IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger0800 7050000
Termin auf Anfrage
Dauer:225 Lerneinheiten
Kosten und Förderung:Mehr Informationen
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Abschluss:International anerkanntes Microsoft®-Zertifikat (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Standort:

MCSA Windows Server® (Upgrade): Upgrading Your Skills to MCSA Windows Server 2016

Viele Arbeitgeber im IT-Sektor fordern von Bewerbern eine entsprechende Microsoft-Zertifizierung rund um Windows Server® und/oder den dazugehörigen Spezialthemen. Teilnehmer mit bestandenen Zertifikatsprüfungen verbessern nachweislich ihre beruflichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt.
Mit diesem Kurs weiterentwickeln Sie Ihre Fähigkeiten für die Konfiguration und Implementierung neuer Funktionalitäten und Features von Windows Server® 2016 und bereiten sich gezielt auf die Upgrade-Prüfung 70-743 vor. Voraussetzung für Ihre Teilnahme ist eine bereits erlangte Zertifizierung für Windows Server® 2012 (bzw. 2008), welche Sie ebenfalls zuvor bei uns absolvieren können.

Inhalte der Weiterbildung

  • Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2016
  • Übersicht über den Speicher in Windows Server 2016
  • Implementieren von Verzeichnisdiensten
  • Implementieren von AD FS
  • Implementieren von Netzwerkdiensten
  • Implementieren von Hyper-V
  • Konfigurieren erweiterter Netzwerk-Features
  • Implementieren von Software-Defined Networking
  • Implementieren von Remotezugriff
  • Bereitstellen und Verwalten von Hyper-V-Containern
  • Implementieren von Failoverclustering
  • Prüfungsvorbereitung auf Microsoft-Examen 70-743

Ihre Ansprechpartner

{{cp.firstName}} {{cp.lastName}}
{{cp.jobTitle}}

Wir sind ausgezeichnet

Unsere Teilnehmer haben entschieden:

Das IBB ist der Sieger seiner Branche. Beim DEUTSCHLAND TEST von FOCUS Money, bei FOCUS Business und beim Stern wurde unser Institut in den jeweiligen Kategorien ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Wichtige Daten

Kurs-Nr.: E-2457-2
Abschluss: International anerkanntes Microsoft®-Zertifikat (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer

Dauer

225 Lerneinheiten

5 Wochen in Vollzeit

Berufliche Perspektiven

Durch Erlangen einer international anerkannten Microsoft-Zertifizierung, stellen Sie Ihre Kompetenz und Ihr Fachwissen gegenüber Personalchefs unter Beweis und verbessern so Ihre Chancen bei der Arbeitsplatzsuche. Mit den erworbenen Kenntnissen besitzen Sie praktische, anwendungsbereite Fähigkeiten in einem Spezialbereich der Administration von modernen Windows Server®-Netzwerken sowie das nötige theoretische Hindergrundwissen und können als zertifizierter System- oder Netzwerkadministrator eingesetzt werden.

Teilnahmevoraussetzungen

Interessenten sollten im Umgang mit modernen Serversystemen bereits sehr sicher sein. Sehr gute Netzwerk-Kenntnisse und praktische Erfahrungen in diesem Bereich werden ebenfalls vorausgesetzt. Für die Prüfungsvorbereitung sowie für Recherchen sind fachspezifische Englischkenntnisse erforderlich.
Alle Interessenten führen außerdem ein direktes Beratungsgespräch mit dem Fachbereichsleiter.

Zielgruppe

Das Bildungsangebot richtet sich an Systemadministratoren, die bereits das Zertifikat 'MCSA: Windows Server® 2012' erlangt haben, aber noch nicht für Windows Server® 2016 zertifiziert sind.

Kosten und Fördermöglichkeiten

Bis zu 100 % Förderung möglich - unsere Mitarbeiter erstellen gerne ein Angebot für Sie. Buchen Sie gleich einen kostenlosen Beratungstermin.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Arbeitssuchende - beispielsweise den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und des Jobcenters.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Berufstätige.

Die nächsten Starttermine

In folgenden Städten:
Datum
Unterrichtsform
Standort