Bild mit Siegeln

Qualitätsmanagement-Kurse beim IBB

hochwertig, praxisnah und zertifiziert

  • Bis zu 100 % Förderung
  • Bewerbungsunterstützung inklusive
  • Rund 900 Schulungsstandorte in Deutschland
  • Flexibel dank Online-Unterricht
Jetzt kontaktieren
Kostenlose Erstberatung vereinbaren

Mo bis Fr von 7.30 bis 17.30 Uhr

schließen
Zur Kursliste

Qualitätsmanagement-Weiterbildungen beim IBB

Wenn ein Unternehmen heute dauerhaft erfolgreich sein will, benötigt es ein effizientes Qualitätsmanagement (QM), um Qualitätsstandards zu entwickeln, umzusetzen und zu optimieren. Eine Weiterbildung im Qualitätsmanagement beim IBB verschafft Ihnen das erforderliche Know-how, um Verbesserungspotenziale zu erkennen und somit eine Effizienzsteigerung im Unternehmen zu erreichen.

Der überwiegende Teil der Qualifizierung ist nach TÜV-Vorgaben aufgebaut. Sie erwerben nach bestandenen Prüfungen ein Zertifikat mit nach TÜV-Rheinland geprüfter Qualifikation als Qualitätsfachkraft, als Qualitätsbeauftragter, Interner Auditor, Qualitätsmanager oder Externer Auditor.

Was ist Qualitätsmanagement (QM)?

Unter Qualitätsmanagement versteht man aufeinander abgestimmte Tätigkeiten, die von der Zielfestlegung über die Durchführung und Steuerung von Prozessen inklusive deren Planung bis hin zur Qualitätssicherung laufen. Eingeschlossen ist die Verbesserung von Prozessen, Produkten und Dienstleistungen. Transparente und effiziente Arbeitsabläufe fördern den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens, verbessern die Kundenzufriedenheit und steigern die Mitarbeitermotivation.

Über die Jahre sind sieben Qualitätsmanagement-Grundsätze entstanden, die eine Umsetzung im Unternehmen begleiten:

  •     Kundenorientierung
  •     Führung auf allen Unternehmensebenen
  •     Engagement von Personen
  •     Prozessorientierter Ansatz
  •     Fortlaufende Verbesserungen
  •     Faktengestützte Entscheidungsfindung
  •     Beziehungsmanagement zwischen allen Beteiligten

Als Qualitätsmanager bzw. Qualitätsmanagerin sind Sie für die Implementierung, Einhaltung und Verbesserung der Qualitätsstandards zuständig. Sie formulieren die Vorgehensweisen zur Umsetzung von Normen, Kundenanforderungen und Qualitätsansprüchen in der Organisation.

Was bedeutet Qualitätsmanagement nach ISO 9001?

Die ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest. Sie ist national und international weit verbreitet und unter anderem von den Zertifizierungsgesellschaften geprüft und zertifiziert. Sie betrachtet die Planung und die Prozesse zur Produktion und Dienstagleistungserbringung im Kontext der Organisation, schließt Risikobetrachtungen ein und richtet sich auf eine fortlaufende Verbesserung aus. Bei einer Zertifizierung gleicht ein externer Qualitätsmanagement-Auditor die Vorgaben der Norm und des eigenen Unternehmens mit der Realisierung ab.

Ihre Qualitätsmanagement-Weiterbildung bei uns

Unsere erfahrenen Dozenten beim IBB vermitteln Ihnen grundlegendes Wissen, um beispielsweise als Qualitätsmanagementbeauftragter oder Qualitätsmanager in Unternehmen ein Qualitätsmanagementsystem aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Sie können sich bei uns ebenfalls zum Auditor qualifizieren oder statistische Methoden zur Qualitätssicherung erlernen.

