Weiterbildung Kaufmännischer Schriftverkehr

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Geschäftlicher Schriftverkehr im Berufsalltag repräsentiert das Unternehmen häufig nach außen. Sprache, Form und Inhalt müssen daher rechtlichen, ästhetischen und formalen Ansprüchen genügen. Auch unternehmensinterner Schriftverkehr will gekonnt und ökonomisch formuliert und gehandhabt sein. Dieses Modul vermittelt Ihnen grundlegende Fertigkeiten und Kenntnisse zur Erstellung von kaufmännischen Schriftstücken und dem Umgang damit.

Im ersten Teil lernen Sie die formale Gestaltung von Geschäftsdokumenten und die DIN 5008 'Schreib- und Gestaltungsregeln' kennen. Sie machen sich mit den gängigsten Formulierungen vertraut und lernen, präzise und angemessen zu formulieren, ohne wichtige Tabus zu brechen.

Der zweite Teil behandelt, entlang der grundlegenden Geschäftsprozesse in Handel und Fertigung, die Inhalte der wichtigsten Dokumente etwa aus Prozesssicht und rechtlicher Sicht. Andere wichtige Aspekte wie Aufbewahrungspflichten, Datenschutz und Urheberrecht ergänzen den Stoff.

 

Wenn Sie dieses Modul mit bestimmten weiteren Kursangeboten kombinieren, können Sie auch das Zertifikat als Medizinische Schreibkraft erwerben.


Kaufmännischer Schriftverkehr für Arbeitssuchende

In unserer Weiterbildung zum Thema Kaufmännischer Schriftverkehr lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an, wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.

Zur Weiterbildung für Arbeitssuchende

Kaufmännischer Schriftverkehr für Berufstätige

Mit der Teilnahme an unserer Weiterbildung Kaufmännischer Schriftverkehr erlernen Sie neue Fachkenntnisse, erlangen zusätzliche Qualifikationen und bleiben in Ihrem Job auf dem Laufenden. Verschaffen Sie sich vielfältige Vorteile und entwickeln Sie sich weiter - auch in puncto Gehalt.

Zur Weiterbildung für Berufstätige

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Teil 1 - Sprache und Form:
    Erstellung von Schriftstücken nach DIN 5008 mit Textverarbeitung
    Formulieren und gestalten angemessener Geschäftsbriefe und Bewerbungen
    ECDL Modulprüfung 'Schreibnormen nach DIN 5008'
  • Teil 2 - Inhalt und Recht:
    Erstellen der wichtigsten Dokumente im Verkaufs- und Lieferprozess
    Die Rechnung nach §14 UStG
    Datensicherheit, Copyright und Aufbewahrung
    Gute Organisation im geschäftlichen Schriftverkehr

Dauer

90 Lerneinheiten, Vollzeit und Teilzeit
2 Wochen bei Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche

Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Nicht alleine von der Bürokraft und dem Sekretariat, sondern von jedem im Unternehmen, der Schriftstücke verfassen muss, wird die Beherrschung der Grundregeln kaufmännischen Schriftverkehrs erwartet. Mit diesem Kurs bringen Sie erweitertes Wissen auf diesem Gebiet mit und verbessern Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnehmer des Kurses benötigen neben guten Deutschkenntnissen (B2) und einer allgemeinbildenden Schulausbildung fundierte Kenntnisse in der PC-Bedienung mit Windows und dem Textververarbeitungsprogramm MS-Word.

Sie erfüllen einzelne Voraussetzungen noch nicht? Sprechen Sie uns auf einen Vorbereitungskurs an.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Kaufmännischer Schriftverkehr
Kurs-Nr.:K-981-2
Zulassungsnr.:A-K-120301132/174
Abschluss:ECDL-Modulprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
90 Lerneinheiten 
2 Wochen bei Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche
Unterrichtsform:Vollzeit und Teilzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage