IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger0800 7050000 (Mo-Fr 7:30 - 22:00)
Nächster Starttermin:21.12.2020weitere Starttermine
Dauer:360 Lerneinheiten
Unterrichtsform:Vollzeit
Kosten und Förderung:Mehr Informationen
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Standort:

Zahnarztpraxis - Management mit CGM Z1

Diese Weiterbildung schult Sie in der optimalen Nutzung der Werkzeuge im Bereich des Praxismanagements mit dem Programm CGM Z1® – einem der Marktführer für Zahnarztpraxissoftware.

Zu den Themen gehören neben der Patientenverwaltung die Praxisorganisation, das Bestellsystem und die Terminplanung. Zudem werden die verschiedenen Formen der Abrechnung nach BEMA (Einheitlicher Bewertungsmaßstab für zahnärztliche Leistungen), GOZ (Gebührenordnung für Zahnärzte) und Zusatzleistungen vermittelt und aufgefrischt. Die Praxisorganisation mit Inhalten wie Qualitätsmanagements, Kommunikation und Notfallmanagement rundet die Fortbildung ab.

Inhalte der Weiterbildung

  • Umgang mit CGM Z1 zur Praxisverwaltung und Abrechnung
  • Abrechnungsregeln in der BEMA, GOZ und Zusatzleistungen
  • Kostenpläne
  • Prävention und Individualprophylaxe
  • Einblicke in das Qualitätsmanagement in der Zahnarztpraxis
  • Kommunikation

Wünschen Sie eine Beratung?

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich zu Weiterbildung,
Umschulung und Förderungen.

Wir sind ausgezeichnet

 

Unsere Teilnehmer haben entschieden:


Das IBB ist der Sieger seiner Branche. Beim DEUTSCHLAND TEST von FOCUS Money, bei FOCUS Business und beim Stern wurde unser Institut in den jeweiligen Kategorien ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Wichtige Daten

Kurs-Nr.: P-925-5
Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer

Dauer

360 Lerneinheiten

8 Wochen in Vollzeit; 16 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche

Berufliche Perspektiven

Gerade Wiedereinsteigern in ihren Beruf als zahnmedizinische/-r Fachangestellte/-r (Zahnarzthelfer/-in) wird der Umgang und die optimale Nutzung der Software CGM Z1 und des Praxistimers intensiv vermittelt. Aber auch alles rund um das Thema Abrechnung wird ausführlich behandelt. Zudem erhalten Sie Einblicke in das immer mehr an Bedeutung gewinnende Qualitätsmanagement in der Arztpraxis.

Teilnahmevoraussetzungen

Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC, im Idealfall auch im zahnmedizinischen Bereich und im Abrechnungssystem, sollten vorhanden sein.

Zielgruppe

Diese Weiterbildung richtet sich an Zahnmedizinische Fachangestellte und Zahnarzthelfer/-innen.  Auch Quereinsteiger haben gute Chancen, sich auf diesem Wege in die Thematik einzuarbeiten.

Kosten und Fördermöglichkeiten

Bis zu 100 % Förderung möglich - unsere Mitarbeiter erstellen gerne ein Angebot für Sie. Buchen Sie gleich einen kostenlosen Beratungstermin.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Arbeitssuchende - beispielsweise den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und des Jobcenters.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Berufstätige.

Die nächsten Starttermine

In folgenden Städten:
Datum
Unterrichtsform
Standort