Weiterbildung PR / Marketing für Umwelt und Naturschutz in Kelheim

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Das Thema Umweltschutz ist in nahezu allen Bereich der Wirtschaft und der Politik ein wichtiges Aufgabengebiet. Unternehmen, Verbände und Kommunen benötigen eine wirksame Öffentlichkeitsarbeit auf diesem Themengebiet, um auf den Informations- und Meinungsmärkten bestehen zu können. Diese muss auf die Wünsche und die Bedürfnisse der Öffentlichkeit abgestimmt sein. Weiterhin soll die Öffentlichkeitsarbeit ein positives Bild der Organisation aufbauen oder ein negatives Bild korrigieren. Dazu müssen zielgruppengerechte Marketing- und Werbemaßnahmen koordiniert werden. Die Maßnahmen werden überwacht und deren Ergebnisse kontrolliert. Aus diesen Ergebnissen können anschließend neue Kampagnen abgeleitet werden.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Arbeitsfelder Umwelt und Naturschutz
  • Umweltrecht
  • PR-Berufsfeld, PR-Berufsverbände, PR-Berufsethik
  • Instrumente der Presse- und Medienarbeit
  • Anwendungsfelder und PR-Methodik
  • Marketinginstrumentes
  • Marktforschung
  • Kommunikation als Kernaufgabe des Marketings
  • Kaufmännisches Rechnen
  • BWL Grundlagen
  • Projektmanagement mit MS Project

Dauer

1080 Lerneinheiten, Vollzeit
24 Wochen in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Nach der Weiterbildung sind Sie in der Lage, Marketing- und Kommunikationsstrategien zu entwickeln, auszuarbeiten und zu präsentieren. Weiterhin lernen Sie, dazugehörige Unterlagen zu erstellen und zu bearbeiten – beispielsweise Flyer, Produktbroschüren, Präsentationen, Anzeigen, Bilder und Animationen. Sie können Projekte inhaltlich, zeitlich und personell organisieren und betreuen.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnehmer sollten eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium im Umweltbereich nachweisen können und ein großes Interesse an Öffentlichkeitsarbeit mitbringen.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Ihre Weiterbildung in Kelheim

Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:PR / Marketing für Umwelt und Naturschutz
Kurs-Nr.:U-149-2
Zulassungsnr.:A-K-120301132/48
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
1080 Lerneinheiten 
24 Wochen in Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine in Kelheim

Standortdetails
Datum Unterrichtsform Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

PR / Marketing für Umwelt und Naturschutz

Kundenmeinungen

Sehr angenehmer, produktiver Kurs. Super Dozentin, die jede Frage der Teilnehmer ruhig und ausführlich beantwortet hat. Der Kurs ist sehr zu empfehlen.

Nadine Fast, Rathenow - März 2019

Ich kann nichts Negatives schreiben! Selbst im größten Stress war das gesamte Team immer freundlich und hatte ein Lächeln auf den Lippen. Auch die technischen Probleme wurden mit Humor beseitigt. Weiter so!

Bianca Prahl, Pinneberg – Januar 2019

Die persönliche Betreuung im Vier-Augen-Gespräch war sehr wichtig und angenehm. In der Selbsteinschätzung habe ich viel über mich erfahren. Durch mehr Selbstvertrauen sehe ich meine Fähigkeiten in einem neuen Licht. Die Gespräche waren herausfordernd, aber angenehm, wobei ich mich immer wohl gefühlt habe. Die Maßnahme kann ich sehr empfehlen.

Eveline Restel, Stendal – September 2018

Ich finde Ihre Arbeit wirklich toll und empfehle Sie weiter! Praxisnahe individuelle Unterstützung, eine echte Hilfe, geniale Betreuung. Ein großes Dankeschön an alle!

Marina Kutischew, Stendal - März 2019