In einer Qualitätsmanagement-Weiterbildung wird Ihnen beispielsweise gezeigt, wie Sie aus Normen Anforderungen erkennen und Möglichkeiten der Umsetzung finden, Prozesse managen und die Wirksamkeit Ihrer Prozesse im Hinblick auf Produkt- und Dienstleistungsqualität sicherstellen. Sie erwerben fundierte Kenntnisse, um den Ablauf interner Audits zu organisieren. Weiterhin wird Ihnen das nötige Fachwissen vermittelt, um als Qualitätsbeauftragter die richtigen Kennzahlen auszuwählen und qualitätsbezogene Daten zu analysieren.

Unsere Seminare bieten Ihnen einen umfassenden Überblick über die Methoden und Werkzeuge des Qualitätsmanagements. Sie lernen außerdem von unseren Experten, wie diese in Ihrer Organisation sinnvoll einsetzt und genutzt werden. Das Konzept unserer Qualitätsmanagement-Seminare beruht vor allem auf der Arbeit mit konkreten Praxisbeispielen. Vielfältige Übungsanteile erleichtern Ihnen die anschließende Umsetzung des Gelernten bei der täglichen Arbeit.

Sie bleiben mit der Teilnahme an einem unserer Qualitätsmanagement-Seminare auf dem aktuellen Stand in Bezug auf Regelwerke und Normen. Gleichzeitig erweitern Sie Ihr Karriere- und Kompetenznetzwerk mit der Teilnahme an einem unserer Weiterbildungsseminaren im Bereich Qualitätsmanagement.

Qualitätsmanagement-Weiterbildungen – Unsere Angebote

Zielgruppe und Vorteile

Unsere Qualitätsmanagement Weiterbildungen richten sich an Fach- und Führungskräfte, die aktiv am Qualitätsmanagementsystem ihres Unternehmens mitwirken, sowie an interessierte und berufserfahrene Teilnehmer, die sich so neue Berufs- oder Integrationsperspektiven erschließen möchten.

Die Seminare des IBB bieten Ihnen die Möglichkeit, sich durch unsere qualifizierten Referenten auch über spezifische Fachthemen zu informieren. Wir bieten Ihnen dazu optimale und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Qualitätsmanagement und damit erhöhte Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Dank der Qualifikationen, die Sie bei uns erwerben, können Sie sowohl in der Prozessverantwortung als auch an anderen Stellen im Gesamtunternehmen Ihren Einsatz finden.

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Sie lernen gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA® genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u. a. Mit diesem Mix werden Sie fachlich und persönlich optimal auf die Praxis vorbereitet.

Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen Fragen.

Fördermöglichkeiten unserer Weiterbildungen im Bereich Qualitätsmanagement

Wenn Sie an einer unserer Qualitätsmanagement Weiterbildung teilnehmen möchten, haben Sie unter Umständen Chancen auf einen Zuschuss aus einem der Förderprogramme von Bund und Ländern.

Die Weiterbildung kann unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter mithilfe eines Bildungsgutscheins finanziert werden.

Um einen Gutschein erhalten zu können, müssen Sie mindestens eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  •     Sie sind arbeitslos (mit und ohne Leistungsbezug nach SGB II oder III)
  •     Sie sind arbeitssuchend
  •     Sie sind von Arbeitslosigkeit bedroht
  •     Sie benötigen die Fortbildung für Ihre berufliche Eingliederung
  •     Sie benötigen die Fortbildung zur Sicherung Ihres Arbeitsplatzes

Wo können Sie einen Bildungsgutschein beantragen?

Einen Bildungsgutschein oder eine andere Förderungsart für die Seminare können Sie unter anderen bei folgenden Kostenträgern beantragen:

  •     Agentur für Arbeit
  •     Jobcenter
  •     Bundesministerium für Bildung und Forschung
  •     Deutsche Rentenversicherung
  •     Ihre Berufsgenossenschaft
  •     Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)

Auf unseren Seiten zum Thema Förderprogramme finden Sie weitere Informationen.
Bei Fragen stehen Ihnen unsere Kundenberater gerne zur Verfügung.