Bild mit Siegeln

Weiterbildungen, Umschulungen und Coachings in Hannover

Passende Angebote vor Ort finden

  • Berufliches Profil optimieren
  • Mehr als 1.000 Kurse zur Auswahl
  • Bis zu 100 % Förderung
  • Teilnahme auch von zu Hause aus möglich
Kontaktieren Sie uns jetzt schließen
Direkt zu den Standorten

Weiterbildung in Hannover

Hannover ist die Landeshauptstadt von Niedersachsen und  die größte Stadt in einem Umkreis von mehr als 100 km. Das ergibt ein riesiges Einzugsgebiet für Arbeitssuchende und das Aus- und Weiberbildungsangebot in Hannover. Niedersachsen ist das Bundesland mit dem größten Automobilkonzern der Welt und der größten Industriemesse. Aus diesem Grund haben sich hier viele mittelständische Unternehmen und Zulieferbetriebe niedergelassen. Dieser spezielle Arbeitsmarkt stellt ganz besondere Anforderungen an Sie und Ihre beruflichen Kenntnisse, aber auch an uns als Beratungsunternehmen im Weiterbildungssektor.

Wie bessern sich Ihre Zukunftsaussichten mit unserer Hilfe?

Der Bedarf an Fachkräften und hoch qualifiziertem Personal in Hannover und seinem Umland ist groß. Nur durch eine gute Ausbildung und ständige Weiterbildung können Sie mit dem technischen Fortschritt Schritt halten. Nicht zuletzt deshalb haben sich eine Vielzahl von Schulen, Akademien und Instituten in Hannover angesiedelt, um Sie durch Kurse, Seminare und Schulungen als Fachkraft für den Arbeitsmarkt zu qualifizieren.
Hannover Zukunftsaussichten

Für Sie bedeutet das, dass Sie nirgends eine größere Auswahl an Weiterbildung oder Seminaren finden werden als in Hannover. Ihre Chancen, durch eine Umschulung in Hannover einen hochwertigen Abschluss zu erlangen, stehen gut. Denn je besser die berufliche Qualifikation, desto sicherer Ihr Job. Wir helfen Ihnen dabei, die richtige Weiterbildung zu finden.

Warum ist Weiterbildung in Hannover sinnvoll?

Vielleicht sind Sie aber durch das riesige Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten und die verschiedenen Anbieter überfordert?  Das reichhaltige Angebot, das Ihnen Hannover bietet, umfasst  Ausbildung, Fortbildung oder Umschulung. Das Angebot ist so verschieden wie die Bedürfnisse des Einzelnen wie z.B.  Arbeitnehmer, die den Verlust ihres Arbeitsplatzes befürchten, oder ältere Mitarbeiter, die noch einmal richtig durchstarten wollen.

Ob Weiterbildung, Fortbildung oder gleich Umschulung: Hannover bietet ein umfangreiches Angebot von professionellen Einrichtungen, die sich exakt auf Ihre Bedürfnisse spezialisiert haben.

 

Zum Weiterbildungsangebot des IBB:

Inhaltsübersicht

01Unsere Weiterbildungsstandorte in Hannover
anzeigen
02Wie finde ich die passende Weiterbildung in Hannover? – Ihre Suchmöglichkeiten im Überblick
anzeigen
03Informationen zu Umschulungen und Fortbildungen in Hannover
anzeigen
04Welche Weiterbildung passt zu Ihnen?
anzeigen
05Welchen Abschluss streben Sie mit Ihrer Weiterbildung in Hannover an?
anzeigen
06Förderprogramme für Ihre Weiterbildung in Hannover
anzeigen
07Beratungsstellen für berufliche Weiterbildung in Hannover
anzeigen
08Zukunftsaussichten und Entwicklung des Arbeitsmarktes in Hannover
anzeigen
09Qualitätsstandards und Zertifizierungen von Weiterbildungsangeboten
anzeigen

Teilnahme von zuhause aus: Sprechen Sie uns an!

Kein Standort in der Nähe? Oder lernen Sie in den eigenen vier Wänden einfach am besten? Unser Live-Online-Unterricht ist für die Teilnahme von zuhause aus prima geeignet! Wir beraten Sie gerne zu Ihren individuellen Teilnahmemöglichkeiten. Vereinbaren Sie gleich einen kostenlosen Termin oder nutzen Sie unsere telefonische Sofortberatung.

