Bild mit Siegeln

Ausbilderschein: Ausbildereignung nach AEVO / AdA

beim zertifizierten Weiterbildungsanbieter IBB

  • Berufliches Profil optimieren
  • bis zu 100% Förderung
  • Flexibel dank Live-Online-Unterricht
Nächster Starttermin

12.07.2022 ( weitere Starttermine )

Nächster Starttermin

Bitte wählen

Datum
Unterrichtsform
Standort
Weitere Starttermine finden
Standort
Dauer

30 Lerneinheiten

30 Lerneinheiten

Seminarabende: 15


Abschluss

Mehr infos

Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform

Selbststudium

Kurs ID

BA-3058

Allgemeine Kursinformationen

Weiterbildung Ausbilderschein: Ausbildereignung nach AEVO / AdA


Nachhaltige Nachwuchsförderung braucht gute Ausbilder.

Damit Ihre Auszubildenden einen bestmöglichen Berufsabschluss erlangen, sollten Sie als verantwortungsvoller Ausbilder über fundiertes berufs- und arbeitspädagogisches Wissen verfügen. Außerdem wird es immer wichtiger, mit entsprechenden Medien- und Methodenkompetenzen für die Ausbildung im digitalen Zeitalter gewappnet zu sein.

Weiterlesen

Inhalte der Weiterbildung

Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und planen

Auszubildende vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken

Ausbildung durchführen

  • Arbeitsplätze auswählen und aufbereiten
  • Aktives Lernen anleiten
  • Lernerfolgskontrollen durchführen
  • Beurteilungsgespräche führen
  • Lern- und Arbeitstechniken anleiten
  • Zwischenprüfungen auswerten
  • Auf Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten reagieren
  • Lehrgespräche durchführen
  • In Teams ausbilden

Ausbildung beenden

  • Auf Prüfungen vorbereiten/anmelden
  • Zeugnisse ausstellen
  • Ausbildung beenden/verlängern
  • An Prüfungen mitwirken

Weiterlesen

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen zu den Weiterbildungen, Fortbildungen oder
Umschulungen des IBB haben, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.
Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Unverbindliche Kursanfrage stellen

Oder rufen Sie uns direkt an:

Oder rufen Sie uns direkt an:

0800 7050000
IBB-Hamburg-Situationen

Die häufigsten Fragen

Wichtige Daten

Kurs-Nr.: BA-3058
Abschluss: Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer

Unterrichtszeiten

Seminartage und -zeiten:
dienstags und donnerstags, 18:00 -  19:30 Uhr
Lerneinheiten: 30 x 45 Minuten


Dauer

30 Lerneinheiten

Seminarabende: 15


Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung ist die fachliche Eignung im Sinne des § 76 BBiG, nachgewiesen durch:

  • die Abschlussprüfung in einer dem Ausbildungsberuf entsprechenden Fachrichtung oder
  • die Abschlussprüfung an einer deutschen Hochschule, einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Ingenieurschule oder höheren Wirtschaftsschule in einer dem Ausbildungsberuf entsprechenden Fachrichtung und eine angemessene Zeit praktischer Tätigkeit im Beruf oder
  • eine anerkannte Prüfung an einer Ausbildungsstätte oder vor einer Prüfungsbehörde in einer dem Ausbildungsberuf entsprechenden Fachrichtung und eine angemessene Zeit praktischer Tätigkeit im Beruf.

Über individuelle Fragen der Prüfungszulassung informiert die zuständige IHK.

Bei einer Abweichung von den genannten Voraussetzungen entscheidet die Industrie- und Handelskammer durch Vorlage von Zeugnissen oder anderen Nachweisen, ob ein Ausnahmefall vorliegt und die Zulassung gerechtfertigt ist.  Die Zulassung zur Prüfung sollte rechtzeitig beantragt werden. Anträge auf Zulassung zur Prüfung sind bei den IHKs erhältlich. Bitte bemühen Sie sich ebenfalls rechtzeitig um einen geeigneten Prüfungstermin im Anschluss an den Kurs sowie um die Anmeldung zu dieser Prüfung.

Zielgruppe

Angesprochen sind Unternehmer und Fachkräfte, die sich auf die Ausbildereignungsprüfung der IHK vorbereiten und als Ausbilder tätig sein wollen.

Kosten und Fördermöglichkeiten

Preis: 500,00 Euro
umsatzsteuerfrei

Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Berufstätige.

Die Mitarbeiter der Business Akademie beraten Sie gerne zu Ihren individuellen Fördermöglichkeiten.
Kontaktieren Sie uns unter 04161 5165-66.

Unterrichtsmethodik

blended learning -  Blended Learning bezeichnet eine Lernform, bei der die Vorteile von Präsenzveranstaltungen und E-Learning kombiniert werden

Vorteile

  • blended learing-Seminar für eine bequeme berufsbegleitende Teilnahme 
  • Sie lernen, eine Ausbildung zukunftsorientiert zu gestalten.
  • Sie lernen Möglichkeiten kennen, dem Nachwuchskräftemangel vorzubeugen.
  • Sie erhalten fundierte Kenntnisse über Personalwirtschaft.

4 Gründe, warum das IBB die richtige Wahl ist

Über 35 Jahre Erfahrung

Seit 1985 bringen wir unsere Kunden mit passgenauen Weiterbildungen ans Ziel ihrer Karriereplanung. Wir wissen genau, wie Bildung geht.

Rund 900 Standorte

Wir verfügen in ganz Deutschland über gut erreichbare Schulungszentren – und bei Bedarf können Sie auch von zu Hause aus lernen.

Bis zu 100 % Förderung

Von Aufstiegs-BAföG bis Qualifizierungs-chancengesetz: Unsere Kurse können durch unterschiedlichste Förderprogramme be-zuschusst werden. Wir beraten Sie dazu gerne!

Mehr als 1000 topaktuelle Kurse

Wir haben mehr als 1000 Kursmodule in 12 Fachgebieten im Angebot. Daraus stellen wir für Sie ein individuelles Programm zusammen, das genau zu Ihren beruflichen Zielen passt.

Das sagen unsere Teilnehmer über das IBB

Ich wurde jeden Tag mit einem Lächeln begrüßt und verabschiedet.
René Heiling
Fachkraft Schutz und Sicherheit

Die nächsten Starttermine

Datum
Unterrichtsform
Standort
ProvenExpert
355 Kundenbewertungen
ProvenExpertProvenExpertProvenExpertProvenExpertProvenExpert
Gut
90 % Empfehlungen
Empfehlung! Ich empfehle das IBB weiter, weil man ganz bequem und s...
Mehr InfosMehr Infos