IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger0800 7050000 (Mo-Fr 7:30 - 22:00)
Termin auf Anfrage
Dauer:675 Lerneinheiten
Kosten und Förderung:Mehr Informationen
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Abschluss:SAP®-Beraterzertifikat (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Standort:

SAP® - Berater Materialwirtschaft und Einkauf MM

Nach erfolgreichem Abschluss einer öffentlich geförderten Schulungsmaßnahme können Sie an einer Prüfung zum zertifizierten SAP-Berater teilnehmen. In dieser Weiterbildung erhalten Sie Einblicke in die Prozesse in der Fremdbeschaffung, in den Einkauf, in die Bestandsführung und Inventur und in die Rechnungsprüfung sowie in die verbrauchsgesteuerte Disposition. Detaillierte Inhalte sind die Prozesse der Fremdbeschaffung (SCM500), Einkauf (SCM520), verbrauchsgesteuerte Disposition (SCM 525), Einführung in das Berechtigungskonzept (ADM940), Rechnungsprüfung (SCM515), Bestandsführung und Inventur (SCM 510), Customizing der Materialwirtschaft (SCM550) sowie SAP Solution Manager. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zertifikat UCDE_MM_ERP67, C_TSCM52_67.

Inhalte der Weiterbildung

Prozesse der Fremdbeschaffung (SCM500)

  • Grundlagen der Beschaffung
  • Stammdaten (Material, Lieferant, Einkaufsinfosatz)
  • Beschaffungsprozess für Lagermaterial
  • Beschaffungsprozess für Verbrauchsmaterialien
  • Beschaffungsprozess für externe Dienstleistungen
  • Automatisierter Beschaffungsprozess
  • Auswertungen in der Materialwirtschaft (Überblick)

Einkauf (SCM520)

  • Stammdaten für die Einkaufsabwicklung
  • Bezugsquellen: Infosätze, Kontrakte und Lieferpläne
  • Bezugsquellenfindung
  • Einkaufsoptimierung
  • Spezielle Beschaffungsprozesse: Rechnungsplan, Lohnbearbeitung, HTN- Abwicklung
  • Belegfreigabeverfahren
  • Lieferantenbeurteilung
  • Customizing: Partnerfindung, Belegarten, Benutzerparameter

Verbrauchsgesteuerte Disposition (SCM525)

  • Stammdaten
  • Planungsdurchführung und -auswertung
  • Losgrößenrechnung
  • Prognose in der verbrauchsgesteuerten Disposition
  • Bezugsquellenfindung in der Disposition
  • Dispositionsbereiche und Lagerortdisposition
  • Prüfungsvorbereitung und SAP Anwenderprüfung UCDE_MM_ERP67

Einführung in das Berechtigungskonzept mit SAP(ADM940)

  • Grundlagen des SAP® Berechtigungswesens
  • Arbeiten mit dem Profilgenerator
  • Transport von Berechtigungen
  • Zentrale Benutzerverwaltung (ZBV)

Rechnungsprüfung (SCM515)

  • Rechnungserfassung
  • Abweichungen und Rechnungssperre
  • Nachbelastung, Nebenkosten und Gutschrift
  • Automatisierung in der Rechnungsprüfung
  • WE/RE-Kontenpflege und Customizing
  • Weitere Themenbereiche: Rechnungsprüfung für Dienstleistungen
  • Neue Funktionen in der Rechnungsprüfung

Bestandführung und Inventur (SCM510)

  • Wareneingänge
  • Umlagerung/Umbuchung
  • Inventur und spezielle Inventurverfahren (Cycle Counting und Stichprobeninventur in SAP®

Customizing in der Materialwirtschaft (SCM550)

  • Solution Manager und Customizing-Projekte
  • Allgemeine Einstellungen
  • Organisationsebenen des MM
  • Stammdaten der Materialwirtschaft
  • Bewertung und Kontierung
  • Einkauf, Bestandsführung
  • Ergänzung zur Nachrichtensteuerung
  • Einstellungen für Warenbewegungen mit alten Transaktionen

Implementierungsprojekte mit SAP Solution Manager

Prüfungsvorbereitung und SAP-Beraterzertifizierung C_TSCM52_67

Wünschen Sie eine Beratung?

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich zu Weiterbildung,
Umschulung und Förderungen.

Wir sind ausgezeichnet

 

Unsere Teilnehmer haben entschieden:


Das IBB ist der Sieger seiner Branche. Beim DEUTSCHLAND TEST von FOCUS Money, bei FOCUS Business und beim Stern wurde unser Institut in den jeweiligen Kategorien ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Wichtige Daten

Kurs-Nr.: K-3151
Abschluss: SAP®-Beraterzertifikat (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer

Dauer

675 Lerneinheiten

15 Wochen in Vollzeit



Berufliche Perspektiven

SAP-Berater sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragte Spezialisten. Eine Tätigkeit als SAP-Experte, der Unternehmen weltweit bei der Anwendung und Weiterentwicklung ihrer digitalen Prozesse unterstützt, bietet große berufliche Aufstiegsmöglichkeiten – zum Beispiel zum SAP-Projektleiter und SAP-Teamleiter.

Teilnahmevoraussetzungen

Vorausgesetzt wird ein wirtschaftswissenschaftliches Studium oder entsprechende Berufserfahrung im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich. Angesprochen sind Fach- und Führungskräfte aus den jeweiligen Fachbereichen mit SAP-Kenntnissen, sehr guten Deutschkenntnissen und sehr guten PC-Kenntnissen. Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung. Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Teilnehmer, die bereits gute grundlegende SAP-Kenntnisse mitbringen. Teilnehmer ohne SAP-Kenntnisse können den Kurs "SAP Basis Führerschein" vorschalten. Die Weiterbildung ist für Teilnehmer gedacht, die in einem Konzern oder mittelständischen Unternehmen eine SAP-Karriere anstreben.

Kosten und Fördermöglichkeiten

Bis zu 100 % Förderung möglich - unsere Mitarbeiter erstellen gerne ein Angebot für Sie. Buchen Sie gleich einen kostenlosen Beratungstermin.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Arbeitssuchende - beispielsweise den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und des Jobcenters.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Berufstätige.

Das sagen unsere Kunden

Die Dozenten verstanden es, den Unterricht abwechslungsreich zu gestalten.
Steffen Tscheuschner

CAD / Programmierung

Eine sehr professionell durchgeführte Weiterbildungs-­maßnahme.
Monika Günter

Personalverwaltung

Familiäre Atmosphäre, für-­sorgliches Miteinander, konstruktive Unterstützung.
Helmut Stach

Technischer Redakteur

Hier wird auch mal richtig gelacht - da macht Weiterbildung Spaß.
H. Ehrenberger

"SAP"

Ich wurde jeden Tag mit einem Lächeln begrüßt und verabschiedet.
René Heiling

IBB München, 7/2018

Der virtuelle Klassenraum ist eine ganz tolle Unterrichtsform.
A. Heinrich

Kauffrau für Büromanagement

Ich wurde jeden Tag mit einem Lächeln begrüßt und verabschiedet.
René Heiling

Fachkraft Schutz und Sicherheit

Mit der Schulung war ich sehr zufrieden.
Sylvia Deiters

SAP-Einführung

Die nächsten Starttermine

In folgenden Städten:
Datum
Unterrichtsform
Standort
ProvenExpert
355 Kundenbewertungen
ProvenExpertProvenExpertProvenExpertProvenExpertProvenExpert
Gut
90 % Empfehlungen
Empfehlung! Ich empfehle das IBB weiter, weil man ganz bequem und s...
Mehr InfosMehr Infos