Weiterbildung Feelgood-Manager - Praktiken für eine bessere Unternehmenskultur & Arbeitsatmosphäre

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

In selbstorganisierten Teams und Organisationen ist Feelgood-Arbeitsatmosphäre aufgrund ihrer Fähigkeit zur Selbstorganisation, Kooperation und Selbstverwirklichung im besonderen Maße präsent. Feelgood-Manager unterstützen dies und schaffen den Rahmen dafür. Sie finden Lösungen für Probleme, definieren selbständig geeignete Vorgehensweisen und organisieren die Umsetzung. Sie sind für Menschen da - und entscheiden zum Beispiel, welche Arbeitsplatzausstattung sie benötigen und was ihre persönlichen Bedürfnisse und -ziele für eine bessere Arbeitsatmosphäre sind.
In diesem Seminar lernen Sie mit Hilfe von Feelgood-Praktiken, als Feelgood-Manager/-in die Feelgood-Unternehmenskultur zu gestalten und zu bewahren.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Systematisches Feelgood-Management aufbauen bzw. weiterentwickeln auf der Basis von Leitbildern, Werten und Unternehmenskultur
  • Offene und transparente Kommunikationskanäle schaffen bzw. weiterentwickeln
  • Feelgood-Kultur etablieren und weiterentwickeln: systematische Analyse von Mitarbeiterbedürfnissen, Feedback- und Fehlerkultur, etc.
  • Selbstorganisation und Selbstverantwortung jedes Einzelnen fördern
  • Optimale, stressfreie Arbeitsumgebung schaffen
  • Nachhaltige Feelgood-Strukturen etablieren
  • Lernangebote etablieren: Konfliktmanagement, Feedbackkultur, selbstorganisierende Teamstrukturen, Retrospektiven, Coaching u. ä.
  • Selbstverantwortung und Selbstorganisation der Teams und jedes Einzelnen fördern
  • Konfliktmanagement

Dauer

2 Tage, Vollzeit
2 Tage


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Trainerinput, Gruppenarbeit, Reflexion, Rollenspiele, Feedback, Best Practice Beispiele


Vorteile

Vorteile
  • Sie lernen, selbstorganisierte Strukturen aufzubauen, die ein Arbeitsumfeld entstehen lassen, in welchem sich die Mitarbeitenden wohlfühlen, Entscheidungen selbstverantwortlich treffen, Ziele setzen und in Hinblick auf diese sich selbst organisieren.
  • Sie fördern ein positives Arbeitsklima, das stressfrei,, produktives Zusammenarbeit ermöglicht.
  • Sie erfahren, Sie Sie eigene Ideen verwirklichen, mehr Spaß in den Arbeitsalltag  bringen und Menschen glücklich machen

Zielgruppe

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aller Ebenen, Projektleiter, Teamleiter, Manager.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Feelgood-Manager - Praktiken für eine bessere Unternehmenskultur & Arbeitsatmosphäre
Kurs-Nr.:FK-S-155
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
2 Tage 
2 Tage
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:In der Regel 10-16 Teilnehmer (maximal 25)
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 1.180,00
Förderung:
nein
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Feelgood-Manager - Praktiken für eine bessere Unternehmenskultur & Arbeitsatmosphäre

Kundenmeinungen

Ich kann nichts Negatives schreiben! Selbst im größten Stress war das gesamte Team immer freundlich und hatte ein Lächeln auf den Lippen. Auch die technischen Probleme wurden mit Humor beseitigt. Weiter so!

Bianca Prahl, Pinneberg – Januar 2019

Die persönliche Betreuung im Vier-Augen-Gespräch war sehr wichtig und angenehm. In der Selbsteinschätzung habe ich viel über mich erfahren. Durch mehr Selbstvertrauen sehe ich meine Fähigkeiten in einem neuen Licht. Die Gespräche waren herausfordernd, aber angenehm, wobei ich mich immer wohl gefühlt habe. Die Maßnahme kann ich sehr empfehlen.

Eveline Restel, Stendal – September 2018

Für das komplette Team gilt: Kompetenz, Freundlichkeit, Aufmerksamkeit, Hilfsbereitschaft, Respekt (und viele andere positive Eigenschaften) gegenüber den Teilnehmern werden hier GROSS geschrieben! Danke an alle IBB-Leute.

Jörg Kaminsky, Dinslaken – April 2018

Überraschend sehr gut: Inhalt sehr gut erklärt – Fragen gut beantwortet – Tempo des Unterrichts sehr gut trotz vieler Teilnehmer – Bewertung sehr genau und fair – Zusatzaufgaben spannend und mit viel Denkarbeit super, um den Inhalt des Unterrichts zu üben und tatsächlich alles auszuprobieren. Fünf Sterne.

Hanne Juhre, Oldenburg – Juli 2018