Hannover
Partner: DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
Adolfstraße 8
30169 Hannover
IBB Hannover
Aegidientorplatz 2B
30159 Hannover
Hannover
Partner: Berger Bildungsinstitut GmbH
Am Eisenwerk 15/2
30519 Hannover
Hannover
Partner: Learning Digital (LDE) GmbH
Bahnhofstraße 8
30159 Hannover
Hannover
Partner: Learning Digital (LDE) GmbH
Bertastraße 3
30159 Hannover
Hannover
Partner: Berger Bildungsinstitut GmbH
Ernst-August-Platz 1
30159 Hannover
Hannover
Partner: Verein für Integration und Bildung e.V. - Sprachakademie
Goseriede 12 D
30159 Hannover
Hannover
Partner: TERTIA Berufsförderung GmbH & Co. KG
Herschelstraße 32
30159 Hannover
IBB Hannover
Hildesheimer Straße 265 - 267
30519 Hannover
Hannover
Partner: Verein für Integration und Bildung e.V. - Sprachakademie
Limmerstraße 51
30451 Hannover
IBB Hannover
Vahrenwalder Straße 269 A
30179 Hannover
IBB Hannover
Windausstraße 1
30163 Hannover

Wie finde ich die passende Weiterbildung in Hannover? Ihre Suchmöglichkeiten im Überblick

Noch Fragen? Unsere Experten beraten Sie gerne!

Im persönlichen Gespräch unterstützen wir Sie dabei, den passenden Kurs auszuwählen, und informieren Sie über Fördermöglichkeiten. Vereinbaren Sie gleich Ihren individuellen Beratungstermin oder nutzen Sie unsere telefonische Sofortberatung - selbstverständlich kostenlos und unverbindlich!

Informationen zu Umschulungen und Fortbildungen in Hannover

Im Gegensatz zu Fortbildung oder Weiterbildung geht es bei einer Umschulung nicht darum, Qualifikationen auszubauen oder neue Fähigkeiten zu erlernen, sondern darum die Basis für eine neue Tätigkeit zu legen. Die Umschulung ist daher eine zusätzliche verkürzte Ausbildung, die dazu befähigt, einen neuen Arbeitsplatz anzutreten, der mit dem bisherigen Job in keinem Zusammenhang stehen muss.

Eine Fortbildung ist ein Teilbereich der Berufsbildung. Sie zielt auf jene Qualifikationen ab, die bereits in einem Ausbildungsberuf erworben wurden. Die durch die Fortbildung erworbenen Qualifikationen werden meist durch Prüfungen nachgewiesen, die die zuständigen Stellen (meist Handwerkskammern oder Industrie- und Handelskammern) durchführen.

Welche Weiterbildung passt zu Ihnen?

Weiterbildungsmöglichkeiten für Arbeitslose in Hannover

Längere Arbeitslosigkeit schmälert Ihre Beschäftigungschancen. Ein potenzieller Arbeitgeber achtet darauf, wie sehr und wie rechtzeitig Sie sich um eine neue Aufgabe bemüht haben. Bleiben Sie längere Zeit ohne Anschlussbeschäftigung, werden Sie sich erklären müssen.

Weiterbildung für Berufstätige in Hannover

Sie planen den beruflichen Aufstieg oder möchten Ihr vorhandenes Berufswissen vertiefen? In unserem umfangreichen Angebot an Fortbildungskursen finden Sie bestimmt das Passende, um Ihre Karriere in die richtigen Bahnen zu lenken – von A wie Abrechnung bis Z wie Zeitmanagement.

Welchen Abschluss streben Sie mit Ihrer Weiterbildung in Hannover an?

Mit Zertifikaten belegen Sie Ihr Fachwissen und heben Sie sich gegenüber anderen Bewerbern stark hervor. Bei vielen Weiterbildungen des IBB in Hannover ist ein Erwerb von branchenanerkannten Zertifikaten fester Bestandteil. Unsere Dozenten begleiten Sie intensiv bei der Prüfungsvorbereitung, sodass Sie sicher in die Prüfung gehen.

Kammerabschlüsse

  •     Betriebe bestimmter Branchen sind Pflichtmitglieder in einer Kammer
  •     Zu den Aufgaben von Kammern gehört auch das Abnehmen von anerkannten
        Abschlussprüfungen
    in den Berufen ihres Gebietes
  •     Für einige Tätigkeiten wird der Kammerabschluss vorausgesetzt, da man ohne ihn
        bestimmte Tätigkeiten nicht ausführen darf
  •     Unternehmen in diesen Bereichen stellen daher nur Bewerber ein, die einen
        Kammerabschluss besitzen und damit voll einsetzbar sind und alle erforderlichen
        Tätigkeiten übernehmen können
  •     Unter bestimmten Voraussetzungen lässt sich ein Kammerabschluss auch ohne
        vorhergehende Ausbildung
    erzielen

Staatliche Berufsabschlüsse

Staatliche Abschlussbezeichnungen sind Bezeichnungen für den erfolgreichen Abschluss eines Studien- oder Ausbildungsganges. Die abschließende Prüfung und damit der Leistungsnachweis erfolgt durch eine staatliche Stelle.

Der Unterschied zwischen staatlich geprüften und staatlich anerkannten Abschlüssen liegt darin, dass „staatlich geprüft“ auch wirklich bedeutet, dass ein staatliches Amt die Prüfung durchgeführt hat. Bei „staatlich anerkannt“ wurde diese durch eine andere Einrichtung (z.B. IHK) oder im Ausland durchgeführt und vom Staat als gleichwertig anerkannt. Ein qualifikationsbezogener Unterschied ist somit zwischen „staatlich geprüft“ und „staatlich anerkannt“ nicht ersichtlich.

