Weiterbildung Qualitätsmanagementbeauftragte/-r Teil 2 - Qualitätsmanagement in klein- und mittelständischen Unternehmen mit Personenzertifikat für Arbeitssuchende

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

In diesem Modul geht es um die Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems in der Praxis, angefangen von Prozesslandkarten, Dokumenten und Aufzeichnungen bis hin zu Verfahrens- und Arbeitsanweisungen. Sie lernen, Normen zu lesen und daraus die Anforderungen zu erkennen. Die Weiterbildung vermittelt Ihnen umfangreiche Kenntnisse zur Umsetzung der DIN EN ISO 9001.
Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie ein Dekra-Zertifikat als Qualitätsmanagementbeauftragte/-r.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Aufbau und Einführung eines QM-Systems
  • Unternehmensziele und QM-Ziele in Übereinstimmung bringen
  • BSC – Balanced Scorecard
  • Methoden im Qualitätsmanagement und Anwendung in KMU
  • Inhalt der DIN ISO EN 9001
  • Umsetzung der DIN ISO EN 9001 im Unternehmen
  • Kennzahlen und Erfassungssysteme
  • Handbucherstellung
  • Grundlagen von Audits in klein- und mittelständischen Unternehmen
  • Änderungen der ISO 9001:2015

 


Dauer

90 Lerneinheiten, Vollzeit und Teilzeit
2 Wochen in Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Mit dem erfolgreichen Abschluss weisen Sie die notwendige Kompetenz nach, um zum/zur Qualitätsbeauftragten berufen zu werden. Die Personenzertifizierung eröffnet Absolventen neue Beschäftigungsmöglichkeiten in ihrem bekannten Berufsumfeld und der Branche. Insgesamt werden Organisationen in Zukunft mehr Wert auf Personal mit Kenntnissen im Qualitätsmanagement legen müssen, um den Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 gerecht zu werden.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Die Arbeit in diesem Modul setzt voraus, dass der Teilnehmer Grundkenntnisse im Bereich QM hat. Das vorgeschaltete Modul Qualitätsmanagementbeauftragter Teil 1 muss abgeschlossen sein.
Die Teilnehmer müssen einen Berufsabschluss und mindestens ein Jahr Berufserfahrung in Vollzeit nachweisen; alternativ wird auch eine 5-jährige Berufserfahrung in Vollzeit mit mindestens einem Jahr qualitätsbezogener Tätigkeit anerkannt.

Für die Zulassung zur Prüfung müssen mindestens 80 % Anwesenheit am Unterricht nachgewiesen sein.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Sie lernen – gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern – unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Mit diesem Mix sind Sie fachlich und persönlich optimal für die Praxis gerüstet. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA® genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u. a. Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen Fragen.


Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für die Jobsuche an:

  • Persönliches Coaching und individuelle Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • An vielen Standorten: Sonderkonditionen für Bewerbungsfotoshootings bei Studios in der Region
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region
  • Bewerbungstraining in unserer Virtuellen Online Akademie (u. a. Eigenmarketing, Jobsuche und Vorstellungsgespräche)
  • IBB-Ratgeber für Bewerber „Erfolgreich zum neuen Job.“
  • Laufend aktuelle Stellenausschreibungen auf unserem Service-Portal
  • Einführung in die JOBBÖRSE der Agentur für Arbeit

Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Qualitätsmanagementbeauftragte/-r Teil 2 - Qualitätsmanagement in klein- und mittelständischen Unternehmen mit Personenzertifikat
Kurs-Nr.:Q-994-2
Zulassungsnr.:A-K-120301127/001
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
90 Lerneinheiten
2 Wochen in Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche
Unterrichtsform:Vollzeit und Teilzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Standort
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Qualitätsmanagementbeauftragte/-r Teil 2 - Qualitätsmanagement in klein- und mittelständischen Unternehmen mit Personenzertifikat

Kundenmeinungen

"Durch die Möglichkeit des flexiblen Einstiegs werden lange Wartezeiten zur Kursaufnahme vermieden. Das gemeinsame Lernen wurde durch Wissensaustausch positiv unterstützt und hierbei entstanden auch Freundschaften. Klare Regeln unterstützen den Ablauf der Fortbildung. Das Lernen über VIONA habe ich genossen. Empfehlenswert!"

Andreas Lenz, Stuttgart

"Das Team vor Ort hat mich gut eingewiesen und betreut. Im Krankheitsfall hat man die Möglichkeit, sich von zu Hause einzuwählen und verpasst daher wenig. Die Dozenten waren kompetent und haben durch gut strukturierten Unterricht und Aufgaben zum selbstständigen Arbeiten motiviert. Diese Art der Fortbildung ist auch für 'ältere Semester' geeignet und empfehlenswert!"

Petra Deutscher, Dinslaken

"Die freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter unterstützen die Teilnehmer nicht nur bei der Weiterqualifizierung, sondern auch bei der Jobsuche, unter anderem durch die am Standort verfügbaren Jobcoachs. Das Bewerbungstraining ist sehr gut, und man bekommt eine gezielte Beratung und Tipps mit auf dem Weg zum neuen Job. Des Weiteren stellt das IBB seine eigene Jobbörse, das VIBB-Portal, zur Verfügung, um ebenfalls bei der gezielten Stellensuche die Teilnehmer zu unterstützen."

Rocio Gomes Martin, Bottrop

"Am Standort wurde ich mit Respekt und Wertschätzung behandelt. Bei jeder Frage oder Bitte haben die Koordinatoren mich sofort unterstützt und sehr freundlich beraten. Sie haben immer sofort reagiert und waren immer sehr hilfsbereit. Ich habe mich so wohl gefühlt, dass ich das IBB weiterempfehlen werde."

Marina Galieva, Bremen

Weiterbildungen für Arbeitssuchende

Unser Angebot für Arbeitssuchende bietet Ihnen eine breite Auswahl an Weiterbildungen in verschiedenen Themenbereichen.

In unseren Weiterbildungen zum Thema Qualitätsmanagementbeauftragte/-r Teil 2 - Qualitätsmanagement in klein- und mittelständischen Unternehmen mit Personenzertifikat lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Unsere Weiterbildungen für Arbeitssuchende sind AZAV-zertifiziert und können unter anderem von der Arbeitsagentur oder vom Jobcenter gefördert werden. So kann die Weiterbildung zum Thema Qualitätsmanagementbeauftragte/-r Teil 2 - Qualitätsmanagement in klein- und mittelständischen Unternehmen mit Personenzertifikat unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise mithilfe eines Bildungsgutscheines finanziert werden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an. Dazu gehören Leistungen wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.