Datev Schulungen und Seminare

DATEV Schulungen und Seminare

Der Einsatz von Software wie DATEV ist zum integralen Bestandteil des täglichen Geschäftsablaufs geworden. Im Zuge der zunehmenden Technisierung ist der Einsatz von IT-Lösungen zur Kontrolle, Planung und Organisation von betrieblichen Prozessen zum Alltag in nahezu jedem beruflichen Feld geworden. Entsprechende Fachkenntnisse für den kompetenten Umgang mit diesen Softwareanwendungen gehören deshalb zu den Schlüsselqualifikationen im modernen Berufsalltag.

In unseren DATEV Seminaren erweitern Sie Ihr fachliches Know-how und erhalten bei Abschluss ein Zertifikat, das Ihre entsprechenden Fachkenntnisse bestätigt. Erlernen Sie mit unseren speziell auf Ihre Ansprüche abgestimmten Seminaren den versierten Umgang mit DATEV und erhöhen Sie so die Erfolgschancen bei Ihrer Bewerbung.

 

 

Übersicht unserer DATEV Schulungen

 

Lohn- und Gehaltsabrechnung - Einführung in DATEV

  • Einführung, Aufbau und Bestandteile der Software
  • Einrichten der Arbeitsumgebung, Drucker, Datensicherung
  • Anlegen von Mandanten, Stammdaten, Krankenkassen und Banken
  • Einpflegen von Lohn- und Gehaltsstammdaten
  • Anlegen von Stammdaten der Mitarbeiter
  • Weitere Voreinstellungen
  • Praktische Durchführung von Abrechnungen und Korrekturen
  • Erstellen von Auswertungen und Meldungen

Kursumfang: 90 Lerneinheiten, Voll- oder Teilzeit

Lohn und Gehalt mit DATEV - Aufbaukurs

Die Qualifizierung vermittelt theoretische und praktische Kenntnisse und thematisiert besondere Abrechnungsgruppen wie z.B.

  • Kurzfristig Beschäftigte
  • Mehrfachbeschäftigte
  • Rentner
  • Auszubildende, Schüler, Praktikanten
  • Steuerliche und SV-rechtliche Behandlung von Einmalzahlungen
  • Teillohnzahlungszeiträume
  • Mutterschutz und Besonderheiten während des Mutterschutzes
  • Vermögensbildung und betriebliche Altersvorsorge

Kursumfang: 180 Lerneinheiten, Vollzeit

Lohn und Gehalts mit DATEV – Expertenkurs

Die Qualifizierung vermittelt theoretische und praktische Kenntnisse in folgenden Themenbereichen.

Besondere Abrechnungsgruppen, wie z.B.

  • Beschäftigung von Schwerbehinderten
  • Beschäftigung von Familienangehörigen
  • Heimarbeiter
  • Wertguthaben
  • Altersteilzeit
  • Kurzarbeit
  • Lohn- und Unterhaltspfändung
  • Sachbezüge und geldwerte Vorteile
  • Aufwendungen für Auswärtstätigkeiten
  • Firmenwagen

Besondere Lohnbestandteile

  • Auslagenersatz
  • Berufsbekleidung
  • Kinderbetreuungskosten
  • Gehaltsverzicht
  • Urlaub
  • Kündigung

Kursumfang: 180 Lerneinheiten, Vollzeit

Lohn und Gehalt mit DATEV Basics

Grundlagen der Lohn- und Gehaltsabrechnung:

  • Lohn- und Gehaltsabrechnungen mit/ohne Zu-/Abschlägen
  • Sondervergütungen, Kurzarbeit, Krankheitsfortzahlungen
  • Auswertungen, Monatsabschluss, Jahresmeldungen u.v.m

Lohn- und Gehaltsabrechnung mit DATEV:

  • Einführung, Aufbau und Bestandteile
  • Einrichten der Arbeitsumgebung, Drucker
  • Datensicherung
  • Mandanten, Stammdaten, Krankenkassen und Banken, Lohn- und Gehaltsstammdaten, Stammdaten der Mitarbeiter, weitere Voreinstellungen
  • Praktische Durchführung von Abrechnungen und Korrekturen sowie Erstellen von Auswertungen und Meldungen

Kursumfang: 180 Lerneinheiten, Voll- oder Teilzeit

Fachkraft Lohnbuchhaltung mit DATEV

In fünf aufeinander aufbauenden Einzelmodulen lernen Sie:

  • Aufgaben und rechtliche Rahmenbedingungen des Personalwesens
  • Grundlagen d. Personalplanung, -entwicklung und -verwaltung
  • Theorie der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Rechtliche Grundlagen der Vergütung und Besteuerung
  • Grundlagen des Sozialversicherungsrechts

