Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen

Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen

 

Jede absolvierte Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen fördert das Interesse eines potenziellen Arbeitgebers an Ihnen: Sie können ein breiteres Wissen sowie verbesserte Fähigkeiten vorweisen, Sie sind flexibel und können unterschiedlichen Arbeiten mit großem Erfolg nachgehen. So verschaffen Sie sich und auch Ihrem Arbeitgeber einen Vorsprung auf dem Arbeitsmarkt. Ein hohes Interesse an Weiterbildungen zeigt Ihren Arbeits- und Lernwillen und gerade auch eine Fortbildung in Nordrhein-Westfalen steigert Ihre Chancen auf beruflichen Aufstieg, indem bereits vorhandene Fähigkeiten weiterentwickelt und neue Fähigkeiten erlernt werden.

Eine völlige berufliche Umorientierung bietet Ihnen hingegen eine Umschulung in Nordrhein-Westfalen: Diese werden vom Jobcenter gefördert und finden nach einer abgeschlossenen Ausbildung und erster Berufserfahrung statt. Dadurch verkürzt sich Ihre Ausbildungszeit und mit Ihren vielseitigen erworbenen Qualifikationen werden Ihre Jobchancen steigen.

NRW Weiterbildung

In Nordrhein-Westfalen haben Beschäftigte außerdem einen Anspruch auf Bildungsurlaub: Sollten Sie sich entscheiden, beispielsweise eine Fortbildung in Nordrhein-Westfalen wahrzunehmen, werden Ihnen im Jahr bis zu fünf Bildungstage zugestanden, während denen Sie weiterhin Ihr gewohntes Gehalt verdienen.

Tipp: Wenn Sie eine Unterkunft für Ihren Bildungsurlaub in Nordrhein-Westfalen suchen, finden Sie die passende Auswahl beim Hotelbuchungsportal HRS

HRS Buchungsportal

 

 

IBB-Standorte für Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen

Wie finde ich die passende Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen? Ihre Suchmöglichkeiten im Überblick

Kurse: 746