IBB Institut für Berufliche Bildung AG Berufliche Fortbildung, Weiterbildung, Umschulung, Firmenschulungen hat 4,57 von 5 Sternen 460 Bewertungen auf ProvenExpert.com Weiterbildung Lohn und Gehalt mit DATEV - Aufbaukurs | IBB
IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger0800 7050000 (Mo-Fr 7:30 - 22:00)
Nächster Starttermin:16.08.2021weitere Starttermine
Dauer:180 Lerneinheiten
Unterrichtsform:Vollzeit
Kosten und Förderung:Mehr Informationen
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Standort:

Lohn und Gehalt mit DATEV - Aufbaukurs

Die Lohnbuchhaltung ist nicht nur hinsichtlich der vielen unmittelbar betroffenen Parteien eine besondere Materie: Der Mitarbeiter, dessen Abteilung, die Buchführung des Unternehmens wie auch Steuerbehörden und Sozialversicherungsträger sind beispielsweise vom Ergebnis jeder einzelnen Lohn- oder Gehaltsabrechnung direkt betroffen. Neben den hierfür fachlich qualifizierten Mitarbeitern des Unternehmens sind nicht umsonst auch Lohnbüros oder Steuerberaterkanzleien mit der verantwortungsvollen Aufgabe betraut und arbeiten Hand in Hand. Dabei gilt es, gelegentlich veränderte Steuer- und Sozialversicherungssätze wie auch neue Gesetzeslagen zu beobachten und immer 'up to Date' zu sein.

Meist wird die immer aktuell gehaltene Lohn-Software von DATEV eingesetzt, die komplexe Berechnungen automatisiert ausführt und die Übergabe der Lohn- und Gehaltsdaten an die entsprechenden Schnittstellen auf Knopfdruck meistert.

Dieser Aufbaukurs vermittelt u. a. Kenntnisse zu besonderen Abrechnungsgruppen und nimmt Besonderheiten wie Einmalzahlungen, Mutterschutz oder betriebliche Altersvorsorge in den Blick.

Als DATEV Bildungspartner arbeiten wir in einem immer aktuellen original DATEV-System.

Inhalte der Weiterbildung

Die Qualifizierung vermittelt theoretische und praktische Kenntnisse in den Themenbereichen:

Besondere Abrechnungsgruppen wie z. B.

  • Kurzfristig Beschäftigte
  • Mehrfachbeschäftigte
  • Rentner
  • Auszubildende, Schüler, Praktikanten
  • Steuerliche und SV-rechtliche Behandlung von Einmalzahlungen
  • Teillohnzahlungszeiträume
  • Mutterschutz und Besonderheiten während des Mutterschutzes
  • Vermögensbildung und betriebliche Altersvorsorge

Wünschen Sie eine Beratung?

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich zu Weiterbildung,
Umschulung und Förderungen.

Wir sind ausgezeichnet

 

Unsere Teilnehmer haben entschieden:


Das IBB ist der Sieger seiner Branche. Beim DEUTSCHLAND TEST von FOCUS Money, bei FOCUS Business und beim Stern wurde unser Institut in den jeweiligen Kategorien ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Wichtige Daten

Kurs-Nr.: K-2474-2
Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer

Dauer

180 Lerneinheiten

4 Wochen in Vollzeit



Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.

Berufliche Perspektiven

Die Qualifizierung befähigt Sie, selbständig Verantwortung in der Lohnabrechnung zu übernehmen. Mit dem Nachweis größeren Fachwissens erwerben sie deutliche Vorteile gegenüber ihren Mitbewerbern. Die Teilnahme an der Fortbildung bietet somit optimale Voraussetzungen für die direkte Eingliederung in den Arbeitsmarkt, zumal für qualifizierte Fachkräfte im Bereich der Lohnabrechnung aktuell eine große Fülle an Stellenausschreibungen zu finden ist.

Teilnahmevoraussetzungen

Vorausgesetzt werden personalwirtschaftliche Grundlagen und Grundkenntnisse in der Finanzbuchhaltung, wie sie einer gängigen aktuellen kaufmännischen Ausbildung entsprechen. Ferner müssen die Anwendung des Programms DATEV Lohn Pro und die Grundlagen der Lohn- und Gehaltsabrechnung beherrscht werden.

Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Mitarbeiter im Lohnbüro, im Rechnungswesen oder der Personalverwaltung und Personalführung sowie an Selbstständige.

Kosten und Fördermöglichkeiten

Bis zu 100 % Förderung möglich - unsere Mitarbeiter erstellen gerne ein Angebot für Sie. Buchen Sie gleich einen kostenlosen Beratungstermin.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Arbeitssuchende - beispielsweise den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und des Jobcenters.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Berufstätige.

Das sagen unsere Kunden

Familiäre Atmosphäre, für-­sorgliches Miteinander, konstruktive Unterstützung.
Helmut Stach

Technischer Redakteur

Das IBB ist wirklich an den Teilnehmern interessiert.
Sylvia Herisch

Umschulung Kauffrau
Gesundheitswesen

Ein sehr hochwertiger Lehrgang
Patrick Sasroudis

Wirtschaftsfachwirt

Der virtuelle Klassenraum ist eine ganz tolle Unterrichtsform.
A. Heinrich

Kauffrau für Büromanagement

Die Angst vor dem Lernen wurde mir vom ersten Augenblick an genommen.
Angela Ridderskamp

Wirtschaftsenglisch

Ich wurde jeden Tag mit einem Lächeln begrüßt und verabschiedet.
René Heiling

Fachkraft Schutz und Sicherheit

Mit der Schulung war ich sehr zufrieden.
Sylvia Deiters

SAP-Einführung

Die nächsten Starttermine

In folgenden Städten:
Datum
Unterrichtsform
Standort
ProvenExpert
355 Kundenbewertungen
ProvenExpertProvenExpertProvenExpertProvenExpertProvenExpert
Gut
90 % Empfehlungen
Empfehlung! Ich empfehle das IBB weiter, weil man ganz bequem und s...
Mehr InfosMehr Infos