kenntnisvermittlung_lager_staplerschein_avgs

Kenntnisvermittlung Lager - Staplerschein (AVGS)

Gabelstapler spielen beim innerbetrieblichen Transport in Unternehmen eine entscheidende Rolle. Jeder Betrieb, der Flurförderzeuge wie Gabelstapler betreibt, muss über Fahrer verfügen, die damit sicher, wirtschaftlich und zweckentsprechend umgehen können. Jeder, der mit einem Gabelstapler arbeitet, benötigt daher einen Staplerschein. Dazu ist eine umfangreiche Schulung notwendig sowie eine theoretische und eine praktische Prüfung abzulegen. Erst dann ist die Person rechtlich zum Führen eines Gabelstaplers berechtigt.

Angebot mit §45 Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

 

Kursinhalte

  • Recht­li­che Grund­la­gen, Vor­schrif­ten, Fahr­be­rech­ti­gung
  • All­ge­mei­ne Be­die­nungs­hin­wei­se
  • Auf­bau und Aus­rüstung
  • Fahr­zeug­me­cha­nik und Fahr­zeug­phy­sik
  • In­stand­hal­tung und Prü­fung des Ga­bel­stap­lers
  • Fahr­pra­xis mit dem Ga­bel­stap­ler, prak­ti­sche Übun­gen
  • Un­fall­ver­hü­tung
  • Stand­si­cher­heit, Ge­wichts­ver­tei­lung und zu­sätz­li­che Las­ten, Um­gang mit Las­ten, Last­schwer­punkt­di­a­gramm
  • Ver­kehrs­re­geln und Ver­kehrs­we­ge
  • The­o­re­ti­sche und prak­ti­sche Prü­fung nach DGUV Grundsatz 308-001 (früher BGG 925)

 

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Die Maßnahme richtet sich an Arbeitslose sowie von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitnehmer, die eine berufliche Tätigkeit im Lager- und Logistikbereich anstreben und durch den Erwerb des Staplerführerscheins ihre beruflichen Einsatz-möglichkeiten und Eingliederungschancen steigern möchten. Bestimmte berufliche Vorkenntnisse oder Erfahrungen sind für die Teilnahme nicht erforderlich; allerdings müssen Sie nachweisen können, dass Sie über die notwendige körperliche Eignung für das Steuern eines Staplers verfügen.

 

Übersicht

Kursbezeichnung:

Kenntnisvermittlung Lager - Staplerschein (mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) nach §45 SGB III)

Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:

1 Woche

Unterrichtszeiten:

montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr

Kursbeginn: Einstieg nach individueller Absprache
Gruppengröße: Kleingruppen-Workshops mit max. 5 Teilnehmern
Förderung
Bei Erfüllung der entsprechenden Voraussetzungen wird die Teilnahme durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) gefördert. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern. 
Kursinformationen:
Druckversion (PDF)

 


Kontaktformular für weitere Fragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu unseren AVGS-Angeboten zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Bezeichnet ein Pflichtfeld.