„Wo fange ich nur an?“ – Die wichtigsten Adressen für die Jobsuche im Netz

„Guck doch einfach mal im Internet, da findest du den richtigen Job!“ Bestimmt hast du solche oder ähnliche Sätze schon einmal gehört. Solche Aufmunterungen sind mit Sicherheit gut gemeint, aber jeder, der sich näher mit der Stellensuche im Internet beschäftigt, stellt irgendwann fest: So einfach ist das gar nicht … Die genaue Zahl an Jobbörsen …

Mehr lesen

„Klick, klick, fertig …“ – Tools und Apps für die Zusammenarbeit mit Kollegen

Vielleicht ist meine Aussage etwas kühn, aber ich behaupte, Covid-19 (aka Corona) wird die Art und Weise des Arbeitens nachhaltig verändern. Vor allem in Deutschland ist es bislang so gewesen, dass Arbeit an Präsenz (also Anwesenheit, z.B. im Büro) gemessen wurde – andere Länder waren da schon deutlich weiter. Seitdem Millionen Arbeitnehmer von Ihren Firmen …

Mehr lesen

„Out of the dark“ – Hilfe für deinen beruflichen Neustart

„Ihr Arbeitsvertrag wird hiermit fristgerecht […] gekündigt.“ Ich schluckte und hatte Mühe, Luft zu bekommen. Das Schreiben, das ich gerade in den Händen hielt, besiegelte meine Zukunft. In wenigen Wochen würde ich arbeitslos sein, zum ersten Mal in meinem Leben. Dabei hatte ich doch erst einige Monate zuvor meinen sicheren Job gekündigt, um mich beruflich …

Mehr lesen

Besser als ihr Ruf? – Pro und Contra zur Zeitarbeit

Zeitarbeit – wahrscheinlich gibt es keine Branche in Deutschland, die einen derart umstrittenen Ruf hat. Dabei wird leicht übersehen, dass die Zeitarbeit für etliche Bewerber hervorragende Chancen bereithält, einen guten Job zu finden. Aber zu Anfang erst einmal ein kleiner zeitlicher Abriss und eine Definition, was Zeitarbeit überhaupt ist! Ein kleiner Ausflug in die Geschichte …

Mehr lesen

„So ein Sch**ß!“ – Warum nur klappt’s mit meiner Bewerbung nicht?

„Warum nur klappt’s mit meiner Bewerbung nicht?“ – Ich habe diesen Satz schon von vielen Bewerbern gehört und damals, als ich selber arbeitslos war, etliche Mal selbst gesagt. Es ist einfach frustrierend, Dutzende Bewerbungen zu schreiben und entweder gar keine Resonanz oder nur Absagen zu bekommen. Irgendeinen Grund muss es doch geben, oder? Die Antwort …

Mehr lesen

„A-B-C, easy as 1-2-3…“ – Basics für die Jobsuche

Was glaubst du, welche Frage mir in meinem Alltag als Jobcoach von fast jedem Jobsuchenden gestellt wird? Meistens ist es diese hier: „Haben Sie noch einen speziellen Tipp für mich?“ Und die Fragestellung ist absolut richtig, denn es kann (fast immer) nur um spezielle Antworten gehen – holzschnittartige „one-size-fits-all“-Lösungen funktionieren nicht zufriedenstellend. Ich habe unter …

Mehr lesen

„Wer bin ich und wenn ja, wie viele?“ – Vom Sinn und Unsinn von Persönlichkeitstests

In den vergangenen Tagen waren in meinem Twitter-Newsfeed einige Tweets vom geschätzten Joachim Dierks (@recrutainment), die sich mit teils sehr fragwürdigen Persönlichkeitstests befassen. Das erinnerte mich daran, dass ich vor ein paar Jahren auch schon mal einen längeren Artikel zu diesem Thema verfasst hatte. Neugierig ging ich dann auf die Suche, ob denn diese ganze …

Mehr lesen

„Kann ich, kann ich nicht … …“ – Vom Umgang mit Stärken und Schwächen

Keiner kann alles – aber niemand kann nichts! Diese Aussage ist uralt, hat aber nichts von ihrer Richtigkeit eingebüßt. Dir deiner Stärken und Schwächen bewusst zu sein, hilft dir, genauer zu erkennen, welche Bereiche deine „Schokoladenseiten“ sind und welche nicht. Gerade im Rahmen der Jobsuche ist es wichtig, sich damit zu beschäftigen, denn die Frage …

Mehr lesen

„Schleichendes Gift für die Seele…“ – Wie du richtig mit Mobbing umgehst

Ich möchte dir gerne einmal Saskia vorstellen. Saskia ist 28 Jahre alt und arbeitet seit 10 Jahren als Bürokauffrau in einem großen Betrieb. Sie hat dort nach der Schule ihre Ausbildung gemacht und ist seit zwei Jahren persönliche Sekretärin des Abteilungsleiters. Aufgrund guter Leistungen bekommt Saskia neben einer ordentlichen Gehaltserhöhung die Aussicht, die Stelle von …

Mehr lesen

„Alles muss klein beginnen…“ – Warum Wachstum für die berufliche Zukunft so wichtig ist

Magst du Kuchen? Ich persönliche liebe Kuchen (was man mir aber leider auch ansieht), und ganz besonders liebe ich es, den Kuchen selbst zu backen. Aus vielen einzelnen Zutaten ein Ganzes werden lassen, dabei kreativ sein und natürlich ab und zu auch etwas Teig naschen … Herrlich! Irgendwann einmal war ich neugierig und habe einen …

Mehr lesen