IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger0800 7050000 (Mo-Fr 7:30 - 22:00)

    Weiterbildung Grafikdesign und Mediengestaltung

    Unternehmen setzen zunehmend auf professionelle Designorientierung. In den entsprechend aufsteigenden Bereichen des Grafikdesigns und der Mediengestaltung werden kreative Ideen mithilfe von Design-Softwares und -Tools in Produktkonzepte umgesetzt. So gehört das sichere Beherrschen dieser Anwendungen zu den maßgebenden handwerklichen Fähigkeiten im mediengestalterischen Bereich. Erhöhen Sie mit unseren Kursen Ihre Qualifikation auf diesem Fachgebiet und sichern Sie sich Ihre Schlüsselposition in Ihrem Unternehmen oder erhöhen Sie Ihre beruflichen Chancen. In unseren Grafikdesign-Kursen erlernen Sie den versierten Umgang mit einschlägiger Software, wie z. B. Adobe Photoshop, Adobe Illustrator, Adobe InDesign oder Adobe Dreamweaver und trainieren deren souveränen Einsatz.

    Sie erlernen die Handhabung relevanter Arbeitstechniken der Mediengestaltung und des Webdesigns und es werden Ihnen alle wesentlichen Inhalte verständlich und umfassend vermittelt.

    Um Berufstätigen die Teilnahme an unseren Kursen so angenehm und flexibel zu ermöglichen, werden viele unserer Seminare auch abends, online oder an Wochenenden angeboten.

    Fördermöglichkeiten für Arbeitssuchende

    Wer bietet finanzielle Förderung?

    Einen Bildungsgutschein oder eine andere Förderungsart können
    Sie unter anderen bei folgenden Kostenträgern beantragen:

    • Agentur für Arbeit
    • Jobcenter
    • Deutsche Rentenversicherung
    • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)

    Wo informiere ich mich?

    Der erste Schritt zu einer Förderung ist die Wahl einer passenden Fortbildung. Hier bietet das IBB eine breite Auswahl an Seminaren. All unsere Kurse sind zertifiziert – wir erfüllen somit die Anforderungen, die für eine Förderung notwendig sind.
    Bei Fragen stehen Ihnen unsere Kundenberater gerne zur Verfügung.

    Fördermöglichkeiten für Berufstätige

    Ihre Weiterbildung beim IBB kann unter Umständen beispielsweise durch die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter gefördert werden. Ob eine Förderung der Weiterbildung in Ihrem Fall möglich ist, wird individuell entschieden.

    Wir haben Ihnen im Folgenden einige ausgewählte Instrumente zusammengestellt:

    Wer bietet finanzielle Förderung für Berufstätige?

    Agentur für Arbeit:

    • Bildungsgutschein
    • Qualifizierungschancengesetz

    Bundesministerium für Bildung und Forschung:

    • Bildungsprämie
    • Aufstiegs-BAföG

    Regionale Programme:

    • Programme der Bundesländer zur Förderung der Weiterbildung

    Steuerliche Förderung:

    • Informationen zur Absetzbarkeit von Weiterbildungskosten

    Wo informiere ich mich?

    Wenn Sie sich beim IBB weiterbilden möchten, vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit den Beratern an Ihrem Wunschstandort. Gerne informieren sie Sie in einem persönlichen Gespräch darüber, welche Förderprogramme für Sie in Frage kommen.