Weiterbildung Qualitätsmanagement - Interne/-r Auditor/-in mit Personenzertifikat

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Jedes nach ISO 9001 zertifizierte Unternehmen muss mindestens einmal im Jahr eine interne Überprüfung, sprich ein Audit, durchführen. Im Rahmen dieser Weiterbildung lernen Sie, ein Auditprogramm für Ihre Organisation aufzustellen. Durch die intensive Auseinandersetzung mit der DIN EN ISO 19011 und dem Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen gelingt es Ihnen, die Planung, Durchführung und Nacharbeit von internen Audits zu organisieren.

Neben den reinen Fachkenntnissen muss ein interner Auditor auch über die Fähigkeit verfügen, ein gutes Verhältnis zu den auditierten Mitarbeitern aufzubauen. Das Thema Kommunikation beinhaltet die entsprechenden Grundlagen, Fragetechniken und den Umgang mit schwierigen Situationen.

Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie ein Dekra-Zertifikat als interne/-r QM-Auditor/-in.


Qualitätsmanagement - Interne/-r Auditor/-in mit Personenzertifikat für Arbeitssuchende

In unserer Weiterbildung zum Thema Qualitätsmanagement - Interne/-r Auditor/-in mit Personenzertifikat lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an, wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.

Zur Weiterbildung für Arbeitssuchende

Qualitätsmanagement - Interne/-r Auditor/-in mit Personenzertifikat für Berufstätige

Mit der Teilnahme an unserer Weiterbildung Qualitätsmanagement - Interne/-r Auditor/-in mit Personenzertifikat erlernen Sie neue Fachkenntnisse, erlangen zusätzliche Qualifikationen und bleiben in Ihrem Job auf dem Laufenden. Verschaffen Sie sich vielfältige Vorteile und entwickeln Sie sich weiter - auch in puncto Gehalt.

Zur Weiterbildung für Berufstätige

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Auditdurchführung nach Vorgaben der DIN EN ISO 19011
  • Auditziele
  • Auditprogramm
  • Auditplanung
  • Systemaudit
  • Prozessaudit
  • Produktaudit
  • Konformität und Nichtkonformität
  • Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen
  • Auswahl der Auditoren
  • Kommunikation
  • Kommunikationstraining
  • Auditberichterstattung
  • Nachverfolgung der Wirksamkeit

Dauer

90 Ausbildungsstunden, Vollzeit und Teilzeit
2 Wochen in Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche

Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Die vielfältig in Unternehmen installierten QM-Systeme verlangen nach kompetenten internen Auditoren, um die eigenen jährlich stattfindenden Überprüfungen zu organisieren und durchzuführen. Qualitätsmanagement findet heute flächendeckend vor allem Anwendung in der Elektroindustrie, im Gesundheitswesen, in der Metallindustrie und in der chemischen Industrie, aber auch im Dienstleistungsbereich.
Die Personenzertifizierung lässt für Teilnehmer mit der Zusatzqualifikation "Interner Auditor" neue  Beschäftigungsmöglichkeiten in ihrem bekannten Berufsumfeld und der Branche prognostizieren.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Die Arbeit in diesem Modul setzt Grundkenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement voraus. Der Abschluss als Qualitätsmanagementbeauftragte/-r mit Personenzertifikat muss zwingend vorliegen.
Die Teilnehmer müssen einen Berufsabschluss und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in Vollzeit vorweisen, alternativ eine 5-jährige Berufserfahrung in Vollzeit. Zusätzlich notwendig ist mindestens ein Jahr qualitätsbezogene Tätigkeit mit mindestens einem Qualitätsaudit und vier Tagen für die Prüfung der Dokumentation, Auditplanung, Auditdurchführung und den Auditbericht, davon mindestens zwei Tage vor Ort.
Für die Zulassung zur Prüfung müssen mindestens 80 % Anwesenheit am Unterricht nachgewiesen sein.


Förderung

Unsere Angebote sind selbstverständlich alle nach AZAV zertifiziert, so dass Ihre Teilnahme durch Ihren Kostenträger per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden kann.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung: Qualitätsmanagement - Interne/-r Auditor/-in mit Personenzertifikat
Kurs-Nr.: Q-995-2
Zulassungsnr.: A-K-120301127/002
Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
90 Ausbildungsstunden
2 Wochen in Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche
Unterrichtsform: Vollzeit und Teilzeit
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg: ja
Kosten: € 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung
ja (Fördermöglichkeiten)
Kursinformationen: Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Standort
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Qualitätsmanagement - Interne/-r Auditor/-in mit Personenzertifikat

Kundenmeinungen

"Toll ist die Freiheit, die man hat, um sich selbst innerhalb der Umschulung zu entfalten. Die Kommunikation steht für mich an oberster Stelle und ist hier immer und auf allen Wegen möglich. Die Möglichkeit von Präsentationsübungen für die mündliche Prüfung sowie die detailreiche Prüfungsvorbereitung in der Online Akademie waren hervorragend."

Holger Kretschmer, Hannover

"Ich habe in diesem Kurs sehr viel dazugelernt. Mir wurden neue Möglichkeiten der Stellensuche aufgezeigt und ich konnte meine Bewerbungsunterlagen neu gestalten und aktualisieren. Mit diesen neuen Unterlagen hatte ich bereits Erfolg, so dass ich eine Ausbildung zur Altenpflegehelferin beginnen kann!"

Carmen Bauer, Stendal

"Am Standort wurde ich mit Respekt und Wertschätzung behandelt. Bei jeder Frage oder Bitte haben die Koordinatoren mich sofort unterstützt und sehr freundlich beraten. Sie haben immer sofort reagiert und waren immer sehr hilfsbereit. Ich habe mich so wohl gefühlt, dass ich das IBB weiterempfehlen werde."

Marina Galieva, Bremen

"Die freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter unterstützen die Teilnehmer nicht nur bei der Weiterqualifizierung, sondern auch bei der Jobsuche, unter anderem durch die am Standort verfügbaren Jobcoachs. Das Bewerbungstraining ist sehr gut, und man bekommt eine gezielte Beratung und Tipps mit auf dem Weg zum neuen Job. Des Weiteren stellt das IBB seine eigene Jobbörse, das VIBB-Portal, zur Verfügung, um ebenfalls bei der gezielten Stellensuche die Teilnehmer zu unterstützen."

Rocio Gomes Martin, Bottrop