgrundlagen
  • Strahlenerzeugung
  • Röntgenanatomie
  • Einstelltechnik
  • Röntgendiagnostik
  • Dokumentation
  • Qualitätssicherung

 


Dauer

540 Lerneinheiten, Vollzeit
12 Wochen in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Berufswiedereinsteiger/-innen werden im Umgang mit neuen Medien in der Arztpraxis vertraut gemacht. Hierbei werden Werkzeuge des Programms MEDISTAR® geschult, die im normalen Praxisalltag selten erlernt werden können - ein wertvoller Vorteil für Teilnehmer dieser Fortbildung. Durch den sogenannten Röntgenschein können Medizinische Fachangestellte (Arzthelfer/-innen) ihre Einsatzmöglichkeiten zusätzlich erweitern.


Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen

Gute Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC, im medizinischen Bereich und im Abrechnungssystem sollten vorhanden sein.


Zielgruppe

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich hauptsächlich an Wiedereinsteiger/-innen aus den Berufen der/-s medizinischen Fachangestellte/-n oder Arzthelfer/-innen.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Sie lernen – gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern – unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Mit diesem Mix sind Sie fachlich und persönlich optimal für die Praxis gerüstet. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA® genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u. a. Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen Fragen.


Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für die Jobsuche an:

  • Persönliches Coaching und individuelle Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • An vielen Standorten: Sonderkonditionen für Bewerbungsfotoshootings bei Studios in der Region
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region
  • Bewerbungstraining in unserer Virtuellen Online Akademie (u. a. Eigenmarketing, Jobsuche und Vorstellungsgespräche)
  • IBB-Ratgeber für Bewerber „Erfolgreich zum neuen Job.“
  • Laufend aktuelle Stellenausschreibungen auf unserem Service-Portal
  • Einführung in die JOBBÖRSE der Agentur für Arbeit

Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Management mit Branchensoftware und Strahlenschutz gemäß § 18a RöV für medizinische Fachangestellte
Kurs-Nr.:P-2344-2
Zulassungsnr.:A-K-120301146/006
Abschluss:Röntgenschein (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
540 Lerneinheiten 
12 Wochen in Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Management mit Branchensoftware und Strahlenschutz gemäß § 18a RöV für medizinische Fachangestellte

Kundenmeinungen

War einfach spitze, nur positiv. Arbeitsklima, Kompetenz der Standortleitung und Dozenten. Ich empfehle es einfach weiter.

Kunios Ilias, Nürnberg - März 2019

Ich empfehle die Weiterbildung zur Betreuungskraft im IBB. Der Kurs ist sehr interessant und informativ. Alle Dozenten waren freundlich. Die Dozenten und Mitarbeiter waren äußerst freundlich und haben mir bei offenen Fragen immer weitergeholfen.

Julia Banmann, Hannover - Juli 2019

Die fachliche Qualifikation der Dozenten sowie die technische Ausstattung am Standort waren auf sehr hohem Niveau. Alle notwendigen Mittel waren damit gegeben, um mein Ziel für die Fortbildung mit sehr gutem Erfolg zu erreichen.

Eduard Schneider, Hannover – Februar 2019

Ich habe in der Maßnahme sehr viel gelernt. Meinen Coach, der mich in meiner gesamten Maßnahme begleitet hat, fand ich ganz toll, weil er eine lockere und offene Art hat. Ich habe sehr schnell in ihn Vertrauen gefasst, wir hatten viel Spaß beim Lernen. Er hat mir auch eine umfangreiche Unterstützung bei meinen Bewerbungsunterlagen gegeben. Diese Maßnahme empfehle ich weiter.

Ilona Schultze, Stendal - März 2020

Weiterbildungen für Arbeitssuchende

Unser Angebot für Arbeitssuchende bietet Ihnen eine breite Auswahl an Weiterbildungen in verschiedenen Themenbereichen.

In unseren Weiterbildungen zum Thema Management mit Branchensoftware und Strahlenschutz gemäß § 18a RöV für medizinische Fachangestellte lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Unsere Weiterbildungen für Arbeitssuchende sind AZAV-zertifiziert und können unter anderem von der Arbeitsagentur oder vom Jobcenter gefördert werden. So kann die Weiterbildung zum Thema Management mit Branchensoftware und Strahlenschutz gemäß § 18a RöV für medizinische Fachangestellte unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise mithilfe eines Bildungsgutscheines finanziert werden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an. Dazu gehören Leistungen wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.