Wie motiviert man Mitarbeiter

Wie motiviert man Mitarbeiter? – Mitarbeiterführung und Aufgaben einer Führungskraft

 

Weiterbildung zur Führungskraft

Sie sind daran interessiert, Ihre persönlichen Erfahrungen und Ihr Wissen in die Mitarbeiterführung einzubringen? Sie haben Ideen zu Führungskonzepten und wollen sich weiterbilden? Dann sollten Sie Ihr Potenzial nicht ungenutzt lassen!

Viele Unternehmen sind auf der Suche nach Führungskräften. Immer öfter werden dabei auch Personen gesucht, die über Spezialwissen verfügen. So ist es von großem Vorteil, wenn Sie bereits über Arbeitserfahrung in Ihrer Branche verfügen. Diese Erfahrung hilft Ihnen, die Probleme von Mitarbeitern oder Verbesserungen im Betriebsablauf zu erfassen und Lösungsvorschläge anzubringen. Das gehört ebenso zu den Aufgaben einer Führungskraft wie das Personalmanagement bzw. die Mitarbeiterführung, die Finanzplanung und die Qualitätskontrolle.

Weiterbildung zur Führungskraft

Wenn Sie diese Fragen mit "Ja" beantworten können, dann sollten Sie sich unsere Angebote zum Thema Fortbildung zur Führungskraft anschauen. Durch langjährige Erfahrung und individuelle Angebote bringen wir Sie sicher zu Ihrem Ziel!

 

Wie motiviert man Mitarbeiter?

Eine Ihrer Hauptaufgaben als Führungskraft wird es sein, Ihre Mitarbeiter zu motivieren. Warum? Weil Sie damit das Betriebsklima verbessern und die Qualität der Arbeit sowie die Zufriedenheit am Arbeitsplatz zunimmt. Auf diesem soliden Fundament können Sie weiter aufbauen und die Produktivität des Unternehmens steigern.

Wie motiviert man Mitarbeiter?

 

Wie erreicht man die Mitarbeiter?

Das ist eine Frage, die sich nicht direkt mit einem Satz beantworten lässt.

Viele Unternehmen setzen heute auf ordentliche Pausenräume, angemessene Bezahlung und Sonderleistungen wie z.B. günstiges Fahrzeugleasing oder spezielle Versicherungstarife.

Es stellt sich aber die Frage nach den Möglichkeiten einer Firma. Was ist finanziell leistbar, welche Räumlichkeiten stehen zur Verfügung und wie viele Mitarbeiter will ich mit meiner Maßnahme erreichen? Ein kleines Unternehmen mit 15 Mitarbeitern wird sich wohl kaum darum bemühen, ein neues Gebäude für eine Kantine zu bauen. Das wäre ein nicht tragbarer Ansatz, der bei den Mitarbeitern nicht zwingend den gewünschten Effekt hat.

 

Regelmäßiger Austausch zwischen Führungskraft und Mitarbeitern

Allein durch das Gefühl, beachtet und gehört zu werden, fühlen sich Ihre Mitarbeiter besser und merken, dass es Sie wirklich interessiert, wie es ihnen geht. Ein regelmäßiger Austausch zwischen Ihnen als Führungskraft und Ihren Mitarbeitern hilft enorm dabei, bestehende Sorgen und Probleme zu erkennen und darauf zu reagieren. Die moderne Mitarbeiterführung basiert auf einem kooperativen Ansatz und einem Miteinander im Unternehmen.

Regelmäßiger Austausch zwischen Führungskraft und Mitarbeitern

 

Verbesserung des Betriebsklimas

Natürlich treffen letztendlich Sie die Entscheidungen und müssen diese auch verantworten. Wenn diese Entscheidung aber eine sachliche und logische Erklärung für Ihre Mitarbeiter beinhaltet und die ein oder andere Idee berücksichtigt wurde, werden Sie merken, dass Ihre Mitarbeiter Sie als Person und nicht nur als Führungskraft respektieren. Was hindert Sie zum Beispiel daran, Ihr Büro zu verlegen und auf derselben Ebene wie Ihre Mitarbeiter zu arbeiten? Das ist ein eindeutiges Zeichen, dass Sie nicht abgehoben sind oder sich als etwas Besseres sehen, sondern gerne den Kontakt zu Ihren Mitarbeitern suchen. Ein gesundes Verhältnis zwischen Ihnen als Führungskraft und den Mitarbeitern ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg in eine positive Zukunft für Ihr Unternehmen! 

Die Frage "Wie motiviere ich meine Mitarbeiter?" werden Sie sich immer wieder stellen müssen. Das liegt in der Natur des Menschen. Positive Veränderungenwie z.B. ein höheres Gehalt werden sehr schnell anerkannt – allerdings nach spätestens einem halben Jahr als normal angesehen. Der positive Effekt etabliert sich als neuer Lebensstandard. Es geht also darum, weitere Anreize zu schaffen. Hören Sie daher nicht auf, sich Gedanken um die Verbesserung des Betriebsklimas zu machen. Der Mensch lebt von Veränderung. Wenn er sieht, dass es voran geht, hat er auch Lust, immer weiter zu gehen. Also bleiben Sie dran!

