Weiterbildung für ambitionierte Berufstätige

Als Management-Assistent/-in die Karriereleiter erklimmen

(Buxtehude, 02.01.2014) Je komplexer das Aufgabengebiet der Führungskräfte wird, desto umfangreicher werden auch die Anforderungen, die an ihre Assistenten gestellt werden. Verantwortungsvolle Aufgaben, eigenständiges Agieren und Projektarbeit treten in den Vordergrund. Die berufsbegleitende akademische Weiterbildung zum/zur Management-Assistent/-in vermittelt die erforderlichen Kenntnisse, um diesen hohen Ansprüchen gerecht zu werden und ebnet den Weg für den beruflichen Aufstieg.

Kompetenz im Büroalltag

Die einjährige akademische Weiterbildung zum Management-Assistent bzw. zur Management-Assistentin wird gemeinsam vom Institut für Berufliche Bildung und der SRH FernHochschule Riedlingen angeboten. Zweimal pro Woche werden über die Virtuelle Online Akademie VIONA® berufsbegleitend Inhalte zu den Themen Management-, Kommunikations-, Verhandlungs- und Führungstechniken vermittelt. Darüber hinaus werden Grundlagen im Bereich Betriebswissenschaften geschaffen und EDV-Kenntnisse vertieft. 

Die Teilnehmer werden für unterstützende Aufgaben in der Unternehmensführung qualifiziert und lernen, sowohl zielorientiert zu handeln und flexibel zu reagieren als auch Führungswissen und Sozialkompetenz gewinnbringend einzusetzen. Der Abschluss beinhaltet außerdem den Europäischen Computerführerschein (ECDL). Teilnahmevoraussetzungen sind eine abgeschlossene Berufsausbildung und Grundkenntnisse in Englisch.

Perfekt für Berufstätige

Der Unterricht findet in der IBB AbendAkademie und somit nach Feierabend statt, sodass die Teilnehmer keine Einschränkungen im Berufsleben in Kauf nehmen müssen. Auch bleiben ihnen die Anreise und die damit verbundenen Kosten erspart – bequem von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus verfolgen sie am eigenen PC den Unterricht im virtuellen Klassenzimmer VIONA®. Über ein Headset sind die Teilnehmer live mit dem Dozenten und den anderen Kursteilnehmern verbunden. So können sie jederzeit Fragen stellen und an Diskussionen oder Gruppenarbeit teilnehmen.

Berufsbegleitendes Studium ohne Abitur

Ideal für Arbeitnehmer, die Interesse an einem Studium, aber keine Hochschulzulassung haben – sie werden im Sinne der BerufsHZVO (Berufstätigenhochschulzugangsverordnung) des Landes Baden-Württemberg auf ein späteres Studium an der SRH FernHochschule Riedlingen vorbereitet. Dies ist ebenfalls berufsbegleitend konzipiert und schafft Aufstiegsmöglichkeiten im Unternehmen.

Der nächste Kurs zum/zur Management-Assistent/in startet am 27. Januar 2014. Der Unterricht findet dienstags sowie donnerstags zwischen 19:30 und 21:00 Uhr statt. Weitere Informationen zu diesem und weiteren Kursen der IBB AbendAkademie finden sich unter www.ibb.com/abendakademie.

Das Institut für Berufliche Bildung

Gegründet wurde das Institut für Berufliche Bildung im Jahr 1984, und es gehört heute zu den größten privaten Bildungsträgern Deutschlands. Bereits 1996 ist das Unternehmen als erster überregionaler Bildungsträger in Deutschland nach DIN EN ISO 9001 ff. zertifiziert worden. Seit mehr als 6 Jahren betreibt das IBB seine Virtuelle Online Akademie „VIONA®“, in deren Zentrum der Live-Unterricht in virtuellen Klassenräumen steht. Hier lernen täglich mehr als 1.500 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet unter Moderation von speziell dafür ausgebildeten Tutoren. Das IBB ist damit einer der größten deutschen Anbieter virtueller Lernszenarien in der beruflichen Bildung.

Den Kollegen einen Schritt voraus: Mit einer Weiterbildung als Management-Assistent/-in rückt die Karriere in greifbare Nähe.