Weiterbildung Training on the Job, 160 h - Vermittlung von firmen- und branchenspezifischen Anforderungen in Suhl

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Ein Training on the Job kann ein Türöffner zum Arbeitsmarkt sein, denn durch die Qualifizierung im Betrieb können sich Arbeitgeber und Bewerber kennenlernen und prüfen, ob sie zueinanderpassen. Der Arbeitgeber kann sich ein Bild von den Qualitäten des Bewerbers im Hinblick auf eine Einstellung machen und der Bewerber hat die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und so zu zeigen, dass ein ernsthaftes Interesse an der freien Stelle besteht.
Ein Training on the Job kann auch dazu dienen, persönliche Interessen und Fähigkeiten mit dem bestehenden Berufswunsch abzugleichen, die Eignung für den angestrebten Beruf abzuklären und eine berufliche Perspektive zu entwickeln.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Festlegung beruflicher und persönlicher Ziele im Training on the Job
  • Eingangs- und Ausstiegsprofiling
  • Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Referenzstellen
  • Anleitung bei Bewerbungsaktivitäten
  • Beratungsgespräche und fachliche Einführung
  • Organisation von Hilfen zur Selbsthilfe
  • Kontaktierung der Firmen, um den Vermittlungsprozess zu unterstützen
  • Koordinierung der fachlichen Anleitung und Unterweisung in der Firma
  • ggf. Umbesetzung von Stellen
  • Kontakte zu den Jobcentern vermitteln bzw. begleiten
  • Teilnehmerdokumentation
  • Beurteilung und Zwischenbeurteilung der TeilnehmerInnen
  • Festlegung der fachlichen und persönlichen Eignung
  • ggf. berufliche (Neu-) Orientierung
  • Einschätzung der Chancen, Feststellung von Qualifizierungsbedarf
  • Training der Kommunikation im Erwerbsleben

Dauer

32 Lerneinheiten zzgl. 128 Lerneinheiten Praktikum, Vollzeit und Teilzeit
4 Wochen in Vollzeit; 8 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche

Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Durch das Training on the Job verbessern Sie Ihre beruflichen Einsatzmöglichkeiten und Chancen auf eine neue Arbeitsstelle, denn Sie können neue, praxisnahe Kenntnisse erwerben oder Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse auffrischen und erweitern. Und Sie können sich bei einem potentiellen Arbeitgeber vorstellen.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Bestimmte berufliche Vorkenntnisse oder Erfahrungen sind für die Teilnahme nicht erforderlich.


Teilnahme an Praktika

Um praktische Erfahrungen zu sammeln, ist ein Praktikum wichtiger Bestandteil Ihrer Weiterbildung – und bietet vielleicht sogar die Chance, den „Fuß in die Tür“ eines potenziellen Arbeitgebers zu bekommen.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Ihre Weiterbildung in Suhl

Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Training on the Job, 160 h - Vermittlung von firmen- und branchenspezifischen Anforderungen
Kurs-Nr.:S-602-2
Zulassungsnr.:A-K-120301132/143
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
32 Lerneinheiten zzgl. 128 Lerneinheiten Praktikum 
4 Wochen in Vollzeit; 8 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche
Unterrichtsform:Vollzeit und Teilzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine in Suhl

Standortdetails
Datum Unterrichtsform Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Training on the Job, 160 h - Vermittlung von firmen- und branchenspezifischen Anforderungen

Kundenmeinungen

Die gute Struktur, gut ausgerichteter Unterricht, schnelle Hilfe bei Systemproblemen und trotz Online-Unterricht immer einen Ansprechpartner zu haben, hat mir sehr gefallen. Diese Art der Umschulung beim IBB würde ich immer wieder machen. Und die vielen neuen liebgewonnenen Kollegen, Bekanntschaften und Freundschaften werden mir sehr fehlen!

Petra Herrmann, Hannover – Juni 2018

Überraschend sehr gut: Inhalt sehr gut erklärt – Fragen gut beantwortet – Tempo des Unterrichts sehr gut trotz vieler Teilnehmer – Bewertung sehr genau und fair – Zusatzaufgaben spannend und mit viel Denkarbeit super, um den Inhalt des Unterrichts zu üben und tatsächlich alles auszuprobieren. Fünf Sterne.

Hanne Juhre, Oldenburg – Juli 2018

Anfänglich war ich sehr unsicher, da ich nicht wusste, was auf mich zukam. Aber meine Befangenheit wurde mit Freundlichkeit und Kompetenz aufgefangen. Die Mitarbeiter unterstützen ihre Schüler, wo sie nur können und haben immer ein offenes Ohr für Probleme und Nöte. Weiter so!

Katja Müller, Bottrop – Juni 2018

Ich bin seit acht Monaten am IBB und muss sagen, was ich erwartet habe, habe ich auch hier erlebt. Also, das IBB hat meine Wünsche erfüllt. In meiner Klasse habe ich viele nette Teilnehmer kennengelernt und es macht Spaß, mit ihnen zu lernen. Unsere Lehrer sind sehr gut ausgebildet. Das finde ich einfach toll!

Lina Horo, Hannover – November 2018