Weiterbildung Qualitätsmanager/-in Teil 2 - Kennzahlen und statistische Qualitätsmethoden mit Personenzertifikat für Arbeitssuchende

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Die Anforderungen an das Qualitätsmanagement und seine Umsetzungen steigen, nicht zuletzt durch den höheren Anspruch der DIN EN ISO 9001:2015. Führungskräfte und selbst viele ihrer Mitarbeiter müssen Kenntnisse im Qualitätswesen aufweisen.

In diesem Modul geht es um die Erfassung und Aufbereitung von Daten mit statistischen Methoden. Sie erwerben dabei Kenntnisse im Bereich Qualitätskennzahlen und in der statistischen Aufbereitung. Nach erfolgreiche Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat von der Dekra als QM-Manager/-in.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Einführung in die Statistik
  • Vorstellung gängiger statistischer Methoden
  • Anschauliche Aufbereitung von Daten
  • Prozesslenkung mittels SPC
  • Umgang mit Qualitätsregelkarten
  • Kennzahlensysteme und deren Erfassung
  • Kundenzufriedenheitsermittlung
  • Lieferantenbewertung
  • Prüfmittel
  • Versuchsmethodik
  • Zuverlässigkeitsprüfungen
  • Einsatz von Softwarelösungen

Dauer

90 Lerneinheiten, Vollzeit
2 Wochen bei Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Regionsunabhängig gibt es viele Organisationen, die Qualitätsmaßnahmen anstreben und realisieren müssen. Mit der Zusatzqualifikation als Qualitätsmanager sind deshalb neue Beschäftigungsmöglichkeiten in Ihrem bekannten Berufsumfeld zu erwarten.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Die Arbeit in diesem Modul setzt Grundkenntnisse im Bereich QM voraus. Dazu müssen Zertifikate als Qualitätsmanagementbeauftragter und Interner Auditor vorliegen.
Eine weitere Teilnahmevoraussetzung ist auch der Besuch einer Fachschule oder der Nachweis eines höherwertigeren Abschlusses. Als Ersatz für diese Abschlüsse gelten eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens 6 Jahre Berufserfahrung. Beim Fachschulabschluss müssen 4 Jahre Vollzeitberufserfahrung vorhanden sein. In beiden Fällen ist der Nachweis von 2 Jahren Erfahrung in qualitätsbezogenen Tätigkeiten nötig.
Für die Zulassung zur Prüfung müssen mindestens 80 % Anwesenheit am Unterricht nachgewiesen werden.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Sie lernen – gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern – unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Mit diesem Mix sind Sie fachlich und persönlich optimal für die Praxis gerüstet. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA® genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u. a. Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen Fragen.


Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für die Jobsuche an:

  • Persönliches Coaching und individuelle Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • An vielen Standorten: Sonderkonditionen für Bewerbungsfotoshootings bei Studios in der Region
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region
  • Bewerbungstraining in unserer Virtuellen Online Akademie (u. a. Eigenmarketing, Jobsuche und Vorstellungsgespräche)
  • IBB-Ratgeber für Bewerber „Erfolgreich zum neuen Job.“
  • Laufend aktuelle Stellenausschreibungen auf unserem Service-Portal
  • Einführung in die JOBBÖRSE der Agentur für Arbeit

Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Qualitätsmanager/-in Teil 2 - Kennzahlen und statistische Qualitätsmethoden mit Personenzertifikat
Kurs-Nr.:Q-996-2
Zulassungsnr.:A-K-120301127/003
Abschluss:DEKRA Personenzertifizierung (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
90 Lerneinheiten
2 Wochen bei Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Standort
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Qualitätsmanager/-in Teil 2 - Kennzahlen und statistische Qualitätsmethoden mit Personenzertifikat

Kundenmeinungen

"Das Einzelcoaching hat mein Selbstwertgefühl und mein Selbstbewusstsein sehr gestärkt. Mir wurde sehr gut vermittelt, meine Stärken und Schwächen und die Persönlichkeitsentwicklung zu meinem Vorteil zu nutzen. Ein objektiver Gesprächspartner im Coaching, der auch zuhören kann, ist eine gute Unterstützung. Somit auch ein großes Lob an meine Coach-Trainerin."

Simone Wienberg-Dönmez, Hannover

"In meinem Kurs konnte ich mein Wissen festigen und ausbauen. Die Gegebenheiten vor Ort sind absolut modern, die Mitarbeiter aus Verwaltung und Tutoring sehr nett und hilfsbereit."

Dennis Dellemann, Dinslaken

"Ich habe meine Arbeitslosigkeit genutzt, um einen 2-wöchigen Kurs zu belegen. Während dieser Zeit bedeutet eine Fortbildung auch sozialen Anschluss, strukturierten Alltag - und sagen wir - eine gute Vorbereitung auf den bestehenden Job. Hat mir Spaß gemacht!"

Astrid Dieckmann, Dinslaken

"Im Kurs konnte ich tiefgründiges Wissen erlangen, das meine Erfahrungen in der Praxis in sinnvoller Weise ergänzt. Ein Lob geht an die Organisatoren und Dozenten, die stets mit Rat und Tat zur Stelle sind und sich mit großem Einsatz um den Ablauf am Standort und um die Bedürfnisse der Lernenden kümmern."

Harald Hetz, Stuttgart

Weiterbildungen für Arbeitssuchende

Unser Angebot für Arbeitssuchende bietet Ihnen eine breite Auswahl an Weiterbildungen in verschiedenen Themenbereichen.

In unseren Weiterbildungen zum Thema Qualitätsmanager/-in Teil 2 - Kennzahlen und statistische Qualitätsmethoden mit Personenzertifikat lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Unsere Weiterbildungen für Arbeitssuchende sind AZAV-zertifiziert und können unter anderem von der Arbeitsagentur oder vom Jobcenter gefördert werden. So kann die Weiterbildung zum Thema Qualitätsmanager/-in Teil 2 - Kennzahlen und statistische Qualitätsmethoden mit Personenzertifikat unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise mithilfe eines Bildungsgutscheines finanziert werden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an. Dazu gehören Leistungen wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.