Weiterbildung Zertifizierte/-r Finanzbuchhalter/-in - IBB mit Zertifikat Fachkraft Rechnungswesen - IHK und SAP® ERP Foundation-Level-Zertifikat

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Die Finanzbuchhaltung hat die Geld- und Werteströme des Unternehmens im Blick, dokumentiert sie und wertet sie für die rückwirkende Analyse und die vorausschauende Planung aus. Sie begleicht die Rechnungen und kümmert sich um die Forderungen. Sie liefert einen Teil der grundlegenden Zahlen für die Kalkulation und Auswertungen als Grundlage für unternehmerische Entscheidungen. Außerdem versorgt sie den Steuerberater mit den relevanten Unternehmenszahlen. Deshalb sind über das Wissen aus dem Bereich Finanzbuchführung hinaus auch Kenntnisse über alle Teile des inneren und äußeren Rechnungswesens sowie über viele Gesetze erforderlich.

In diesem Kurs lernen und üben Sie die praktische Finanzbuchführung von der Belegerfassung bis zum Jahresabschluss und den Einsatz von ERP-Systemen, ohne die eine Buchführung kaum mehr denkbar ist. Sie befassen sich darüber hinaus theoretisch und praktisch mit der Kostenrechnung und machen sich mit den wichtigsten Steuergesetzen vertraut.

Sie erhalten Einzelzertifikate für alle Module sowie nach bestandener Prüfung das Zertifikat 'Fachkraft Rechnungswesen - IHK', das IBB-Trägerzertifikat 'Zertifizierte/r Finanzbuchhalter/in - IBB' sowie das SAP® Foundation-Level-Zertifikat.

Das IBB ist offizieller SAP®-Bildungspartner. Als Absolvent dieses Kurses erhalten Sie daher nach erfolgreich bestandener Prüfung ein Original-SAP®-Zertifikat.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung

Der Kurs besteht aus aufeinander aufbauenden Einzelmodulen, die folgende Inhalte abdecken:

  • Praktische Durchführung der täglichen Arbeit der Finanzbuchhaltung mit einem einfachen Buchführungsprogramm – von der Belegerfassung und Kontierung bis zu Abgrenzungsarbeiten
  • Kosten- und Leistungsrechnen, Jahresabschlussarbeiten (Bilanzierung) sowie die Erstellung von Berichten und Auswertungen
  • Souveräner Umgang und alltagsnahe Arbeiten mit dem Programm DATEV
  • Grundlagen des Wirtschaftsrechts und Steuerrechts
  • Anlagenbuchhaltung mit DATEV
  • Finanzbuchhaltung in SAP mit gründlicher Systemeinführung und abschließender SAP Foundation-Level-Prüfung

Dauer

1080 Lerneinheiten, Vollzeit
24 Wochen bei Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Die Buchführung ist in jedem Unternehmen eine wichtige Aufgabe. Branchen- und regionsübergreifend ist permanent ein breiter Arbeitsmarkt mit unterschiedlichen Qualifikationsstufen vorhanden. Nach Absolvierung dieser Weiterbildung sind Sie gerüstet für die tägliche Arbeit in der Buchhaltung. Sie beherrschen sowohl die Theorie als auch die Praxis und können sie in ERP-Systemen umsetzen. Mit Berufserfahrung sind Sie als Finanzbuchhalter/-in in der Lage, die Buchhaltung eines Unternehmens verantwortlich zu organisieren und die Jahresabschlüsse vorzubereiten. Die integrierten Zertifikate 'IHK-Fachkraft-Rechnungswesen' und 'SAP®-Foundation-Level-Prüfung' sind zusätzliche allgemein bekannte Zertifikate, die bei Arbeitgebern Vertrauen schaffen.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Personen, die eine kaufmännische Grundausbildung oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung haben und eine verantwortende Stellung im Rechnungswesen eines Unternehmens anstreben.

Neben einem allgemeinbildenden Schulabschluss SEK I und guten Deutschkenntnissen sind Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC und Office-Programmen (MS-Word und Excel) erforderlich.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Zertifizierte/-r Finanzbuchhalter/-in - IBB mit Zertifikat Fachkraft Rechnungswesen - IHK und SAP® ERP Foundation-Level-Zertifikat
Kurs-Nr.:Z-K-2266
Abschluss:SAP®-Anwenderzertifikat (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
1080 Lerneinheiten
24 Wochen bei Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Zertifizierte/-r Finanzbuchhalter/-in - IBB mit Zertifikat Fachkraft Rechnungswesen - IHK und SAP® ERP Foundation-Level-Zertifikat

Kundenmeinungen

„Die Zusammenarbeit mit dem IBB hat mir richtig Spaß gemacht. Man vertieft nicht nur sein Wissen, sondern begegnet vielen verschiedenen, interessanten Menschen aus allen möglichen Branchen. Ich nehme nun viel Wissen mit, eine tolle Erinnerung an eine angenehme Atmosphäre sowie an die freundliche Zusammenarbeit!“

Elena Beliakova, München - November 2017

„Eine sehr gute Möglichkeit, um Englischkenntnisse wieder auf ein sehr gutes Niveau zu bekommen. Durch den virtuellen Unterricht fällt es leicht, die Hemmschwelle des freien Redens zu überwinden; das freie Sprechen wird hier sehr gefördert.“

Anke Bruns, Dinslaken - Juli 2017

Das Konzept der virtuellen Online Akademie finde ich sehr gelungen und zeitgemäß. Die Dozenten vermitteln das Lernfach sehr verständlich und geduldig. Alles, was ich gelernt habe, kann ich auch gut in der Praxis anwenden und würde das IBB auf jeden Fall weiterempfehlen.

Jacqeline Nerger, Rathenow - Januar 2018

„Ich bin mit der Arbeit des Coaches sehr zufrieden. Auf meine Bedürfnisse wurde intensiv eingegangen und ich hatte keine Scheu, Probleme anzusprechen, da unser Verhältnis sehr vertraut war. Ich bin gerne hergekommen und würde auch immer wieder daran teilnehmen. Hier wird man verstanden und es wird einem geholfen.“

Antje Wagner, Stendal - Dezember 2017