Weiterbildung Qualitätsmanager/-in Teil 1 - TQM - Verbesserung der Unternehmensprozesse für Arbeitssuchende

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Dieses Modul vermittelt Ihnen Kenntnisse, Ihr Qualitätsmanagementsystem weiter zu verbessern. Sie erhalten Fachkompetenz zum Einsatz von Kennzahlen und Bewertungssystemen und lernen, innovative Konzepte zu entwickeln und Managementtechniken einzusetzen, um die Wettbewerbsfähigkeit zu unterstützen.

Wenn Sie dieses Modul mit dem Modul Qualitätsmanager/-in Teil 2 kombinieren, erhalten Sie nach erfolgreicher Abschlussprüfung das Zertifikat "Qualitätsmanager/-in IBB". In der Kombination mit anderen Kursen können Sie außerdem das Zertifikat Geprüfte/-r Praxismanager/-in Professional erwerben.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Total Quality Management (TQM) als Unternehmensphilosophie
  • Der Kunde
  • Die oberste Leitung
  • Personal an allen Stellen und Hierarchieebenen
  • Umsetzung der DIN ISO 9004
  • TQM für alle Produkte und Dienstleistungen intern und extern
  • Gesellschaftlicher Anspruch bei TQM
  • Beurteilung von TQM im Verhältnis zu anderen Systemen
  • Selbstbewertungen

Dauer

90 Ausbildungsstunden, Vollzeit und Teilzeit

2 Wochen bei Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche

Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Das anfänglich besonders in der Industrie angesiedelte Qualitätsmanagement findet heute Anwendung in vielen Bereichen, beispielsweise oft auch bei Dienstleistungen oder im Gesundheitswesen. Mit der Zusatzqualifikation Qualitätsmanager können Sie sich für neue Beschäftigungsmöglichkeiten in Ihrem bekannten Berufsumfeld qualifizieren.

Das Zertifikat als Qualitätsmanager/in erhalten Sie, wenn die beiden Module Qualitätsmanager/in Teil 1 und Teil 2 erfolgreich abgeschlossen wurden.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Dieses Modul richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die aktiv am QM-System und an der Qualitätsverbesserung mitwirken, mit dem Qualitätsmanagement betraut sind und es weiterentwickeln wollen.

Teilnehmer sollten mindestens über einen Realschulabschluss und eine Facharbeiterausbildung verfügen. Sie müssen selbständig mit dem Rechner umgehen sowie mit angegebenen und selbst recherchierten Quellen arbeiten können. Darüber hinaus ist es wichtig, selbständig konzeptionell zu arbeiten und Vorlagen zum Handbuch sowie zu Verfahren zu erstellen. Die Beherrschung von Deutsch in Word in Schrift wird vorausgesetzt.

Die Arbeit in diesem Modul setzt außerdem voraus, dass die Teilnehmer über Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement verfügen und das Zertifikat QMB erfolgreich abgeschlossen haben.


Förderung

Unsere Angebote sind selbstverständlich alle nach AZAV zertifiziert, so dass Ihre Teilnahme durch Ihren Kostenträger per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden kann.


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Sie lernen – gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern – unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Mit diesem Mix sind Sie fachlich und persönlich optimal für die Praxis gerüstet. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA® genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u. a. Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen Fragen.


Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für die Jobsuche an:

  • Persönliches Coaching und individuelle Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • An vielen Standorten: Sonderkonditionen für Bewerbungsfotoshootings bei Studios in der Region
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region
  • Bewerbungstraining in unserer Virtuellen Online Akademie (u. a. Eigenmarketing, Jobsuche und Vorstellungsgespräche)
  • IBB-Ratgeber für Bewerber „Erfolgreich zum neuen Job.“
  • Laufend aktuelle Stellenausschreibungen auf unserem Service-Portal
  • Einführung in die JOBBÖRSE der Agentur für Arbeit

Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung: Qualitätsmanager/-in Teil 1 - TQM - Verbesserung der Unternehmensprozesse
Kurs-Nr.: Q-451-1
Zulassungsnr.: A-K-120301107/39
Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
90 Stunden

2 Wochen bei Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche

Unterrichtsform: Vollzeit und Teilzeit
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg: ja
Kosten: € 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung
ja (Fördermöglichkeiten)
Kursinformationen: Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Standort
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Qualitätsmanager/-in Teil 1 - TQM - Verbesserung der Unternehmensprozesse

Kundenmeinungen

„Die Dozenten, Koordinatoren und alle Mitarbeiter am Standort Hannover waren mir gegenüber immer sehr freundlich. Die Stimmung war immer fröhlich und ich habe nicht einen Tag erlebt, an dem schlechte Laune herrschte. Ich habe mich richtig gut aufgehoben gefühlt. Nun freue ich mich auf meine nächste Weiterbildung im IBB und hoffe, dass mein Schreibtisch frei gehalten wird!“

Michaela Semmler, Hannover

„Durch meinen Lehrgang im IBB habe ich meinen Traumjob bekommen! Ich möchte hier vor allem die Dozenten hervorheben, mit denen der Unterricht eine Freude war. Auch hier am Standort wurde ich immer bestens unterstützt. Ich werde das IBB jederzeit weiterempfehlen.“

Myriam Bachmann, Erfurt

„Ich bin dem IBB sehr dankbar für die tolle und liebe Betreuung. Ich habe nicht nur sehr viel gelernt, sondern erhielt auch viel Unterstützung. Das IBB hat mir für meinen weiteren beruflichen Lebensweg sehr geholfen. Ich bedanke mich recht herzlich für die schöne Zeit und werde Sie alle sehr vermissen.“

Vanessa Gunner, Hannover

„Der Unterricht mit VIONA ist sehr gut gemacht. Die Dozenten haben große Geduld, und der Lerninhalt ist hervorragend. Vor allem das Bewerbungstraining ist sehr hilfreich und informativ, ein gutes Angebot Ihres Instituts!“

Sabine Britsch, Stuttgart

Weiterbildungen für Arbeitssuchende

Unser Angebot für Arbeitssuchende bietet Ihnen eine breite Auswahl an Weiterbildungen in verschiedenen Themenbereichen.

In unseren Weiterbildungen zum Thema Qualitätsmanager/-in Teil 1 - TQM - Verbesserung der Unternehmensprozesse lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Unsere Weiterbildungen für Arbeitssuchende sind AZAV-zertifiziert und können unter anderem von der Arbeitsagentur oder vom Jobcenter gefördert werden. So kann die Weiterbildung zum Thema Qualitätsmanager/-in Teil 1 - TQM - Verbesserung der Unternehmensprozesse unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise mithilfe eines Bildungsgutscheines finanziert werden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an. Dazu gehören Leistungen wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.