IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger
Nächster Starttermin:07.09.2020weitere Starttermine
Dauer:1080 Lerneinheiten
Unterrichtsform:Teilzeit
Kosten und Förderung:Mehr Informationen
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Abschluss:Hauptschulabschluss (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Standort:

Hauptschulabschluss in Kombination mit berufsfachlichen Inhalten; Schwerpunkt EDV-/kaufmännische Berufe (Landesschulbehörde)

Der Hauptschulabschluss ist der erste allgemeinbildende Schulabschluss. In der Regel ist dieser Abschluss die Mindestanforderung, um einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Ohne einen qualifizierenden Hauptschulabschluss wird es schwierig, überhaupt einen Einstieg in den Arbeitsmarkt zu finden.
Wenn Sie keine Möglichkeit hatten, Ihren Schulabschluss in Ihrer regulären Schulzeit abzulegen, ist es sinnvoll, dies nachzuholen. Das Bildungssystem ist in Deutschland flexibel aufgestellt, so dass es verschiedene Wege gibt, auch nachträglich noch den Hauptschulabschluss zu erreichen.
Im Rahmen der Maßnahme werden Sie gründlich auf die staatliche Abschlussprüfung vorbereitet.

Der Schwerpunkt des Unterrichts liegt auf den Fächern Deutsch und Mathematik. Zudem werden allgemeine Kenntnisse in den Fächern Biologie, Geschichte und Sozialkunde vermittelt. Weiterhin beinhaltet die Maßnahme die Vermittlung berufsfachlicher Inhalte.

Inhalte der Weiterbildung

Pflichtfächer:

  • Mathematik      
  • Deutsch     
  • Biologie      
  • Geschichte                      
  • Sozialkunde 

Schwerpunkte der Vermittlung berufsfachlicher Inhalte für  kaufmännische Berufe:

  • Berufskunde       
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung    
  • Kaufmännisches Rechnen            
  • EDV     
  • Bewerbungstraining   
  • Englisch (optional)

Ihre Ansprechpartner

{{cp.firstName}} {{cp.lastName}}
{{cp.jobTitle}}

Wir sind ausgezeichnet

Unsere Teilnehmer haben entschieden:

Das IBB ist der Sieger seiner Branche. Beim DEUTSCHLAND TEST von FOCUS Money, bei FOCUS Business und beim Stern wurde unser Institut in den jeweiligen Kategorien ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Wichtige Daten

Kurs-Nr.: S-090-4
Abschluss: Hauptschulabschluss (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer

Dauer

1080 Lerneinheiten

6 Monate in Vollzeit; 12 Monate in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

Berufliche Perspektiven

Der Hauptschulabschluss legt den Grundstein für eine Berufsausbildung. Mit der Kombination von allgemeinbildenden und berufsfachlichen Kenntnissen für kaufmännische Berufe erhöht die Maßnahme zudem Ihre Chancen, einen Ausbildungsplatz zu erhalten und anschließend dauerhaft einen qualifizierten Beruf auszuüben deutlich.

Teilnahmevoraussetzungen

Keine beruflichen Vorkenntnisse, aber PC-Grundkenntnisse sowie Deutschkenntnisse Niveau B2 nach GER.
Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Zielgruppe

Die Teilnahme richtet sich an Arbeitslose und Arbeitssuchende, die den Hauptschulabschluss nachzuholen möchten und sich für eine anschließende Tätigkeit im kaufmännischen Bereich interessieren.

Das sagen unsere Kunden

Die Umschulung hier im IBB zu absolvieren kann ich jedem nur raten.
Thomas Weiße

"Umschulung
Industriekaufmann"

Das IBB ist wirklich an den Teilnehmern interessiert
Sylvia Herisch

"Umschulung Kauffrau Gesundheitswesen"

Die nächsten Starttermine

In folgenden Städten:
Datum
Unterrichtsform
Standort

Ihre Weiterbildung in {{ currentLocation.city}}

Ähnliche Angebote