IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger0800 7050000 (Mo-Fr 7:30 - 22:00)
Nächster Starttermin:02.11.2020weitere Starttermine
Dauer:180 Lerneinheiten
Unterrichtsform:Vollzeit
Kosten und Förderung:Mehr Informationen
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Standort:

Auftragsbearbeitung / Bestellwesen mit ERP-Software

Wer eine kaufmännische Tätigkeit ausführen möchte, muss die Wertschöpfungsprozesse im Unternehmen kennen und ihre wichtigsten Grundregeln beherrschen.
In diesem Modul lernen Sie die gesamte Wertschöpfungskette vom Angebot über den Auftrag und den Lieferschein bis zur Rechnung kennen und üben die Bearbeitung der Geschäftsvorfälle mit Hilfe einer ERP-Software. Gleichzeitig gewinnen Sie einen ersten Überblick über die Unternehmensorganisation und -steuerung.

Inhalte der Weiterbildung

Theoretische Einführung in die Wertschöpfungsprozesse:

  • Die marktorientierten Geschäftsprozesse eines Betriebes
  • Wertschöpfung im Leistungserstellungsprozess
  • Controlling zur Unternehmenssteuerung
  • Unternehmensorganisation zur Zielerreichung

Einführung in das Warenwirtschaftsprogramm

  • Einführung in Lexware Warenwirtschaft
  • Stammdaten
  • Der Verkauf - alle wichtigen verkaufsrelevanten Funktionen
  • Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung / Listen
  • Der Einkauf - alle wichtigen einkaufsrelevanten Funktionen
  • Preise und Rabatte
  • Buchen von Musterfällen
  • Buchen von Musterfällen mit dem Warenwirtschaftsprogramm
  • Jahresabschlussarbeiten

Wünschen Sie eine Beratung?

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich zu Weiterbildung,
Umschulung und Förderungen.

Wir sind ausgezeichnet

Unsere Teilnehmer haben entschieden:

Das IBB ist der Sieger seiner Branche. Beim DEUTSCHLAND TEST von FOCUS Money, bei FOCUS Business und beim Stern wurde unser Institut in den jeweiligen Kategorien ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Wichtige Daten

Kurs-Nr.: K-1040-4
Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer

Dauer

180 Lerneinheiten

4 Wochen in Vollzeit

Berufliche Perspektiven

Nach dem erfolgreichen Kursabschluss besitzen Sie grundlegende Kenntnisse der Geschäftswelt, die Sie bereits befähigen, in der Auftragsbearbeitung kleinerer Unternehmen zu arbeiten. Teilnehmer mit einer bereits vor längerer Zeit abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung können bei Bewerbungen mit Hilfe des erworbenen Zertifikates nachweisen, dass sie ihr Wissen aufgefrischt haben und mit einer aktuellen ERP-Software umzugehen wissen.

Teilnahmevoraussetzungen

PC- und Microsoft Windows®-Kenntnisse sowie allgemeine Office-Grundkenntnisse sind Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Modul. Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Quer- oder Wiedereinsteiger mit Grundlagenwissen über die Auftragserfassung, die im Unternehmen die täglichen Routinen erfüllen, oder die in weiteren aufbauenden Modulen die Warenwirtschaft noch gründlicher beherrschen lernen wollen.

Kosten und Fördermöglichkeiten

Bis zu 100 % Förderung möglich - unsere Mitarbeiter erstellen gerne ein Angebot für Sie. Buchen Sie gleich einen kostenlosen Beratungstermin.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Arbeitssuchende - beispielsweise den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und des Jobcenters.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Berufstätige.

Das sagen unsere Kunden

Das IBB ist wirklich an den Teilnehmern interessiert.
Sylvia Herisch

Umschulung Kauffrau
Gesundheitswesen

Die nächsten Starttermine

In folgenden Städten:
Datum
Unterrichtsform
Standort