IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger
Termin auf Anfrage
Dauer:2352 Lerneinheiten
Kosten und Förderung:Mehr Informationen
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Abschluss:Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Standort:

Steuerfachangestellte -Steuerfachangestellter - Umschulung

Steuerfachangestellte sind die qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Steuerberatern, Steuerbevollmächtigten, Wirtschaftsprüfern und vereidigten Buchprüfern. Als Fachkräfte unterstützen sie die steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratungstätigkeit von Mandanten aus Industrie, Handel, Handwerk sowie dem Dienstleistungssektor oder dem privaten Bereich. Das Aufgabenfeld umfasst Büro- und Verwaltungsarbeiten sowie steuerfachbezogene Tätigkeiten. Zunehmend rückt bei Steuerfachhelfern der Umgang mit Mandanten, Unternehmen, Finanzämtern, Behörden und Krankenkassen in den beruflichen Alltag. Mit der Digitalisierung nimmt die Arbeit mit elektronischen Belege sowie die Kommunikation insbesondere mit den Finanzämtern im Rahmen des Datenaustausches zu.

Im Rahmen der Umschulung werden die für die Ausübung des Berufes benötigten Fertigkeiten und Kenntnisse handlungsorientiert vermittelt. Die Umschulung beinhaltet eine betriebliche Ausbildungsphase von 12 Monaten und endet mit einer Prüfung vor der Steuerberaterkammer (StbK).

Erste Einblicke in das Berufsbild bietet dieses Video: http://www.berufe.tv/ausbildungsberufe/wirtschaft-und-verwaltung/finanzen-und-marketing/steuerfachangestellte-r/      

Aktueller Hinweis: Teilnehmende, die im Sommer 2020 ihre Umschulung beginnen, erhalten eine erweiterte technische Ausstattung, um jederzeit flexibel und ortsunabhängig lernen zu können. Dazu gehören vor allem ein eigener Laptop sowie in zweifacher Ausstattung weiteres Zubehör wie Bildschirm, Dockingstation, Headset, Maus und Tastatur. So können Sie bei Bedarf auch außerhalb Ihres Schulungsstandorts (z.B. zu Hause) lernen und am Unterricht teilnehmen. Ein solcher Bedarf kann vor allem bei erneuten kurzfristigen Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie nötig sein: Abstandsregeln lassen sich somit leichter umsetzen und auf individuelle Situationen kann sofort reagiert werden – z.B. bei häuslicher Kinderbetreuung aufgrund von Kita- oder Schulschließungen.

Inhalte der Umschulung

Steuerfachangestellte/-r ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz. Die Inhalte der Umschulung richten sich nach der bundeseinheitlichen Ausbildungsverordnung und dem Rahmenlehrplan des Berufsbildes. Dies sind u.a.:

  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Wirtschaftslehre
  • Steuerlehre
  • Rechnungswesen
  • Kaufmännisches Rechnen
  • Personalwesen
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Datenverarbeitung
  • Buchhaltungssoftware DATEV
  • Berufsbezogenes Deutsch

Bewerbungstraining

Ihre Ansprechpartner

{{cp.firstName}} {{cp.lastName}}
{{cp.jobTitle}}

Wir sind ausgezeichnet

Unsere Teilnehmer haben entschieden:

Das IBB ist der Sieger seiner Branche. Beim DEUTSCHLAND TEST von FOCUS Money, bei FOCUS Business und beim Stern wurde unser Institut in den jeweiligen Kategorien ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Wichtige Daten

Kurs-Nr.: K-1129-3
Abschluss: Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer

Dauer

2352 Lerneinheiten

24 Monate inkl. 12 Monate Praktikum

Berufliche Perspektiven

Kompetente Steuerfachangestellte sind auf dem Arbeitsmarkt derzeit rar. Die Gründe dafür liegen in der großen Nachfrage durch Industrie und Handel. Zudem gelten qualifizierte Steuerfachangestellte auf dem Arbeitsmarkt als gesuchte Allrounder in Sachen Rechnungswesen, Buchhaltung und Steuerangelegenheiten auch außerhalb der Steuerberaterpraxen. Absolventen der Umschulung zum/-r Steuerfachangestellten haben deshalb sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Teilnahmevoraussetzungen

Wenn Sie einen Schulabschluss haben und über angemessene Deutschkenntnisse in Wort und Schrift verfügen, dann ermitteln wir in einem Beratungsgespräch inkl. Eignungstest, ob diese Umschulung für Sie erfolgversprechend ist.

Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Zielgruppe

Die Umschulung richtet sich an Arbeitssuchende mit oder ohne Berufsausbildung, die sich für eine Tätigkeit im kaufmännischen Bereich interessieren.

Vorteile

Teilnehmende, die im Sommer 2020 ihre Umschulung beginnen, erhalten eine erweiterte technische Ausstattung, um jederzeit flexibel und ortsunabhängig lernen zu können. Dazu gehören vor allem ein eigener Laptop sowie in zweifacher Ausstattung weitere Bestandteile wie Bildschirm, Dockingstation, Headset, Maus und Tastatur. So können Sie bei Bedarf auch außerhalb Ihres Schulungsstandorts (z.B. zu Hause) lernen und am Unterricht teilnehmen. Ein solcher Bedarf kann vor allem bei erneuten kurzfristigen Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie nötig sein: Hygienemaßnahmen lassen sich somit leicht umsetzen und auf individuelle Situationen kann sofort reagiert werden – z.B. bei häuslicher Kinderbetreuung aufgrund von Kita- oder Schulschließungen.

Das sagen unsere Kunden

Die Umschulung hier im IBB zu absolvieren kann ich jedem nur raten.
Thomas Weiße

"Umschulung
Industriekaufmann"

Das IBB ist wirklich an den Teilnehmern interessiert
Sylvia Herisch

"Umschulung Kauffrau Gesundheitswesen"

Die nächsten Starttermine

In folgenden Städten:
Datum
Unterrichtsform
Standort

Ihre Umschulung in {{ currentLocation.city}}

Ähnliche Angebote