handicap60

Rehabilitanden und Menschen mit Handicap

Sie müssen sich aus gesundheitlichen Gründen beruflich neu orientieren? Wir begleiten Sie auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft.

Individuell und passgenau – diese Bausteine ebnen Ihnen den Weg:

  • Professionelle Beratung von Rehabilitanden sowie Kostenträgern und Unternehmen
  • Individuelle Qualifizierung wie Ausbildung, Weiterbildung oder Umschulung
  • Umfassende Unterstützung nach Bedarf durch
    - vorbereitende Maßnahmen
    - persönliches Coaching (auch speziell für Schwerbehinderte)
    - organisatorische Hilfe (z. B. bei der Beschaffung spezieller Arbeitsmittel)
  • Hilfe bei der Jobsuche und Bewerbung sowie berufliche Eingliederung durch unseren VIBB-Service

Ihre Vorteile als Person mit Handicap / Rehabilitand(in):

  • Praxisnahe und arbeitsmarktorientierte Qualifizierung
  • Dichtes Standort-Netz für kurze Wege und wohnortnahes Lernen im gewohnten Umfeld
  • Anforderungsorientierte Ausstattung
  • Angepasstes Lerntempo
  • Barrierefreie Methodik und Didaktik
  • Barrierefreie oder -arme Standorte 
  • Individuelle Maßnahme-Durchführung unter Berücksichtigung der persönlichen und gesundheitlichen Voraussetzungen
  • Unterstützung bei der Beantragung von Förderungen
  • Bei Bedarf: sozialpädagogische und psychologische Begleitung zur Unterstützung bei persönlichen Problemen
  • Stärkung der berufsbezogenen Kompetenzen
  • Gute Netzwerkkontakte und Kenntnisse über die Bedingungen und Anforderungen des regionalen und überregionalen Arbeitsmarkts

Mit Sicherheit ein kompetenter Partner: 
Das IBB ist zertifiziert nach der Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2008, nach der AZAV und nach dem Umweltmanagementsystem DIN EN ISO 50001:2011.

Informieren Sie sich unverbindlich telefonisch oder in einem persönlichen Beratungsgespräch über unser Angebot und Ihre Fördermöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Sie!

Weiterbildungen für Rehabilitanden und Menschen mit Handicap

Kurse: 617