Weiterbildung Rechnungswesen - Auffrischungstraining: Theorie und Praxis

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

In diesem Auffrischungstraining werden wesentliche Themen der Finanzbuchführung aufgegriffen und dann mit Hilfe einer Finanzbuchführungssoftware praktisch geübt. Dabei geht es weniger um eine komplette Schulung in Finanzbuchführung als vielmehr um das gezielte Füllen von Wissenslücken.

Im Theorieteil werden die Aufgaben und gesetzlichen Grundlagen des Rechnungswesens wiederholt. Nach Behandlung der Grundelemente der doppelten Buchführung werden wiederkehrende Arbeiten im laufenden Geschäftsverkehr besprochen. Mit einer Zusammenfassung vorbereitender Abschlussarbeiten und der Betrachtung des Jahresabschlusses endet der Theorieteil.

Im Praxisteil der zweiten Woche üben Sie die Buchungen des Geschäftsverkehrs. Dazu werden Sie zunächst in das Buchhaltungsprogramm GS-Office eingeführt und legen einen Mandanten sowie die für die Übungen nötigen Stammdaten an.


Rechnungswesen - Auffrischungstraining: Theorie und Praxis für Arbeitssuchende

In unserer Weiterbildung zum Thema Rechnungswesen - Auffrischungstraining: Theorie und Praxis lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an, wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.

Zur Weiterbildung für Arbeitssuchende

Rechnungswesen - Auffrischungstraining: Theorie und Praxis für Berufstätige

Mit der Teilnahme an unserer Weiterbildung Rechnungswesen - Auffrischungstraining: Theorie und Praxis erlernen Sie neue Fachkenntnisse, erlangen zusätzliche Qualifikationen und bleiben in Ihrem Job auf dem Laufenden. Verschaffen Sie sich vielfältige Vorteile und entwickeln Sie sich weiter - auch in puncto Gehalt.

Zur Weiterbildung für Berufstätige

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung

Theorie:

  • Aufgaben und gesetzliche Grundlagen des Rechnungswesens
  • Grundelemente der doppelten Buchführung
  • Laufender Geschäftsverkehr
  • Abschlussvorbereitungen
  • Jahresabschluss

Praxis:

  • Buchhaltungsprogramm GS-Office Einführung
  • Mandanten und StammdatenanlageBuchungen des täglichen Geschäftsverkehrs
  • Listen und Auswertungen
  • Vorbereitende Abschlussarbeiten

Dauer

90 Lerneinheiten, Vollzeit und Teilzeit
2 Wochen bei Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche

Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Das Rechnungswesen ist ein überregionales, branchen- und saisonunabhängiges Tätigkeitsfeld. Der Arbeitsmarkt weist eine sehr große Zahl an Beschäftigten auf und bietet motivierten und gut ausgebildeten Fachleuten immer wieder Chancen. In diesem Modul können Sie Ihre Kenntnisse entsprechend auffrischen.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Wiedereinsteiger, die bereits eine Ausbildung in der Finanzbuchführung und praktische Erfahrung mit einfachen Buchungen mitbringen. Insofern ist er nicht für Neueinsteiger geeignet.

Erforderlich sind ein allgemeinbildender Schulabschluss SEK I, gute Deutschkenntnisse und Grundlagen in der PC-Bedienung sowie in MS Office-Programmen (Word und Excel). Erweiterte Grundkenntnisse des Rechnungswesens werden vorausgesetzt.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Rechnungswesen - Auffrischungstraining: Theorie und Praxis
Kurs-Nr.:K-983-3
Zulassungsnr.:A-K-120301132/182
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
90 Lerneinheiten
2 Wochen bei Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche
Unterrichtsform:Vollzeit und Teilzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage