Weiterbildung Mediengestaltung: Schwerpunkt Arbeitsplanung

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Besonders in der Medienbranche sind Kommunikation und Arbeitsplanung für die reibungslose Projektumsetzung unerlässlich. In diesem Kurs erlernen Sie, welche Schritte vom Auftragseingang bis zur fristgerechten Lieferung des Produktes anfallen und wie dieser Prozess erfolgreich gestaltet werden kann.


Mediengestaltung: Schwerpunkt Arbeitsplanung für Arbeitssuchende

In unserer Weiterbildung zum Thema Mediengestaltung: Schwerpunkt Arbeitsplanung lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an, wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.

Zur Weiterbildung für Arbeitssuchende

Mediengestaltung: Schwerpunkt Arbeitsplanung für Berufstätige

Mit der Teilnahme an unserer Weiterbildung Mediengestaltung: Schwerpunkt Arbeitsplanung erlernen Sie neue Fachkenntnisse, erlangen zusätzliche Qualifikationen und bleiben in Ihrem Job auf dem Laufenden. Verschaffen Sie sich vielfältige Vorteile und entwickeln Sie sich weiter - auch in puncto Gehalt.

Zur Weiterbildung für Berufstätige

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Auftragsanalyse
  • Effizienz-Kalkulationen
  • Timemanagement des Workflow
  • Kapazitäten prüfen und kontrollieren
  • Dokumentation der Arbeit
  • Lösungsorientierte Arbeitsstrukturen
  • Medienrecht

Dauer

90 Lerneinheiten, Vollzeit
2 Wochen in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Arbeitsplanung ist ein wichtiger Schwerpunkt im Rahmen der Mediengestaltung und kann Ihre bestehenden Erfahrungen sehr sinnvoll ergänzen, was zusätzliche berufliche Entwicklungsmöglichkeiten schafft. Das Kursmodul wird auch im Rahmen der Ausbildung zum Mediengestalter Print und Digital eingesetzt. Als Mediengestalter planen und überwachen Sie Produktionsabläufe und gestalten Medienprodukte. Dabei erstellen und transferieren Sie Daten für unterschiedliche Medien in der Ausgabe und präsentieren die Ergebnisse vor dem Kunden. Als Arbeitgeber empfehlen sich Unternehmen in der Druck- und Medienwirtschaft, in Verlagen, Werbeagenturen, Marketingkommunikationsagenturen und dem wachsenden Bereich von Designstudios der Online-Medien.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Personen mit Berufserfahrung, die Ihre Kenntnisse entweder erweitern oder (wieder) in den Bereich Mediengestaltung einsteigen wollen. Voraussetzung sind erweiterte Deutschkenntnisse und Grundkenntnisse im Umgang mit PC und Internet. Wünschenswert wäre ein mittlerer Bildungsabschluss.Sie erfüllen einzelne Voraussetzungen noch nicht? Sprechen Sie uns auf einen Vorbereitungskurs an.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Mediengestaltung: Schwerpunkt Arbeitsplanung
Kurs-Nr.:X-2286-1
Zulassungsnr.:A-K-120301119/040
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
90 Lerneinheiten 
2 Wochen in Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Mediengestaltung: Schwerpunkt Arbeitsplanung

Kundenmeinungen

Ein Ort zum Wohlfühlen und Lernen in einem kompetenten Umfeld. Die Mitarbeiter waren sehr engagiert und stets bemüht, einem hilfreich zur Seite zu stehen. Mir hat vor allem der sehr liebevoll und persönlich eingerichtete Arbeitsplatz sehr zugesagt. Man wird außerdem angeregt, seine persönlichen Stärken herauszufiltern, wodurch das Selbstwertgefühl aufgebaut wird.

Svea Dorsten, Rheine – Juni 2018

Die gute Struktur, gut ausgerichteter Unterricht, schnelle Hilfe bei Systemproblemen und trotz Online-Unterricht immer einen Ansprechpartner zu haben, hat mir sehr gefallen. Diese Art der Umschulung beim IBB würde ich immer wieder machen. Und die vielen neuen liebgewonnenen Kollegen, Bekanntschaften und Freundschaften werden mir sehr fehlen!

Petra Herrmann, Hannover – Juni 2018

Die persönliche Betreuung im Vier-Augen-Gespräch war sehr wichtig und angenehm. In der Selbsteinschätzung habe ich viel über mich erfahren. Durch mehr Selbstvertrauen sehe ich meine Fähigkeiten in einem neuen Licht. Die Gespräche waren herausfordernd, aber angenehm, wobei ich mich immer wohl gefühlt habe. Die Maßnahme kann ich sehr empfehlen.

Eveline Restel, Stendal – September 2018

Von Beginn an erfuhr ich eine freundliche und fachkundige Beratung vor Ort. Der Unterricht erfolgte stets praxisnah und wurde durch sehr kompetente Dozenten interessant gestaltet. Als Fazit kann ich sagen, dass ich durch das umfassend vermittelte Fachwissen und das unterstützende Bewerbungscoaching gut auf den Arbeitsmarkt vorbereitet bin.

Georg Meyer, Nürnberg - Januar 2018