Kooperation bei Live-Online-Schulungen: DAA und IBB begrüßen 1111. VIONA-Kursteilnehmer

Bildungsträger arbeiten seit 2013 erfolgreich zusammen

Großer Tag für DAA und IBB: Die beiden Weiterbildungsanbieter begrüßten jetzt in Sangerhausen den 1111. Kursteilnehmer der gemeinsam angebotenen Live-Online-Schulungen. Die DAA nutzt seit 2013 die Virtuelle Online Akademie VIONA® des IBB, um ihren Kunden ein breites Spektrum an Weiterbildungen bieten zu können.

(Sangerhausen, 27. August 2015) Damit hatte Alexander Prull nicht gerechnet: Am ersten Tag seiner Umschulung zum Mediengestalter bei der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA) in Sangerhausen begrüßten ihn Standortleiterin Heike Reinshaus und Koordinatorin Katharina Große mit einem sommerlichen Blumenstrauß, einem Geschenk und frischem Kaffee. „Herr Prull ist ein ganz besonderer Kunde, denn er ist der 1111. Teilnehmer unserer Virtuellen Online Akademie VIONA®, die wir in Kooperation mit dem IBB Institut für Berufliche Bildung anbieten“, erläutert Reinshaus den besonderen Empfang.

Um an seiner VIONA®-Schulung teilzunehmen, loggt sich Alexander Prull am PC am DAA-Standort über das Internet in einen virtuellen Seminarraum ein, wo er auf seinen Dozenten sowie auf andere Teilnehmer aus ganz Deutschland trifft. Nun kann er der Präsentation am Bildschirm live folgen und sich übers Headset mit den anderen austauschen. „VIONA® bietet eine innovative Mischung aus Präsenz-unterricht und E-Learning. Wir sind von dem Konzept überzeugt und erhalten auch von unseren Teilnehmern durchweg positive Rückmeldungen“, sagt DAA-Geschäftsführer Peter Schliebeck.

Bereits seit 2013 ergänzt die DAA ihr klassisches Seminarprogramm an vielen Standorten durch die VIONA®-Schulungen. Das virtuelle Portfolio umfasst mehr als 250 Kurse zu Themen wie Energie- und Umweltmanagement, Datenbanken, Grafikdesign, Programmierung und Softwarenentwicklung, Netzwerktechnologien und Qualitätsmanagement. „Ohne VIONA® müssten wir viele Kunden wieder nach Hause schicken. Besonders in den ländlichen Regionen, wo man für Themen wie Technische Dokumentation oder Adobe® InDesign normalerweise lange Reisewege auf sich nehmen muss, sind die IBB-Angebote ideal“, betont Carmen Grabenhorst, Bereichsleiterin im Zweigstellenverbund Braunschweig, dem der Standort Sangerhausen angehört.

Die Virtuelle Online Akademie VIONA® des IBB gibt es bereits seit 2007. „Wir bilden über dieses System täglich Menschen in ganz Deutschland weiter – sowohl in unseren eigenen rund 100 Schulungszentren als auch an den Standorten unserer starken Kooperationspartner“, sagt IBB-Vorstand Katrin Witte. Die Zusammenarbeit mit der DAA habe sich über die vergangenen zwei Jahre bestens entwickelt. „Es ist toll, dass wir nun schon den 1111. VIONA®-Teilnehmer bei der DAA zählen – und wir freuen uns schon darauf, bald die Nummer 2222 begrüßen zu dürfen“, betont Witte.