Weiterbildung Hauptschulabschluss in Kombination mit berufsfachlichen Inhalten; Schwerpunkt pflegerische Berufe für Arbeitssuchende

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Der Hauptschulabschluss ist der erste allgemeinbildende Schulabschluss. In der Regel ist dieser Abschluss die Mindestanforderung, um einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Ohne einen qualifizierenden Hauptschulabschluss wird es schwierig, überhaupt einen Einstieg in den Arbeitsmarkt zu finden.
Wenn Sie keine Möglichkeit hatten, Ihren Schulabschluss in Ihrer regulären Schulzeit abzulegen, ist es sinnvoll, dies nachzuholen. Das Bildungssystem ist in Deutschland flexibel aufgestellt, so dass es verschiedene Wege gibt, auch nachträglich noch den Hauptschulabschluss zu erreichen.
Im Rahmen der Maßnahme werden Sie gründlich auf die staatliche Abschlussprüfung vorbereitet.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung

Schwerpunkte des Unterrichtes zum Erwerb des Hauptschulabschlusses

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Biologie
  • Geschichte
  • Sozialkunde

Schwerpunkte der Vermittlung berufsfachlicher Inhalte

  • Grundkenntnisse Pflege
  • Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen
  • Hauswirtschaft und Ernährung
  • Kommunikation - Anleiten, Beraten und Gespräche führen
  • Hygiene
  • Erste Hilfe in Notfallsituationen
  • Geragogische Angebote
  • Die eigene Gesundheit erhalten und fördern
  • Bewerbungstraining

Die Stundenangaben sind Näherungsangaben und abhängig von den Feiertagen und Ferien in den jeweiligen Bundesländern.
Der Austausch der Schwerpunktfächer wird in Abhängigkeit von den speziellen Vorgaben des jeweiligen Kultusministeriums des jeweiligen Bundeslandes vorgenommen.


Dauer

1080 Lerneinheiten, Vollzeit und Teilzeit
6 Monate in Vollzeit; 12 Monate in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Der Hauptschulabschluss legt den Grundstein für eine Berufsausbildung. Mit der Kombination von allgemeinbildenden und berufsfachlichen Kenntnissen im pflegerischen Bereich erhöht die Maßnahme zudem Ihre Chancen, einen Ausbildungsplatz zu erhalten und anschließend dauerhaft einen qualifizierten Beruf auszuüben deutlich.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Die Teilnahme richtet sich an Arbeitslose und Arbeitssuchende, die den Hauptschulabschluss nachzuholen möchten und sich für eine anschließende Tätigkeit im pflegerischen Bereich interessieren.
Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Sie lernen – gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern – unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Mit diesem Mix sind Sie fachlich und persönlich optimal für die Praxis gerüstet. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA® genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u. a. Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen Fragen.


Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für die Jobsuche an:

  • Persönliches Coaching und individuelle Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • An vielen Standorten: Sonderkonditionen für Bewerbungsfotoshootings bei Studios in der Region
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region
  • Bewerbungstraining in unserer Virtuellen Online Akademie (u. a. Eigenmarketing, Jobsuche und Vorstellungsgespräche)
  • IBB-Ratgeber für Bewerber „Erfolgreich zum neuen Job.“
  • Laufend aktuelle Stellenausschreibungen auf unserem Service-Portal
  • Einführung in die JOBBÖRSE der Agentur für Arbeit

Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Hauptschulabschluss in Kombination mit berufsfachlichen Inhalten; Schwerpunkt pflegerische Berufe
Kurs-Nr.:P-091-2
Zulassungsnr.:A-K-120301126/009
Abschluss:Hauptschulabschluss (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
1080 Lerneinheiten 
6 Monate in Vollzeit; 12 Monate in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche
Unterrichtsform:Vollzeit und Teilzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Hauptschulabschluss in Kombination mit berufsfachlichen Inhalten; Schwerpunkt pflegerische Berufe

Kundenmeinungen

Ich empfand das Einzelbewerbertraining als sehr aufschlussreich, locker, gut verständlich und für meine Zukunft gewinnbringend. Absolut empfehlenswert!

Carola Maaß, Rathenow - August 2017

„Vor meiner Umschulung zum Industriekaufmann war ich 34 Jahre lang als Chemielaborant tätig. Dass ich die Abschlussprüfung mit 90 von 100 Punkten bestanden habe, zeigt neben meinem persönlichen Fleiß die sehr gute Qualität Ihres Instituts. So konnte ich direkt nach der bestandenen Prüfung einen unbefristeten Arbeitsvertrag unterzeichnen.“

Olaf Tober, Hannover - August 2017

„Alle Anliegen/Wünsche/Ersuchen wurden mit größter Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft angegangen. Selbst bei ‚privaten‘ Problemen mit dem Amt wollte man sich wie selbstverständlich für mich einsetzen und stark machen. Ein tolles Team! Vielen Dank für die schöne Zeit hier. Ich fühlte mich immer angenommen und willkommen.“

Sonja Grünewald, Dinslaken - August 2017

„Mein Kompetenzprofil konnte durch das Coaching viel klarer dargestellt werden; Kurzbewerbungen per E-Mail mit pointierter Auflistung der Stärken erwiesen sich als guter Türöffner. Nicht zuletzt wirkte die positive Bestärkung meiner Fähigkeiten förderlich.“

Dr. Paul Stauß, Stuttgart - September 2017

Weiterbildungen für Arbeitssuchende

Unser Angebot für Arbeitssuchende bietet Ihnen eine breite Auswahl an Weiterbildungen in verschiedenen Themenbereichen.

In unseren Weiterbildungen zum Thema Hauptschulabschluss in Kombination mit berufsfachlichen Inhalten; Schwerpunkt pflegerische Berufe lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Unsere Weiterbildungen für Arbeitssuchende sind AZAV-zertifiziert und können unter anderem von der Arbeitsagentur oder vom Jobcenter gefördert werden. So kann die Weiterbildung zum Thema Hauptschulabschluss in Kombination mit berufsfachlichen Inhalten; Schwerpunkt pflegerische Berufe unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise mithilfe eines Bildungsgutscheines finanziert werden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an. Dazu gehören Leistungen wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.