IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger0800 7050000
Nächster Starttermin:24.08.2020weitere Starttermine
Dauer:90 Lerneinheiten
Unterrichtsform:Vollzeit
Kosten und Förderung:Mehr Informationen
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Standort:

Rechnungswesen - Auffrischungstraining: Theorie und Praxis

Dieses Auffrischungstraining dient dem gezielten Füllen von Wissenslücken. Dazu werden die wesentlichen Themen der Finanzbuchführung zunächst in der Theorie aufgegriffen und danach mit Hilfe einer Finanzbuchführungssoftware praktisch geübt.

Im Theorieteil werden die Aufgaben und gesetzlichen Grundlagen des Rechnungswesens wiederholt. Nach Behandlung der Grundelemente der doppelten Buchführung werden wiederkehrende Arbeiten im laufenden Geschäftsverkehr besprochen. Mit einer Zusammenfassung vorbereitender Abschlussarbeiten und der Betrachtung des Jahresabschlusses endet der Theorieteil.

Im Praxisteil der zweiten Woche üben Sie die Buchungen des Geschäftsverkehrs. Dazu werden Sie zunächst in das Buchhaltungsprogramm GS-Office eingeführt und legen einen Mandanten sowie die für die Übungen nötigen Stammdaten an.

Inhalte der Weiterbildung

Theorie
Aufgaben und gesetzliche Grundlagen des Rechnungswesens
Grundelemente der doppelten Buchführung
Laufender Geschäftsverkehr
Abschlussvorbereitungen
Jahresabschluss
 
Praxis
Buchhaltungsprogramm GS-Office Einführung
Mandanten und Stammdatenanlage
Buchungen des täglichen Geschäftsverkehrs
Listen und Auswertungen
Vorbereitende Abschlussarbeiten

Ihre Ansprechpartner

{{cp.firstName}} {{cp.lastName}}
{{cp.jobTitle}}

Wir sind ausgezeichnet

Unsere Teilnehmer haben entschieden:

Das IBB ist der Sieger seiner Branche. Beim DEUTSCHLAND TEST von FOCUS Money, bei FOCUS Business und beim Stern wurde unser Institut in den jeweiligen Kategorien ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Wichtige Daten

Kurs-Nr.: K-983-3
Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer

Dauer

90 Lerneinheiten

2 Wochen bei Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche

Berufliche Perspektiven

Rechnungswesen ist ein überregionales, branchen- und saisonunabhängiges Tätigkeitsfeld. Ein Arbeitsmarkt mit einer sehr großen Zahl an Beschäftigten, der motivierten und gut ausgebildeten Fachleuten immer wieder Chancen bietet.
In diesem Modul frischen Sie veraltete Rechnungswesenkenntnisse wieder auf.

Teilnahmevoraussetzungen

Das Angebot richtet sich an Wiedereinsteiger, die bereits eine Ausbildung in der Finanzbuchführung und praktische Erfahrung mit einfachen Buchungen mitbringen. Insofern ist er nicht für Neueinsteiger geeignet.

Erforderlich sind ein allgemeinbildender Schulabschluss SEK I, gute Deutschkenntnisse und Grundlagen in der PC-Bedienung sowie in MS Office-Programmen (Word und Excel). Erweiterte Grundkenntnisse des Rechnungswesens werden vorausgesetzt.

Kosten und Fördermöglichkeiten

Bis zu 100 % Förderung möglich - unsere Mitarbeiter erstellen gerne ein Angebot für Sie. Buchen Sie gleich einen kostenlosen Beratungstermin.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Arbeitssuchende - beispielsweise den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und des Jobcenters.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Berufstätige.

Die nächsten Starttermine

In folgenden Städten:
Datum
Unterrichtsform
Standort