Fördermöglichkeiten für Ihre Weiterbildung in Hannover

Sie als Arbeitnehmer können bei einer Teilnahme an Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung durch die Übernahme der Weiterbildungskosten gefördert werden. Dafür zuständig ist die örtliche Agentur für Arbeit. Hier können Sie vor Ort eine persönliche Bildungsberatung in Anspruch nehmen und sich über die entsprechenden Förderungsmöglichkeiten informieren.

Die steuerliche Absetzbarkeit von Bildungsausgaben und das BAFöG sind noch weitgehend bekannt, aber wussten Sie, dass auch Berufsgenossenschaften, die Begabtenförderung oder sogar der eigene Arbeitgeber für die beabsichtigte Weiterbildung in Hannover etwas dazugeben können?

Nähere Informationen finden Sie unter

Beratungsstellen für berufliche Weiterbildung in Hannover

Bei dem vielfältigen Angebot an Fortbildung in Hannover ist eine gründliche und sorgfältige Beratung unumgänglich. Da gibt es zunächst die offiziellen staatlichen Stellen wie Arbeitsamt und Jobcenter. Diese sind oftmals die erste Anlaufstelle für Jugendliche, die eine Ausbildung suchen, Wiedereinsteiger oder Arbeitssuchende. Aber eine übergeordnete Stelle berät Sie objektiver, denn schon allein wegen der Größe des Einzugsgebietes gibt es verschiedene Niederlassungen und unterschiedliche Zuständigkeiten.

Auch die Industrie- und Handelskammer oder Handwerkskammer bieten eine berufsbegleitende und an der Praxis orientierte Fortbildung und entsprechende Beratungen an.

Sie haben eine berufliche Ausbildung oder einen vorhandenen Hochschulabschluss?

Mit einer beruflichen Ausbildung oder einem bereits vorhandenen Hochschulabschluss können Sie auch eine akademische Weiterbildung ins Auge fassen. Hier können Sie zwischen einzelnen Kursen oder mehrjährigen Studiengängen wählen. Fest steht: Weiterbildung, Umschulung und Fortbildung in Hannover sind heutzutage  ganz besonders wichtig, weil sich der Arbeitsmarkt in Wirtschaft und Industrie international verändert.

Zukunftsaussichten und Entwicklung des Arbeitsmarktes in Hannover

Neben den staatlichen Stellen gibt es auch ein großes Angebot an Weiterbildung in Hannover bei privaten Anbietern. Es gibt private Colleges, die teuer klingen, es aber vielleicht gar nicht sind, und auch überregionale Angebote, die bei näherer Betrachtung ihren Stammsitz oder ihr Schulungszentrum in Hannover haben. Schließlich firmieren die Weiterbildungsinstitute unter wohlklingenden Abkürzungen, die einen Arbeitnehmer auf der Suche nach einer Umschulung schon mal abschrecken können.

Vielleicht möchten Sie nur Seminare in Hannover besuchen, eine berufsbegleitende oder eine Vollzeitausbildung absolvieren, die betrieblich oder überbetrieblich organisiert sein kann. Auch das reichhaltige Angebot der Volkshochschulen könnte eine ideale Ergänzung zu Ihrem Werdegang sein.

Qualitätsstandards und Zertifizierungen von Weiterbildungsangeboten

In der Berufswelt sind zertifizierte Abschlüsse in bestimmten Berufsfeldern sehr begehrt und anerkannt. Sie sind aber nicht gleichzusetzen mit staatlich anerkannten Abschlüssen, wenn die Prüfung nicht von einer staatlich legitimierten Stelle abgenommen wurde. Zertifizierte Bildungsträger erfüllen vom Staat vorgegebene Richtlinien und damit besitzen ihre Abschlusszertifikate eine höhere Wertigkeit als die von privaten Bildungseinrichtungen ohne Zertifikat.

So erkennen Sie die von Qualität von Weiterbildungen

Die Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) ist eine Zertifizierung im Auftrag der Arbeitsagentur. Bildungsträger, die öffentlich geförderte Weiterbildung anbieten, müssen sowohl die Zertifizierung als Bildungsträger als auch die Zertifizierung des Bildungsangebots durch eine fachkundige Stelle vorweisen. Das IBB ist nach DIN EN ISO 9001:2015 und AZAVzertifiziert. Seit 2006 ist das IBB als Träger auch nach den Vorgaben der AZWV und seit 2012 der AZAV zertifiziert.
Die Zertifizierung nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) spielt eine wichtige Rolle beim Thema der finanziellen Förderung von Weiterbildungen durch den Staat. Nur bei zertifizierten Bildungsträgern können Bildungsgutscheine, Qualifizierungsschecks und ähnliche Kostenzuschüsse eingelöst werden.

Zertifizierung nach ZERTPUNKT - Weiterbildung
Zertifizierung nach ZERTPUNKT - Weiterbildung