nachbetreuung_vermittlung_avgs

Nachbetreuung Vermittlung (AVGS)

Das Vorstellungsgespräch ist gut gelaufen, der neue Arbeitsvertrag ist unterschrieben – doch damit ist der neue Job noch lange nicht in trockenen Tüchern. Problematisch ist vor allem das erste halbe Jahr nach Beschäftigungsaufnahme, denn es gilt, die Probezeit zu überstehen. Statistiken zufolge scheitert in Deutschland jedes fünfte Arbeitsverhältnis innerhalb der ersten sechs Monate.

Im Rahmen der Maßnahme werden Sie beim Einstieg in das neue Unternehmen intensiv begleitet. Ihr Coach steht Ihnen bei der Lösung möglicher Probleme als Vermittler zur Seite, so dass eine Es­ka­la­ti­on von Kon­flik­ten und ein mög­li­cher Be­schäf­ti­gungs­ab­bruch ver­hin­dert wer­den kann.

Sie vereinbaren alle zwei Wochen ein persönliches Beratungsgespräch mit Ihrem Coach. Das Gespräch kann im IBB oder auch an Ihrem Arbeitsplatz stattfinden. Bei Bedarf können auch Gespräche mit Ihrem Arbeitgeber geführt werden. Zusätzlich werden regelmäßig Workshops oder Gruppenabende angeboten.

Angebot mit §45 Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

 

Kursinhalte

  • Betreuung beim Einfinden am neuen Arbeitsplatz
  • Gemeinsame Auswertung erster Erfahrungen
  • Unterstützung in Konflikt- und Krisensituationen
  • Erfahrungsaustausch in Workshops

 

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Voraussetzung für die Teilnahme ist die bereits erfolgte Beschäftigungsaufnahme. Bestimmte berufliche Vorkenntnisse oder Erfahrungen sind für die Teilnahme nicht erforderlich. 

 

Übersicht

Kursbezeichnung:

Nachbetreuung Vermittlung (mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) nach §45 SGB III)

Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:

- 1 Monat
- 2 Monate
- 3 Monate
- 4 Monate
- 5 Monate
- 6 Monate

Unterrichtszeiten:

Die Festlegung der Termine für die  der Einzelcoachings erfolgt durch die Lehrgangsleitung.

Kursbeginn: Einstieg nach individueller Absprache
Gruppengröße: Einzelcoachings und Workshops mit max. 4 Teilnehmern
Förderung
Bei Erfüllung der entsprechenden Voraussetzungen wird die Teilnahme durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) gefördert. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern. 
Kursinformationen:
Druckversion (PDF)

 


Kontaktformular für weitere Fragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu unseren AVGS-Angeboten zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu unseren Weiterbildungen zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular.

* Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben .