Teilnahmebedingungen Umfrage

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel IBB AG

1. Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die IBB AG, Bebelstraße 40, 21614 Buxtehude, Handelsregister: Amtsgericht Tostedt HRB 120601.

2. Eine Teilnahme an dem Gewinnspiel setzt voraus, dass die teilnehmende Person das 18. Lebensjahr vollendet hat. Mitarbeiter der IBB AG und deren Angehörige sowie Lebenspartner in eheähnlicher Lebensgemeinschaft sind nicht teilnahmeberechtigt. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden die Teilnahmebedingungen angenommen. Es ist nur die höchstpersönliche und einmalige Teilnahme zulässig. Die mehrmalige oder wiederholte Teilnahme führt zum Ausschluss vom Gewinnspiel.

3. Das Gewinnspiel beginnt am 18. September 2017 und endet am 09. Oktober 2017. Unter allen Umfrage-Teilnehmern werden die Gewinner per Losverfahren ermittelt; d. h. es findet eine zufällige Auswahl unter den Teilnehmern statt. Es werden Amazon-Einkaufsgutscheine in folgender Staffelung verlost: 1 x 150 €, 1 x 100 €, 1 x 75 €, 1 x 25 €, 10 x 15 €. Eine Auszahlung des Gewinnwertes in Geld bzw. ein Umtausch des Gewinns ist ausgeschlossen. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Die Gewinner eines Preises werden zeitnah benachrichtigt. Für Lieferschäden ist die IBB AG nicht verantwortlich.

4. Die IBB AG behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel abzusagen, zu beenden, zu ändern oder ganz oder zeitweise auszusetzen.

6. Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die IBB AG die dazu erforderlichen Daten zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhebt, speichert und nutzt. Der Teilnehmer erklärt sich mit dieser Speicherung einverstanden. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung in die Erhebung, Speicherung und Nutzung ihn betreffender Daten aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Der Widerruf bedarf der Textform und ist zu richten an: IBB AG, Bebelstraße 40, 21614 Buxtehude oder an info@ibb.com. Nach Ablauf der Aktion, Ermittlung der Gewinner bzw. Abwicklung der Gewinne werden sämtliche Teilnehmerdaten gelöscht. Der Teilnehmer hat das Recht, durch eine entsprechende Anforderung in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) von der IBB AG Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten über ihn bei der IBB AG gespeichert sind. Er kann die Berichtigung gespeicherter Daten von der IBB AG verlangen, wenn diese unrichtig sind. Er hat darüber hinaus die Möglichkeit, ihn betreffende Daten durch die IBB AG sperren oder löschen zu lassen. Von der Löschung ausgenommen sind die Daten, die die IBB AG zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung eigener Rechte und Ansprüche benötigt, sowie Daten, die die IBB AG nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren muss.

7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.