Bild mit Siegeln

Zahnarztpraxis-Management mit Zusatzqualifikation Interkulturelle Kommunikation

beim zertifizierten Weiterbildungsanbieter IBB

  • Berufliches Profil optimieren
  • bis zu 100% Förderung
  • Flexibel dank Live-Online-Unterricht
Nächster Starttermin

27.06.2022 ( weitere Starttermine )

Nächster Starttermin

Bitte wählen

Datum
Unterrichtsform
Standort
Weitere Starttermine finden
Standort
Dauer

450 Lerneinheiten

450 Lerneinheiten

10 Wochen in Vollzeit


Abschluss

Mehr infos

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform

Vollzeit

Kurs ID

Z-P-2650-1

Allgemeine Kursinformationen

Weiterbildung Zahnarztpraxis-Management mit Zusatzqualifikation Interkulturelle Kommunikation


Es ist Ihr Wunsch, in der Verwaltung einer Zahnarztpraxis zu arbeiten? Sie haben bereits Erfahrungen gesammelt und sind Wiedereinsteiger/-in oder möchten als Quereinsteiger/-in in diesem Beruf Fuß fassen? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig. Auf dem Schulungsplan stehen wichtige Themen wie Patientenverwaltung und Praxisorganisation, Bestellsystem und Terminplanung. Zudem werden die verschiedenen Formen der Abrechnung nach BEMA (Einheitlicher Bewertungsmaßstab für zahnärztliche Leistungen), GOZ (Gebührenordnung für Zahnärzte) und Zusatzleistungen vermittelt. Auch der immer wichtiger werdende Aspekt des Qualitätsmanagements zur Verbesserung der Qualität in der Praxis wird beleuchtet.

Um den täglichen Umgang mit diesen komplexen Aufgaben zu bewältigen, wird in den Praxen meist die Software CGM Z1® eingesetzt, in deren Anwendung wir Sie ausgiebig schulen.

Einen weiteren Schwerpunkt in diesem Kurs bildet das Thema „Interkulturelle Kommunikation“. Im Praxisalltag nimmt der Umgang mit Menschen aus anderen Ländern ständig zu – aufgrund der unterschiedlichen Erziehung und der Lebensführung sind Konflikte oftmals unvermeidlich. Wir vermitteln Ihnen einen Einblick in fremde Kulturen und zeigen Ihnen auf, wie Sie mit Patienten internationaler Herkunft umgehen können.

Weiterlesen

Inhalte der Weiterbildung

Zahnarztpraxis-Management mit CGM Z1

  • Umgang mit CGM Z1 zur Praxisverwaltung und Abrechnung
  • Abrechnungsregeln in der BEMA, GOZ und Zusatzleistungen
  • Kostenpläne
  • Prävention und Individualprophylaxe
  • Einblicke in das Qualitätsmanagement in der Zahnarztpraxis
  • Kommunikation 

Kultursensible Pflege und interkulturelle Kommunikation

  • Kulturen, Religionen, Migranten (Traditionen, Werte, Normen und Standards)
  • Erwartungen und Erfahrungen im Umgang mit dem deutschen Gesundheitssystem
  • Kommunikation in Gesundheitsberufen
  • Ältere Menschen (Pflegealltag)

Weiterlesen

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen zu den Weiterbildungen, Fortbildungen oder
Umschulungen des IBB haben, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.
Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Unverbindliche Kursanfrage stellen

Oder rufen Sie uns direkt an:

Oder rufen Sie uns direkt an:

0800 7050000
IBB-Hamburg-Situationen

Die häufigsten Fragen

Wichtige Daten

Kurs-Nr.: Z-P-2650-1
Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer

Dauer

450 Lerneinheiten

10 Wochen in Vollzeit


Berufliche Perspektiven

Für den Neu- oder Wiedereinstieg in das Zahnarztpraxis-Management sind Kenntnisse der täglichen Arbeitsabläufe sowie der routinierte Umgang mit der entsprechenden Software unerlässlich. Beides lernen Sie in diesem Kurs, so dass sich Ihre Chancen auf einen Arbeitsplatz deutlich erhöhen. Als weiteres Plus können Sie Ihrem potenziellen Arbeitgeber nachweisen, dass Sie in der Kommunikation mit fremden Kulturen geschult sind – das ist insbesondere für Zahnarztpraxen mit einem internationalen Patientenstamm von Bedeutung und macht Absolventen dieses Kurses zu gefragten Fachkräften.

Teilnahmevoraussetzungen

Diese Weiterbildung richtet sich an Zahnmedizinische Fachangestellte und Zahnarzthelfer/-innen – doch auch Quereinsteiger/-innen sind willkommen, sofern sie den Kurs „Zahnmedizinische Fachkunde“ (P-2296) vorab absolviert haben. Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC sowie im Idealfall auch im zahnmedizinischen Bereich und im Abrechnungssystem sollten vorhanden sein.

Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Fachangestellte im Zahnarztpraxis-Management sowie an Wiedereinsteiger/-innen in den Beruf.

Kosten und Fördermöglichkeiten

Bis zu 100 % Förderung möglich - unsere Mitarbeiter erstellen gerne ein Angebot für Sie. Buchen Sie gleich einen kostenlosen Beratungstermin.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Arbeitssuchende - beispielsweise den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und des Jobcenters.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Berufstätige.

4 Gründe, warum das IBB die richtige Wahl ist

Über 35 Jahre Erfahrung

Seit 1985 bringen wir unsere Kunden mit passgenauen Weiterbildungen ans Ziel ihrer Karriereplanung. Wir wissen genau, wie Bildung geht.

Rund 900 Standorte

Wir verfügen in ganz Deutschland über gut erreichbare Schulungszentren – und bei Bedarf können Sie auch von zu Hause aus lernen.

Bis zu 100 % Förderung

Von Aufstiegs-BAföG bis Qualifizierungs-chancengesetz: Unsere Kurse können durch unterschiedlichste Förderprogramme be-zuschusst werden. Wir beraten Sie dazu gerne!

Mehr als 1000 topaktuelle Kurse

Wir haben mehr als 1000 Kursmodule in 12 Fachgebieten im Angebot. Daraus stellen wir für Sie ein individuelles Programm zusammen, das genau zu Ihren beruflichen Zielen passt.

Das sagen unsere Teilnehmer über das IBB

Die nächsten Starttermine

Datum
Unterrichtsform
Standort
ProvenExpert
355 Kundenbewertungen
ProvenExpertProvenExpertProvenExpertProvenExpertProvenExpert
Gut
90 % Empfehlungen
Empfehlung! Ich empfehle das IBB weiter, weil man ganz bequem und s...
Mehr InfosMehr Infos