grundkomptenzen_vorbereitungskurse.jpg

Grundkompetenzen: Vorbereitungskurse für Ihre Umschulung oder Weiterbildung

Viele Menschen wünschen sich, beruflich weiterzukommen - doch für eine entsprechende Ausbildung fehlt es manchen noch am nötigen Grundwissen, etwa im Umgang mit Computern, in Mathematik, im kaufmännischen Bereich oder in der deutschen Sprache. Das IBB bietet für solche Situationen passende Vorbereitungskurse an, mit denen Sie Ihre Grundkompetenzen ausbauen können - zum Beispiel als Vorbereitung für eine Umschulung. So schaffen Sie die ideale Basis für Ihre berufliche Weiterbildung und -entwicklung!

Dieses Angebot wird an all unseren mehr als 180 Standorten in ganz Deutschland durchgeführt und kann mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters finanziert werden.

Zielgruppe und Zugangsvoraussetzungen unserer Vorbereitungskurse

Unsere Kurse zum Erwerb von Grundkompetenzen richten sich an Arbeitssuchende, die zur Vorbereitung auf eine Ausbildung, Umschulung oder Teilqualifizierung oder für die Teilnahme an einer Qualifizierung notwendige Kenntnisse erwerben oder auffrischen möchten.

An der Maßnahme können Teilnehmer mit unterschiedlichen Zugangsvoraussetzungen teilnehmen. Bestimmte berufliche Vorkenntnisse oder Erfahrungen sind nicht erforderlich. Explizit angesprochen werden auch Migranten und Flüchtlinge, die bereits über grundlegende Deutschsprachkenntnisse (Niveau A2 GER) verfügen.

Interessiert? In einem unverbindlichen, persönlichen Beratungsgespräch klären wir mit Ihnen Ihre individuellen Teilnahmevoraussetzungen und Entwicklungsmöglichkeiten - kontaktieren Sie uns zur Terminvereinbarung unter der kostenlosen Rufnummer 0800/70 50 000.


Konzept und Unterrichtsmethode für den Grundkompetenzerwerb

Wir beraten Sie vor Kursbeginn in intensiven Gesprächen und erstellen für Sie einen individuellen Bildungsplan. Bereits zu diesem Zeitpunkt erfassen wir Ihre vorhandenen beruflichen Kompetenzen und klären Möglichkeiten zur Anerkennung von Qualifikationen. Individualität spielt in unserem Unterrichtskonzept eine zentrale Rolle: Ihr Qualifikationsprofil wird möglichst genau an aktuelle Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt angepasst. Je nach Bedarf kann die Laufzeit Ihres Kurses zwischen einem Monat und sechs Monaten liegen.

Ihr täglicher Unterricht findet in der Virtuellen Online Akademie VIONA® statt. Hier erhalten Sie Unterricht durch unsere Dozenten und erweitern, vertiefen und festigen bereits gelernte Inhalte. Der Austausch mit anderen Lernenden und mit den Dozenten vor Ort ergänzt die gelernten Inhalte.

Unsere Dozenten begleiten und unterstützen Sie während Ihrer gesamten Weiterbildung. Über die Betreuung in unseren virtuellen Klassenzimmern oder in unseren Lernzentren stellen sie jederzeit sicher, dass Sie bei eventuellen Fragen jederzeit kompetente Unterstützung erhalten.

 

Die Themen unserer Vorbereitungskurse

Zur Auswahl stehen unter anderem folgende Inhalte, die wir individuell und Ihren Bedürfnissen entsprechend für Sie zusammenstellen können:

IT-Kompetenz (Methodenkompetenz)

Grundwissen Mathematik

  • Grundrechenarten (90 UE)
  • Zahlen und deren Anwendung (90 UE)
  • Bruchrechnung (90 UE)
  • Prozent- und Zinsrechnung (90 UE)
  • Geometrie (90 UE)

Deutschkenntnisse

Kaufmännisches Grundwissen (90 UE)

Lern- und Arbeitstechniken (45 UE)