Weiterbildung Innovationsentwicklung mit Design Thinking

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Kundenorientierte Lösungen mit einer strukturierten Innovationsmethode entwickeln
Produkte  und  Dienstleistungen  haben  einen  immer  kürzeren Lebenszyklus – gleichzeitig haben Kunden eine immer größere  individuelle  Erwartungshaltung.  Wie  können  Unternehmen sicherstellen,  dass  neue  Produktentwicklungen  beim  Kunden ankommen?  Mit  Design  Thinking  als  Methode  ist  eine  nutzerzentrierte Innovationsentwicklung möglich. Diese Methode hilft Ihnen,  Ihre  Zielgruppe  und  deren  Bedürfnisse  zu  analysieren und mit einer Vielzahl von innovativen Lösungsmöglichkeiten zur  Ideenfindung  zu  gelangen.  Diese  kundenzentrierte  Sicht wird dabei in einen interaktiven Entwicklungsprozess miteinbezogen.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Einführung in Design-Thinking-Methoden
  • Design-Thinking-Prozess im Überblick
  • Bedeutung multidisziplinarer Teams
  • Arbeitsprinzipien im Prozess
  • Kundenbedürfnisse verstehen, Problemraum definieren und durchdringen
  • Kreative Ideen entwickeln und auswählen
  • Prototypen skizzieren und testen

Dauer

2 Tage, Vollzeit


Förderung

Wenn Sie sich beruflich weiterbilden möchten, bieten Ihnen diverse Förderprogramme von Bund und Ländern gute Chancen auf einen Zuschuss. Gern können Sie uns dazu anrufen oder einen individuellen Beratungstermin vereinbaren.


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Design-Thinking-Methoden, Kurzvortrag, Gruppenarbeit


Angaben zum Preis

inkl. MwSt.


Vorteile

Vorteile
  • Sie erfahren, wie Sie Kreativ- und Innovationstools des Design Thinking anwenden
  • Sie lernen, innovative Lösungen für ausgewählte Herausforderungen und Probleme zu entwickeln
  • Sie planen Ihr Kundenprojekt so, dass Lösungen und Ergebnisse eine hohe Akzeptanz bei Ihren Kunden erfahrenkönnen

Zielgruppe

Zielgruppe

Fach-  und  Führungskräfte  aller  Abteilungen  wie  Service,  Vertrieb, Marketing und IT, die Innovations- und Veränderungsprozesse aktiv mitgestalten wollen


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Innovationsentwicklung mit Design Thinking
Kurs-Nr.:FK-M-144
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
2 Tage
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 12 Teilnehmer
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Innovationsentwicklung mit Design Thinking

Kundenmeinungen

„Ich war sehr begeistert von VIONA, speziell für Buchhaltungsprogramme ist dies die optimalste Lernform. Alles hat hervorragend geklappt, vor allem die Zusendung des Equipments und der Unterrichtsmaterialien. Ich bin wirklich sehr begeistert gewesen.“

Claudia Reisner, VIONA@Home - Juni 2017

„Ich bin mit der Arbeit des Coaches sehr zufrieden. Auf meine Bedürfnisse wurde intensiv eingegangen und ich hatte keine Scheu, Probleme anzusprechen, da unser Verhältnis sehr vertraut war. Ich bin gerne hergekommen und würde auch immer wieder daran teilnehmen. Hier wird man verstanden und es wird einem geholfen.“

Antje Wagner, Stendal - Dezember 2017

„Zunächst war ich etwas skeptisch, ob eine Weiterbildung der Sprache Englisch online funktioniert. Doch relativ schnell wurde ich eines Besseren belehrt. VIONA bietet einen sehr guten Austausch mit den anderen Schülern und den Dozenten. Meine Englischkenntnisse haben sich in den zwei Monaten sehr gebessert – kann ich nur weiterempfehlen!“

Simon W., Oldenburg - Mai 2017

„Die Zusammenarbeit war von Anfang bis zum Ende sehr unkompliziert und harmonisch. Zu jeder Zeit und bei allen Anliegen hatte ich einen kompetenten Ansprechpartner. Es wurde mir sehr leicht gemacht, mich voll und ganz auf meine Umschulung zu konzentrieren. Darüber hinaus merkt man, dass alle Mitarbeiter des IBB mit Freude an die Arbeit gehen.“

Tanja Steeb, Bottrop - Juni 2017