Erweiterte Praxis der Lohn- und Gehaltsabrechnung mit DATEV:

  • Systemeinführung
  • Anlegen der Stammdaten
  • Abrechnungen, Meldungen, Korrekturen
  • Berichte, Jahresmeldungen
  • Zulagenberechnung
  • Beschäftigung besonderer Personengruppen
  • Besondere Beschäftigungsverhältnisse
  • Besondere Vergütungsformen und Leistungen

Kursumfang: 630 Lerneinheiten, Voll- oder Teilzeit

Finanzbuchhaltung mit DATEV   Basics

  • Das Konzept DATEV eG
  • Unternehmensgründung
  • Mandantenstammdatenpflege
  • Kontierungsregeln
  • Rechtliche Bestimmungen
  • Buchungserfassung von Ein-und Ausgangsrechnungen
  • Saldenvortragsbuchungen
  • Erstellung einer Eröffnungsbilanz
  • Buchungen von Vor- und Umsatzsteuer
  • Mahnverfahren / Zahlungsliste
  • Kassenbuchungen / Bankbuchungen
  • Monatsabschluss

Kursumfang: 180 Lerneinheiten, Vollzeit

Finanzbuchhaltung mit DATEV Aufbaukurs

  • Wechsel / Disagio
  • Digitalisierung
  • Reisekosten-Abrechnung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Skonto / Lieferanten und Kundenskonto
  • Kalkulation
  • Jahresabschluss (ARA + PRA + Rückstellungen)
  • GWG
  • Mahnverfahren / Zahlungsliste
  • Salden / Summenlisten erstellen
  • Lohn- und Gehaltsbuchungen in der FiBu
  • Neues Wirtschaftsjahr

Kursumfang: 180 Lerneinheiten, Vollzeit

Finanzbuchhaltung mit DATEV Expertenkurs

  • Privatentnahme und -einlage
  • Anzahlung
  • Digitalisierung
  • Kassenführung
  • Jahresabschlussarbeiten
  • Leasing
  • Entlohnungsformen / Nettolohnoptimierung
  • Sachbezüge
  • Drittland-Buchungen / innergemeinschaftliche Lieferung
  • Gutschriften
  • Anlagenbuchhaltung
  • Aufteilungsbuchungen
  • Bewirtungskosten
  • Wertberichtigungen auf Forderungen
  • Diverse Auswertungen

Kursumfang: 180 Lerneinheiten, Vollzeit

Anlagenbuchhaltung Theorie u. Praxis

  • Abschreibung:
  • Voraussetzungen und Methoden
  • Abschreibung von:
  • Anlagegütern, immateriellen Wirtschaftsgütern, Sach- und Finanzanlagen
  • Lebenszyklus der Anlagegüter:
  • Zugang, Anzahlungen und Anlagen im Bau, Fortschreibung, Anlagenabgänge
  • Anlagenverwaltung:
  • Anlagenverzeichnis, Anlagenspiegel, Inventarkarten, Brutto-Anlagenspiegel, Inventarbogen
  • Software zur Anlagenbuchhaltung:
  • Funktionen, Grundauswertungen
  • Praktische Übungen im ERP-System

Kursumfang: 90 Lerneinheiten, Voll- oder Teilzeit

 

Zielgruppe

Unsere DATEV Schulungen richten sich an Personen mit einer kaufmännischen Ausbildung oder einschlägiger Berufserfahrung. Grundkenntnisse in PC-Bedienung, Kenntnisse in Office-Software wie Microsoft Word und Excel sowie Grundkenntnisse in Rechnungswesen oder Bürowirtschaft sind erforderlich.

 

Fördermöglichkeiten der DATEV Schulungen

Die Agentur für Arbeit bietet einen Bildungsgutschein für Ihre Weiterbildungen beim IBB an.

Wer bietet finanzielle Förderung?

Arbeitssuchende können einen Bildungsgutschein oder eine andere Förderungsart unter anderem bei folgenden Kostenträgern beantragen:

  • Agentur für Arbeit
  • Jobcenter
  • Deutsche Rentenversicherung
  • Berufsgenossenschaft
  • Berufsförderdienst der Bundeswehr

Auch für Berufstätige gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten, die wir hier für Sie zusammengefasst haben:

Betriebliche Förderungen
Individuelle Förderungen

Der erste Schritt zu einer Förderung ist die Wahl einer passenden Fortbildung. Alle Kurse des IBB sind zertifiziert – wir erfüllen somit die Anforderungen, die für eine Förderung notwendig sind.
Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

 
Zu den Fördermöglichkeiten