Weiterbildung SAP® ERP - MM Materialwirtschaft - Abwicklung von Einkaufsvorgängen - Anwender Basis - Anwenderzertifikat Foundation Level (FL) - TZ für Arbeitssuchende

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Die Materialwirtschaft umfasst die Beschaffung und Bereitstellung von Materialien, Waren und Dienstleistungen und ist damit ein zentraler Prozess im Unternehmen. Mit dem Wissen, das Sie in dieser Weiterbildung erwerben, sind Sie in der Lage, diesen wichtigen Prozess mit Hilfe des SAP®-Systems zu steuern. Sie erlernen unter anderem im SAP®-System die alltäglichen Routinen des Einkaufs, der Bestandsprüfung und der Rechnungsprüfung. Gleichzeitig erwerben Sie durch den konkreten Umgang mit dem SAP®-System die nötige Erfahrung, um nach gründlicher Vorbereitung zum Abschluss die allgemeine SAP®-Foundation-Level-Prüfung (C_UCFL_15) abzulegen.

Sollten Sie die Prüfung beim ersten Mal nicht bestehen, können Sie sie als IBB-Teilnehmer kostenlos wiederholen.

Das IBB ist offizieller SAP®-Bildungspartner. Als Absolvent dieses Kurses erhalten Sie daher nach erfolgreich bestandener Prüfung ein Original-SAP®-Zertifikat.

Alle SAP®-Weiterbildungen beim IBB finden mit Original-SAP®-Trainingssystemen auf den aktuellen SAP®-Releases und mit Originalunterlagen statt.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung

Grundlagen der Materialwirtschaft mit SAP

SCM500

  • Grundlagen der Beschaffung
  • Stammdaten (Material, Lieferant, Einkaufsinfosatz)
  • Beschaffungsprozesse für:
    - Lagermaterial
    - Verbrauchsmaterialien
    -  externe Dienstleistungen
  • Automatisierter Beschaffungsprozess
  • Überblick über die Auswertungen in der Materialwirtschaft

Prüfungsvorbereitung und SAP®-Foundation Level Prüfung C_UCFL_15


Dauer

180 Lerneinheiten, Teilzeit
8 Wochen in Teilzeit

Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Mit nachgewiesenen SAP® MM-Kenntnissen empfehlen Sie sich für anspruchsvolle Aufgaben in der betriebsinternen Materialwirtschaft in den Bereichen Verwaltung, Einkauf und Technik. Das Original SAP®-Zertifikat ist ein vertrauenswürdiger Nachweis Ihrer Kompetenz und allgemein anerkannt.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Das Modul richtet sich an Personen mit guten Kenntnissen im Bereich Einkauf und Materialwirtschaft. Grundkenntnisse in der Handhabung des SAP®-Systems wie "SAP® ERP Systemeinführung" und "SAP® ERP Einführung Logistik" sind Voraussetzung zur Teilnahme. Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung Ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Sie lernen – gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern – unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Mit diesem Mix sind Sie fachlich und persönlich optimal für die Praxis gerüstet. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA® genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u. a. Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen Fragen.


Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für die Jobsuche an:

  • Persönliches Coaching und individuelle Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • An vielen Standorten: Sonderkonditionen für Bewerbungsfotoshootings bei Studios in der Region
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region
  • Bewerbungstraining in unserer Virtuellen Online Akademie (u. a. Eigenmarketing, Jobsuche und Vorstellungsgespräche)
  • IBB-Ratgeber für Bewerber „Erfolgreich zum neuen Job.“
  • Laufend aktuelle Stellenausschreibungen auf unserem Service-Portal
  • Einführung in die JOBBÖRSE der Agentur für Arbeit

Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:SAP® ERP - MM Materialwirtschaft - Abwicklung von Einkaufsvorgängen - Anwender Basis - Anwenderzertifikat Foundation Level (FL) - TZ
Kurs-Nr.:K-2551
Zulassungsnr.:A-K-120301134/9
Abschluss:SAP®-Anwenderzertifikat (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
180 Lerneinheiten 
8 Wochen in Teilzeit
Unterrichtsform:Teilzeit
Gruppengröße:max. 15 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Teilzeit Mehrere Anfrage
Teilzeit Mehrere Anfrage
Teilzeit Mehrere Anfrage
Teilzeit Mehrere Anfrage
Teilzeit Mehrere Anfrage
Teilzeit Mehrere Anfrage
Teilzeit Mehrere Anfrage
Teilzeit Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

SAP® ERP - MM Materialwirtschaft - Abwicklung von Einkaufsvorgängen - Anwender Basis - Anwenderzertifikat Foundation Level (FL) - TZ

Kundenmeinungen

Für das komplette Team gilt: Kompetenz, Freundlichkeit, Aufmerksamkeit, Hilfsbereitschaft, Respekt (und viele andere positive Eigenschaften) gegenüber den Teilnehmern werden hier GROSS geschrieben! Danke an alle IBB-Leute.

Jörg Kaminsky, Dinslaken – April 2018

Ich kann nichts Negatives schreiben! Selbst im größten Stress war das gesamte Team immer freundlich und hatte ein Lächeln auf den Lippen. Auch die technischen Probleme wurden mit Humor beseitigt. Weiter so!

Bianca Prahl, Pinneberg – Januar 2019

Ich bereue es nicht, dass ich mich für meine Weiterbildung für das IBB entschieden habe. Ich habe mich unter euch immer zu Hause gefühlt, wegen des Respekts, der Bereitschaft zu helfen und sich in jeden Beteiligten einzufühlen. Wir teilten und lachten tief aus unserem Herzen. Ich würde sagen, dass Sie ein großartiges Team haben.

Jared Omolo, Hannover – November 2018

Die fachliche Qualifikation der Dozenten sowie die technische Ausstattung am Standort waren auf sehr hohem Niveau. Alle notwendigen Mittel waren damit gegeben, um mein Ziel für die Fortbildung mit sehr gutem Erfolg zu erreichen.

Eduard Schneider, Hannover – Februar 2019

Weiterbildungen für Arbeitssuchende

Unser Angebot für Arbeitssuchende bietet Ihnen eine breite Auswahl an Weiterbildungen in verschiedenen Themenbereichen.

In unseren Weiterbildungen zum Thema SAP® ERP - MM Materialwirtschaft - Abwicklung von Einkaufsvorgängen - Anwender Basis - Anwenderzertifikat Foundation Level (FL) - TZ lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Unsere Weiterbildungen für Arbeitssuchende sind AZAV-zertifiziert und können unter anderem von der Arbeitsagentur oder vom Jobcenter gefördert werden. So kann die Weiterbildung zum Thema SAP® ERP - MM Materialwirtschaft - Abwicklung von Einkaufsvorgängen - Anwender Basis - Anwenderzertifikat Foundation Level (FL) - TZ unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise mithilfe eines Bildungsgutscheines finanziert werden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an. Dazu gehören Leistungen wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.