 

Weiterbildungen zum Thema Mitarbeitermotivation beim IBB

Weiterbildung Erstmals
Führungskraft

Young Leader und alle, die Führungskraft werden wollen, sehen sich in ihrer neuen Rolle mit fachlichen und persönlichen Herausforderungen konfrontiert. Insbesondere Führungs- und Managementwissen fehlen, aber auch Erfahrung. In diesem Seminar werden Sie intensiv auf Ihre neue Rolle vorbereitet.

Zur Weiterbildung

 

Weiterbildung Führung von
Mitarbeitern im Vertrieb

Führung im Vertrieb erfordert noch mehr als in anderen Unternehmensbereichen eine höchst anspruchsvolle Vielfalt an Rollen und Aufgaben.  In diesem Seminar erarbeiten Sie sich einen sicheren Umgang mit Ihrer Rolle als Führungskraft im Vertrieb und optimieren Ihre Kompetenzen beim Steuern der Vertriebsprozesse und beim Leiten Ihres Teams. 

Zur Weiterbildung

 

Weiterbildung Führung und
Kommunikation für Unternehmen

Führen heißt, mit Mitarbeitern zu kommunizieren, sie zu lenken und zu überzeugen. Vor dieser Herausforderung stehen Führungskräfte täglich, egal ob in Projektgruppen, gegenüber Vorgesetzten, Kollegen, Kunden oder anderen Abteilungen. Ein klarer Informationsfluss fördert eine gelungene Verständigung, sei es in Form konstruktiver Mitarbeitergespräche oder erfolgreicher Teammeetings. In diesem Training werden Sie Ihre kommunikativen Kompetenzen erweitern, um damit die eigenen Führungspotenziale zu unterstreichen.

Zur Weiterbildung

 

Weiterbildung Vertriebscoaching -
AbendAkademie

Sie erhalten bei unserem Vertriebscoaching individuelle, intensive und maßgeschneiderte Einzellösungen, die das Ziel haben, Ihre persönlichen Vertriebskompetenzen sowie Ihr strategisch-vertriebliches Wissen auszubauen und zu optimieren. Das 1:1 Coaching für Sie ist vertraulich, offen, wertschätzend und umsetzungsorientiert. Ausgehend von Ihrer konkreten Problemstellung entwickeln wir Ihren individuellen Umsetzungsplan und gehen mit Ihnen Schritt für Schritt praxisorientierte Übungen und Aufgaben durch.

Zur Weiterbildung

 

Weiterbildung Erfolgreiche
Führungs­instrumente
für neue Führungskräfte

Führen ist erlernbar – wir zeigen es Ihnen Dieses Seminar wird Ihnen die unterschiedlichsten Führungsinstrumente näherbringen und Ihre Kompetenzen als Führungskraft ausbauen. Entdecken und definieren Sie Ihre persönliche Führungsposition und Ihre Führungsfähigkeiten und meistern Sie mit uns Ihre ersten Schritte als Vorgesetzter. Als neue Führungskraft lernen Sie, Ihre Führungsposition zu erarbeiten und Managementtechniken und -instrumente situativ im Sinne einer professionellen Mitarbeiterführung anzuwenden.

Zur Weiterbildung

 

Weiterbildung Digital Mindset
–Wichtige Persönlichkeitsmerkmale
im digitalen Zeitalter

Durch technologische Veränderungen wie Digitalisierung, Automatisierung und Disruption wird die Arbeitswelt neu ausgerichtet. Schaffen Sie sich eine innere Einstellung, die Ihnen das Verständnis für die Zusammenhänge sowie die Identifikation mit der neuen Arbeitswelt ermöglicht! Lernen Sie das Digital Mindset kennen, welches sich unter anderem durch Neugier, Mut, Tatendrang und Motivation auszeichnet und auch dafür steht, die Chancen des digitalen Zeitalters proaktiv und erfolgreich zu erkennen und zu nutzen.

Zur Weiterbildung

 

Weiterbildung Personal­management III – Kommunikation und Mitarbeiter­führung

Kompetenz in der Mitarbeiterführung bedeutet zuerst Kommunikationskompetenz. Motivation und Produktivität, Qualität und Effizienz der Mitarbeiter hängen in hohem Maße von der Führungsqualität der Vorgesetzten ab. Modernes Leadership ist daher ein entscheidender Erfolgsfaktor des Unternehmens. Egal ob Sie im Management oder 'nur' als Teamleader zum Beispiel in Projekten im Unternehmen tätig sind: Kommunikation und Mitarbeiterführung sind Schlüsselqualifikationen, die jedes Unternehmen braucht und die Ihre Position stärken.

Zur Weiterbildung

 

Weiterbildung Referent/-in für Kommunikation (Unternehmens­kommunikation/interne Kommunikation)

Für (angehende) Fach- und Führungskräfte sowie Referenten im Bereich Personal ist es von Bedeutung, sich aktuellen Entwicklungen durch die Digitalisierung, dem sogenannten VUCA-Zeitalter und den daraus entstehenden Möglichkeiten und Herausforderungen für Unternehmen zu öffnen.Wir besprechen sowohl personal­bezogene Entwicklungen als auch rein kommunikations­psychologische Ansätze sowie Konflikt­kommunikations­strategien des digitalen Zeitalters und Arbeitsumfeldes. Dabei fokussieren wir Aspekte wie Diversity-Management, lebenslanges Lernen, Rhetorik und Präsentieren, Verhandlungs­techniken und Mitarbeiter­gespräche genauso wie die Betrachtung einer effektiven Kundenkommunikation.

Zur Weiterbildung