IT, EDV und Informatik für Berufstätige

Weiterbildung IT, EDV und Informatik für Berufstätige

Modernste Informationstechnologien sind aus der heutigen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Arbeitsprozesse werden zunehmend computerbasiert und mithilfe von Softwareanwendungen abgewickelt, dementsprechend prägt die eingesetzte EDV die Arbeitsprozesse entscheidend mit. Daher gehört der fundierte und sichere Umgang mit Programmen in den Bereichen IT, EDV und Informatik zu den obligatorischen Kenntnissen im Wirtschaftsbetrieb.
In unseren IT-Seminaren für Berufstätige lernen Sie den sicheren und nachhaltigen Umgang mit den relevanten Softwareanwendungen. In den Grundkursen erhalten Sie die wichtigsten Grundkenntnisse zu den gängigsten Softwares, wie Microsoft oder Adobe und Softwareentwicklung. Lernen Sie Ihre technologischen Standards in unseren IT-Kursen für bereichsspezifische Softwareanwendungen weiterzuentwickeln und zu vertiefen. Unsere EDV-Lehrgänge bereiten Sie individuell und optimal auf die Anforderungen im Wirtschaftsbetrieb vor. Nach Abschluss der IT-Weiterbildung erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihre Kenntnisse im Bereich IT, EDV und Informatik nachweist.
Um Ihnen die Teilnahme an unseren Kursen für Berufstätige so angenehm und flexibel zu ermöglichen werden die Kurse je nach Kurs Abends, Online oder an Wochenenden angeboten.

 

Weiterbildungen IT, EDV und Informatik für Berufstätige

Kurse: 83

  • 83
    IT, EDV und Informatik

 

Fördermöglichkeiten für Berufstätige

Fördermöglichkeiten für Berufstätige
Ihre Weiterbildung beim IBB kann unter Umständen beispielsweise durch die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter gefördert werden. Ob eine Förderung der Weiterbildung in Ihrem Fall möglich ist, wird individuell entschieden.

 

Wir haben Ihnen im Folgenden einige ausgewählte Instrumente zusammengestellt:

 

Wer bietet finanzielle Förderung für Berufstätige?

Agentur für Arbeit:

Bundesministerium für Bildung und Forschung:

  • Bildungsprämie
  • Meister-Bafög

Regionale Programme:

  • Programme der Bundesländer zur Förderung der Weiterbildung

Steuerliche Förderung:

  • Informationen zur Absetzbarkei