Weiterbildung Praxisprojekt für Print oder Web

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Zeigen Sie, was Sie können: Nachdem Sie in unseren Schulungen für die verschiedenen Programme die Kenntnisse erlernt bzw. vertieft haben, wird es Zeit für die praktische Anwendung. Denn letztendlich entscheidend sind programmübergreifendes Arbeiten und der Datenaustausch bei der Umsetzung von eigenen, kreativen Projekten.

In diesem Anwendertraining bekommen Sie Raum für Ihre eigenen kreativen Ideen. Ob Print oder Web: Unter fachkundiger Betreuung konzipieren und erarbeiten Sie Ihr eigenes Praxisprojekt und finalisieren es bis zur Druckvorstufe bzw. dem Upload auf einen Test-Webspace. Damit weisen Sie Ihre Kenntnisse und Ihr Können nach und halten am Ende eine aussagekräftige Arbeitsprobe für anschließende Bewerbungen in den Händen.

Das Praxisprojekt ist auch Bestandteil folgender Weiterbildungen:
3D Designer mit AutoCAD Architecture
3D Designer mit Nemetschek Allplan
3D Produktvisualisierungen mit Inventor
3D Produktvisualisierungen mit SolidWorks


Praxisprojekt für Print oder Web für Arbeitssuchende

In unserer Weiterbildung zum Thema Praxisprojekt für Print oder Web lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an, wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.

Zur Weiterbildung für Arbeitssuchende

Praxisprojekt für Print oder Web für Berufstätige

Mit der Teilnahme an unserer Weiterbildung Praxisprojekt für Print oder Web erlernen Sie neue Fachkenntnisse, erlangen zusätzliche Qualifikationen und bleiben in Ihrem Job auf dem Laufenden. Verschaffen Sie sich vielfältige Vorteile und entwickeln Sie sich weiter - auch in puncto Gehalt.

Zur Weiterbildung für Berufstätige

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Ideenfindung und Vor-Überlegungen zur persönlichen Praxis-Arbeit
  • Konzeption und Vor-Entwurf
  • Projektidee und Ablaufplan abstimmen
  • Konkretisierung der Projektidee
  • Konzeption der Umsetzung
  • Recherchieren und Material sammelnDummy entwickeln, Scribble und/oder groben Vor-Entwurf erstellen
  • Vor-Entwurf ausarbeiten
  • Entwurf ausarbeiten – z. B. einer Broschüre, Website, CI/CD-Konzeption, Plakatentwurf, Print-Layout in den erlernten Grafik-Anwendungen
  • Entwurf finalisieren bis zur Druckvorstufe (Print) bzw. Upload auf einen Test-Webspace (Web)
  • Ergebnis präsentieren

Dauer

90 Lerneinheiten, Vollzeit
2 Wochen in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Durch die Erstellung eines individuellen Print- oder Web-Projektes wenden Sie neu erlernte Fähigkeiten direkt in arbeitsrelevanten Abläufen an. Sie bereiten sich damit unmittelbar auf einen Einstieg in die Print- oder Webbranche, die Umstellung auf neue Software in Ihrem Unternehmen oder eine Beförderung mit neuen Aufgabenfeldern vor.


Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen

Der Kurs richtet sich an alle, die Ihre erworbenen Kenntnisse anhand eines eigenen Praxisprojekts üben und aufzeigen möchten. Er ist geeignet für Marketingfachleute, Architekten, Grafiker und Designer für Print und Web, Werbeagenturen, Druckereien, Werbeabteilungen größerer Firmen, Industriedesigner, Produkt- und Verpackungsdesigner.

Ein sicherer Umgang mit dem PC, räumliches Denken, Kreativität und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Praxisprojekt für Print oder Web
Kurs-Nr.:X-389-2
Zulassungsnr.:A-K-120301132/118
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
90 Lerneinheiten 
2 Wochen in Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Praxisprojekt für Print oder Web

Kundenmeinungen

Es gibt nur uneingeschränktes Lob von meiner Seite! Alle Mitarbeiter sind ausnahmslos freundlich, zuvorkommend, hilfsbereit, haben immer ein offenes Ohr für die Belange und Nöte der Teilnehmer. Die Mitarbeiter gehen immer mit einem Lächeln auf den Lippen durch das Haus. Es herrscht überall eine tolle, ansprechende Atmosphäre. Vielen Dank für die super schöne Zeit bei Ihnen :-)

Anita Schulz, Hannover - Februar 2020

Die fachliche Qualifikation der Dozenten sowie die technische Ausstattung am Standort waren auf sehr hohem Niveau. Alle notwendigen Mittel waren damit gegeben, um mein Ziel für die Fortbildung mit sehr gutem Erfolg zu erreichen.

Eduard Schneider, Hannover – Februar 2019

Der Kurs war einfach super. Von Anfang an wurde strukturiert gearbeitet. Die Wissensvermittlung der Dozentinnen war einfach nur genial und auf den Punkt genau auf diesen Kurs ausgerichtet. Es gab einen sogenannten roten Faden, der es allen Teilnehmern ermöglichte, sich intensiv auf die Prüfungen vorzubereiten. Alles in allem gebe ich den Dozentinnen die Note 1+. Dieser Kurs war einfach fantastisch.

Petra Weddehage, Paderborn - November 2019

Der Unterricht wurde durch die Dozenten immer gut gestaltet und das Endergebnis der gesamten Klasse wurde mit sehr guten Noten erreicht. Wer sich für diese Art der Ausbildung und Weiterbildung entscheidet, dem sollte bewusst sein, dass in den Wissensvertiefungen nicht der Träger, das IBB oder die Dozenten für das eigenständige Lernen verantwortlich sind, sondern immer der Teilnehmer.

Christian Czollek, Neubrandenburg - Dezember 2019