Bild mit Siegeln

Fachkraft Robotertechnik 4.0

beim zertifizierten Weiterbildungsanbieter IBB

  • Berufliches Profil optimieren
  • bis zu 100% Förderung
  • Flexibel dank Live-Online-Unterricht
Termin auf Anfrage
Nächster Starttermin

Bitte wählen

Datum
Unterrichtsform
Standort
Weitere Starttermine finden
Standort
Dauer

450 Lerneinheiten

450 Lerneinheiten

10 Wochen in Vollzeit


Abschluss

Mehr infos

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Kurs ID

G-3202

Allgemeine Kursinformationen

Weiterbildung Fachkraft Robotertechnik 4.0


Erlernen Sie den professionellen Umgang mit Robotern und erfahren Sie mehr über den Einsatz von Industrierobotern und deren Anwendungsbereiche.

Mit einfachen und leicht verständlichen Aufgaben lernen Sie zielsicher den Umgang mit dem Robotersystem. Sie entwickeln im Laufe der Veranstaltung eigenständige Programme, die anschließend zu einer kompletten Handhabungsapplikation mit einfacher Grundstellungsfahrt und Benutzerdialogen zusammengesetzt werden.

Sie erwerben Basiswissen für die Bedienmöglichkeiten und Programmierung eines Roboters vom PC aus durch den Digitalen Zwilling und Einsatz der Simulation. Sie lernen unter anderem Sicherheitsaspekte, Arbeitsweisen und einfache Bedienfunktionen selbstständig zu erkennen und bei Fehlermeldungen entsprechende einfache Fehlerkorrekturen durchzuführen.

Weiterlesen

Inhalte der Weiterbildung

  • Einführung in die allgemeine Robotik
  • Sicherheitstechnik, Personensicherheit, Maschinensicherheit
  • Bedienung und Umgang mit Industrieroboter
  • Bewegungsarten
  • Programmierung von Befehlen, Befehlsaufbau, Strukturen
  • Risikobewertung und Gefahrenanalyse
  • Simulation und Offlineprogrammierung von Industrierobotern
  • Netzwerke und Kommunikation mit Feldbus ProfiNet und ProfiBus
  • Sicherheit am Roboter
  • Planung und Dokumentation
  • Ablaufsimulation und Digitaler Zwilling
  • Programmierung /Optimierung
  • Inbetriebnahme (IBN) von Robotern
  • Kommunikation, Mensch-Maschine, Maschine zu Maschine
  • COBOTS und MRK C23

Weiterlesen

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen zu den Weiterbildungen, Fortbildungen oder
Umschulungen des IBB haben, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.
Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Unverbindliche Kursanfrage stellen

Oder rufen Sie uns direkt an:

Oder rufen Sie uns direkt an:

0800 7050000
IBB-Hamburg-Situationen

Die häufigsten Fragen

Wichtige Daten

Kurs-Nr.: G-3202
Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer

Dauer

450 Lerneinheiten

10 Wochen in Vollzeit


Berufliche Perspektiven

Schon heute sind Roboter in vielen Bereichen nicht mehr wegzudenken. Berufliche Perspektiven finden Teilnehmer in allen produzierenden Betrieben, in der Automobil-, Lebensmittel-, Chemie- und Zuliefererbranche und vielen weiteren. Erfahren Sie mehr über die Zukunftstechnologie und deren Rolle im Kontext Industrie 4.0. Durch die Qualifikation zur Fachkraft Robotertechnik werden Sie zu einer/einem wertvollen Mitarbeiter/in.

Teilnahmevoraussetzungen

Eine Berufsausbildung oder ein Studium im gewerblichen oder technischen Bereich wird vorausgesetzt. Ausreichende PC-Kenntnisse sollten Sie mitbringen. Die Deutschkenntnisse sollten sich mindestens auf dem Sprachniveau B2 bewegen. Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich zum Beispiel an Anlagenbediener, Maschineneinsteller, Maschinenbediener, Einrichter, Instandhalter, AZUBI, Industriearbeiter, Facharbeiter, Meister,  Projektleiter, Projektplaner, Fertigungsplaner, Techniker und Facharbeiter aus dem gewerblichen oder technischen Bereich.

Kosten und Fördermöglichkeiten

Bis zu 100 % Förderung möglich - unsere Mitarbeiter erstellen gerne ein Angebot für Sie. Buchen Sie gleich einen kostenlosen Beratungstermin.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Arbeitssuchende - beispielsweise den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und des Jobcenters.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Berufstätige.

4 Gründe, warum das IBB die richtige Wahl ist

Über 35 Jahre Erfahrung

Seit 1985 bringen wir unsere Kunden mit passgenauen Weiterbildungen ans Ziel ihrer Karriereplanung. Wir wissen genau, wie Bildung geht.

Rund 900 Standorte

Wir verfügen in ganz Deutschland über gut erreichbare Schulungszentren – und bei Bedarf können Sie auch von zu Hause aus lernen.

Bis zu 100 % Förderung

Von Aufstiegs-BAföG bis Qualifizierungs-chancengesetz: Unsere Kurse können durch unterschiedlichste Förderprogramme be-zuschusst werden. Wir beraten Sie dazu gerne!

Mehr als 1000 topaktuelle Kurse

Wir haben mehr als 1000 Kursmodule in 12 Fachgebieten im Angebot. Daraus stellen wir für Sie ein individuelles Programm zusammen, das genau zu Ihren beruflichen Zielen passt.

Das sagen unsere Teilnehmer über das IBB

Die Dozenten verstanden es, den Unterricht abwechslungsreich zu gestalten.
Steffen Tscheuschner
Kurs: CAD / Programmierung
Eine sehr professionell durchgeführte Weiterbildungsmaßnahme.
Monika Günter
Personalverwaltung
Ich würde mich wieder für dieses Konzept entscheiden.
Silvia Mackenberg
Integrationsassistent
Familiäre Atmosphäre, fürsorgliches Miteinander, konstruktive Unterstützung.
Helmut Stach
Kurs: Technischer Redakteur
Jeden Tag freute ich mich aufs Neue auf den virtuellen Unterricht.
Hildegard Schlüter
Betreuungskraft
Der virtuelle Klassenraum ist eine ganz tolle Unterrichtsform.
A. Heinrich
Umschulung zur Kauffrau für Büromanagement
Die Angst vor dem Lernen wurde mir vom ersten Augenblick an genommen.
Angela Ridderskamp
Kurs: Wirtschaftsenglisch
Ich wurde jeden Tag mit einem Lächeln begrüßt und verabschiedet.
René Heiling
Fachkraft Schutz und Sicherheit

Die nächsten Starttermine

Datum
Unterrichtsform
Standort
ProvenExpert
355 Kundenbewertungen
ProvenExpertProvenExpertProvenExpertProvenExpertProvenExpert
Gut
90 % Empfehlungen
Empfehlung! Ich empfehle das IBB weiter, weil man ganz bequem und s...
Mehr InfosMehr Infos