Viel Glück und Erfolg: Folge diesen drei einfachen Ideen im neuen Jahr

Was ist wirklich wichtig? Wo fängt man an, wenn es um Veränderungen geht? Welche Vorsätze muss man unbedingt auf der Liste haben? Darüber habe ich mich neulich mit dem wahrscheinlich weisesten Taxifahrer ever unterhalten. Meine Erkenntnisse teile ich gerne mit euch!

Es war irgendwo zwischen spät nachts und sehr früh morgens, Ende Dezember. Mein 21. und letzter Flug für das Jahr 2018 kam mit einer Stunde Verspätung in Moskau an. Ohne Roaming und Internet fühlte ich mich gleich ziemlich allein und verloren. Das bestellte Taxi wollte einfach nicht auftauchen und es wurde schnell sehr kalt. Als ich mich dann irgendwann doch noch in dem Auto einfand, wollte ich nur noch schlafen.

Zum Glück tat ich es nicht, denn dann wäre mir das unglaublich tiefsinnige Gespräch mit dem Fahrer Andrey entgangen.

Zunächst erzählte er mir ein bisschen über seine letzten Erkenntnisse in Sachen russische Geschichte. Dann erfuhr ich mehr über die unvorstellbaren Naturlandschaften und die Tierwelt des Polarkreises und der Insel Sakhalin. Dann ging es um seinen Beruf als Schweißwerkmeister und seine neue Herausforderung – ein Ingenieurstudium – und danach um seine vier Kinder …

Das Taxifahren mache er nur vorübergehend, erzählte Andrey, am Ende des Schuljahres ziehe er mit seinen Kids in den weiten Osten des Landes, an die chinesische Grenze, um dort in einem neuen Industrieprojekt mitzuarbeiten.

Ich war erstaunt über so viel Energie und Lebenslust!

Ein Taxi fährt mit hoher Geschwindigkeit durch einen Tunnel.
Eine nächtliche Taxifahrt kann sehr interessante Weisheiten zutage bringen …

Aus seinen Geschichten und unserer Unterhaltung habe ich drei einfache und doch so ergreifende Gedanken mitgenommen, die sich perfekt für den Jahresauftakt eignen:

  1. Die Zeit ist die einzige Ressource, die man nicht nachholen kann. Deshalb sollte man sie so effizient und so bedacht wie möglich nutzen. Und auch mit Respekt, denn die Zeit und der Moment werden uns nur ein einziges Mal gegeben. Was wir damit machen, bleibt für immer bestehen und für immer mit uns. Schätze deine Zeit!
  2. Deshalb ist auch unser Wille so wichtig. Man kann selbst mit Geld, Möglichkeiten und Chancen nichts erreichen, wenn der Wille nicht da ist. Er ist die treibende Kraft und der Kern eines jeden Anfangs. Das bedeutet, ohne den Willen würde man viel Zeit verlieren, die so kostbar ist. Höre auf dich und deinen Willen!
  3. Siege sind wie Treppen oder wie Schritte, die uns nach oben oder einfach weiterbringen. Egal in welchem Zusammenhang du gesiegt hast – sei es, weil du über dich selbst hinausgewachsen bist, dein selbstgestelltes kleines oder großes Ziel erreicht hast, als erster den Marathon beendet hast usw. – jeder Sieg macht dich sicherer und wird dich in jedem Aspekt deines Lebens bestärken. Feiere deine Siege!

Mit diesen drei einfachen und doch so wirkungsvollen Gedanken wünschen unser Blogger-Team und ich dir ein erfolgreiches und ereignisreiches Jahr! Mit unseren Tipps und Tricks rund um die Jobwelt werden wir dich auch 2019 gerne begleiten und inspirieren. Zusammen bewegen wir uns immer weiter!

Viel Erfolg!
Bis zum nächsten Mal, Eure Anastasia.

Anastasia Egorova

Die Menschen für Großes, Neues und Wunderbares zu inspirieren – das hat sich Anastasia beim Institut für Berufliche Bildung (IBB) zur Aufgabe gemacht. Ihre Energie und Ideen schöpft sie aus unzähligen Quellen wie Fachveranstaltungen, Netzwerktreffen und Reisen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei