Vorbereitung auf Berufsabschlüsse für Berufstätige

Vorbereitung auf Berufsabschlüsse für Berufstätige

Der Nachweis eines Berufsabschlusses ist für eine erfolgreiche Bewerbung in jedem Tätigkeitsfeld obligatorisch. Sie möchten einen staatlich anerkannten Bildungsabschluss absolvieren, um Ihre beruflichen Perspektiven zu verbessern und sich nachhaltig auf die Externenprüfung vorbereiten? Besuchen Sie unsere prüfungsvorbereitenden Kurse und erhöhen Sie damit Ihre Chancen zum erfolgreichen Bestehen.

Qualifizieren Sie sich in Ihrem Tätigkeitsfeld und erweitern Sie Ihre Kenntnisse und erhöhen Sie so Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt Ihrer Branche. Unser Kursangebot bereitet Sie auf die Externenprüfung im Bereich sozialpflegerischen und hauswirtschaftlichen Berufen, Ernährungsberufen und die Vorbereitung zur Bürofachkraft oder -hilfskraft.


Um Ihnen die Teilnahme an unseren Kursen für Berufstätige so angenehm und flexibel zu ermöglichen werden die Kurse Abends, Online oder an Wochenenden angeboten.

 

Unser Kursangebot für Berufstätige

Zu Ihrer Kurssuche wurden 0 Kurse gefunden.

Kurstitel Kursbeginn Dauer Standort PDF

Zu Ihrer Suche wurden keine Kurse gefunden.

= Kursstart garantiert
= Kurs merken

 

Fördermöglichkeiten für Berufstätige

Fördermöglichkeiten für Berufstätige
Ihre Weiterbildung beim IBB kann unter Umständen beispielsweise durch die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter gefördert werden. Ob eine Förderung der Weiterbildung in Ihrem Fall möglich ist, wird individuell entschieden.

 

Wir haben Ihnen im Folgenden einige ausgewählte Instrumente zusammengestellt:

 

Wer bietet finanzielle Förderung für Berufstätige?

Agentur für Arbeit:

  • Bildungsgutschein
  • WeGebAU

Bundesministerium für Bildung und Forschung:

  • Bildungsprämie
  • Meister-Bafög

Regionale Programme:

  • Programme der Bundesländer zur Förderung der Weiterbildung

Steuerliche Förderung:

  • Informationen zur Absetzbarkeit von Weiterbildungskosten

Wo informiere ich mich?

Wenn Sie sich beim IBB weiterbilden möchten, vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit den Beratern an Ihrem Wunschstandort. Gerne informieren sie Sie in einem persönlichen Gespräch darüber, welche Förderprogramme für Sie in Frage kommen.

Mehr über Fördermöglichkeiten erfahren